2 für 300 - Tamina in Bologna

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: WDR
Natur+Reisen, Tourismus
2 für 300 - Tamina in Bologna

Infos
Servicetelefon 0221 56789 999 - www.servicezeit.de
Produktionsland
Deutschland
WDR
Fr., 31.05.
18:15 - 18:45


Geschichte trifft auf Genuss: Lebhaft, jung und gleichzeitig uralt - das ist Bologna. Reisereporterin Tamina Kallert und Kameramann Uwe Irnsinger entdecken die Hauptstadt der norditalienischen Emilia Romagna. Dass Bologna nicht umsonst den Beinamen "la Grassa" - die Fette - trägt, freut die beiden Stadt-Entdecker umso mehr: 2 Tage mit Pasta und Feinkost heißt diesmal die Devise - und wie immer darf das Budget von 300 Euro dabei nicht überschritten werden. Dass Bologna ein wahres Paradies für Feinschmecker ist, überrascht vor allem Gourmet Uwe. "Ob im alten Marktviertel Quadrilatero oder in den charmanten Gassen der Altstadt: Überall gibt's Feinkost vom Feinsten: An frischen Tortellini und Mortadella kommt hier kein Tourist vorbei. Aber bei Bruno e Franco mit den "Sfolignias" Tortellini selbermachen - das ist ein echtes Erlebnis." Auch Reiseexpertin Tamina zeigt sich beim Kochen mit einheimischen Hausfrauen begeistert von der Bologneser Küche. "Ein privates Kocherlebnis schlägt jedes Restaurant um Längen. Wo sonst kommt man einer Stadt und ihrer Seele so nah?" Auch dem Beinamen "la Rossa" wird Bologna gerecht - am ehesten bei einem Blick von oben über die roten Dächer. Ein Aufstieg auf den privaten Torre Prendiparte lohnt sich dafür ebenso wie der eher sportliche Weg zur Wallfahrtskirche San Lucca. "Bologna ist eine ideale Stadt für ein Wochenende zu zweit" finden Tamina und Uwe, "die alte Universitätsstadt ist überschaubar, lebendig und vor allem ganz normal. Wer gastronomische Hochkultur schätzt und alte Kunst liebt, ist hier genau richtig."


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Wunderschön!

Natur+Reisen | 19.06.2019 | 09:05 - 09:50 Uhr
3.47/50366
Lesermeinung
arte Während die Sonne hoch über dem Dorf Profitis Ilias untergeht, führen die beiden Freunde Adam und Iannis ein Stück von Platon auf: ""Apologie des Sokrates"". Adam spielt den Ankläger Meletos.

Trauminseln - Mit dem Rad auf Kreta

Natur+Reisen | 19.06.2019 | 09:35 - 10:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat ORF Dreharbeiten am Millstätter See.

Sommerfrische in Kärnten: Der Millstätter See

Natur+Reisen | 19.06.2019 | 13:45 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Jahrelang war das Tischtuch zwischen Taylor Swift (Bild) und Katy Perry zerschnitten. Jetzt haben sich die Sängerinnen versöhnt und zeigen sich gemeinsam im Musikvideo zu Swifts neuem Song "You Need To Calm Down" - verkleidet als Pommestüte und Hamburger.

Jahrelang lagen die Musik-Superstars Katy Perry und Taylor Swift im Clinch. Jetzt haben die beiden S…  Mehr

Joko (links) und Klaas landeten mit ihrer "taff"-Moderation einen Quotenhit.

Volltreffer für ProSieben: Nachdem Joko und Klaas zuletzt in ihrer Show gegen den Sender verloren ha…  Mehr

Da strahlte sie noch mit dem Pokal um die Wette: Ekaterina Leonova krönte sich und ihren Tanzpartner Pascal Hens am Freitagabend zum Sieger bei "Let's Dance". Doch wie nun bekannt wurde, bangt die gebürtige Russin um ihren Aufenthalt in Deutschland.

Zum dritten Mal in Folge hat Ekaterina Leonova bei "Let's Dance" einen Promi zum Sieg geführt. Ob si…  Mehr

Wer wird "Das Promipaar 2019"  und gewinnt im "Sommerhaus der Stars" 50.000 Euro? Diese Paare und Kandidaten sind dabei.

Wenn im TV-Sommerloch gar nichts mehr geht, schlägt die Zeit der "medienaffinen" Promipaare. Wer zie…  Mehr