24 Hours - Two Sides of Crime

  • Geiselnehmer Elias (Titus De Voogdt) bedroht eine der Geiseln, Serge (Geert Van Rampelberg). Sein Komplize Tommy (Bert Haelvoet) sieht dabei kritisch zu. Vergrößern
    Geiselnehmer Elias (Titus De Voogdt) bedroht eine der Geiseln, Serge (Geert Van Rampelberg). Sein Komplize Tommy (Bert Haelvoet) sieht dabei kritisch zu.
    Fotoquelle: ZDF/FBO
  • Geiselnehmer Elias (Titus De Voogdt) versucht mit allen Mitteln, seinen Plan in die Tat umzusetzen. Vergrößern
    Geiselnehmer Elias (Titus De Voogdt) versucht mit allen Mitteln, seinen Plan in die Tat umzusetzen.
    Fotoquelle: ZDF/FBO
  • Freya (Maaike Neuville) und Michaël (Jelle De Beule) haben im Keller der Bank Streit darüber, ob sie der Polizei ein Zeichen geben sollten. Vergrößern
    Freya (Maaike Neuville) und Michaël (Jelle De Beule) haben im Keller der Bank Streit darüber, ob sie der Polizei ein Zeichen geben sollten.
    Fotoquelle: ZDF/FBO
  • Elias (Titus De Voogdt) hält Serge (Geert Van Rampelberg) eine Waffe an den Kopf, um ihn ruhig zu stellen. Denn sie haben einen Überraschungsgast in ihrem Versteck. Vergrößern
    Elias (Titus De Voogdt) hält Serge (Geert Van Rampelberg) eine Waffe an den Kopf, um ihn ruhig zu stellen. Denn sie haben einen Überraschungsgast in ihrem Versteck.
    Fotoquelle: ZDF/FBO
Serie, Krimiserie
24 Hours - Two Sides of Crime

Infos
Produktionsland
Belgien
Produktionsdatum
2018
ZDFneo
So., 07.10.
22:30 - 23:15
Folge 5


Eine der Geiseln weiß offenbar mehr über den Überfall, als sie zugeben will. Denn die Geiselnehmer scheinen einem der Gefangenen zu vertrauen. Der Plan der Geiselnehmer wird gefährdet, als sie einen Überraschungsbesuch bekommen. Müssen sie ihr Vorhaben aufgeben? Auch die Röhrchen mit dem Geld kommen nicht wie geplant an ihr Ziel. Nun muss jemand von außen Hilfe leisten. Serge streitet sich mit Elias und Tommy. Er hatte schon vor langer Zeit den Plan für diesen Überfall, hat ihn jedoch fallenlassen. Elias bietet ihm zehn Prozent der Beute an, wenn er der Polizei gegenüber den Mund hält. Doch Serges Frau Susan wusste auch von dem Plan. Sie versucht über Basil herauszufinden, ob ihr Mann aktiv an allem beteiligt war. Als der Plan der Geiselnehmer nicht so funktioniert, wie sie sich das vorgestellt haben, hat Tommy die Idee, Susan aktiv in das Vorhaben mit einzubinden. Doch sie sitzt im Warteraum der Polizei. Kann sie unentdeckt Teil des Plans werden? Michaël will der Polizei über eine handgeschriebene Notiz mitteilen, dass keiner der Geiselnehmer mehr in der Bank ist. Doch Freya verrät ihn und schließt ihn in einem Vorraum des Gebäudes ein. Freya bemerkt die Polizisten, die die Bank stürmen, als sie zu ihr in den Keller kommen. Elias sieht dies über die Kamera und aktiviert die Bomben am Hals von Michaël und Freya. Tommy will den Countdown wieder ausschalten. Das funktioniert jedoch nicht. Die Serie betrachtet abwechselnd Ereignisse aus Sicht der Polizei, der Presse sowie der Bankräuber, der Opfer und ihrer Familien. Jeder Perspektivwechsel hebt ein winziges Stück des Schleiers, und die Zuschauer erkennen allmählich, dass mehr dahintersteckt, als auf den ersten Blick zu sehen ist. Alle Folgen sind in der ZDFmediathek abrufbar.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Pietro (Terence Hill) hat schlaflose Nächte. Er hat in Innichen von Ferne eine junge Frau gesehen, die das gleiche auffällige Tattoo wie Anya trug. Kurz darauf war sie in der Menge verschwunden. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Im Schatten des Teufels

Serie | 05.10.2018 | 20:15 - 21:10 Uhr
4.06/5018
Lesermeinung
BR Das Revierteam v.l.n.r. Felix Kandler (Florian Karlheim), Karl Haun (Johannes Herrschmann), Hans Kneidl (Winfried Frey), Fred Müller (Johann Schuler), Thekla Eichenseer (Luise Kinseher), Dago Schindler (Jockel Tschiersch) in der neuen blauen Uniform.

München 7 - Muttertag

Serie | 05.10.2018 | 21:10 - 21:55 Uhr
3.94/5016
Lesermeinung
ZDF Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus, l.) und Ben Kuttner (Timur Bartels, M.) können verstehen, dass sich Ricarda Menzel (Charlotte Schwab, r.) über die ungerechte Erwähnung ihres Vaters in Ernst Feists Buch aufregt.

TV-Tipps Die Spezialisten - Im Namen der Opfer - Ein Tag im Juni

Serie | 10.10.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.04/5024
Lesermeinung
News
TV-Kunstgriff: "24  Hours" erzählt ein Verbrechen aus zwei Perspektiven.

Alles eine Frage der Perspektive? Ein Banküberfall in einer Kleinstadt bei Brüssel läuft völlig aus …  Mehr

Beim Ironman Hawaii müssen die Triathleten auch einen Marathon zurücklegen (Symbolfoto).

Der Ironman Hawaii ist seit Jahren fest in deutscher Hand. Ob beim wichtigsten Triathlon-Wettkampf d…  Mehr

Michael Bully Herbig steht wie kein Zweiter nahezu synonym für das Comedy-Genre. Nun probiert er sich in einem gänzlich anderen Genre aus - und überzeugt auf ganzer Linie!

Mit dem Thriller "Ballon" legt Michael Bully Herbig sein Meisterstück vor und zeigt endgültig, dass …  Mehr

Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigt Herz für den Fußball-Fan ohne Pay-TV-Abo. Er weiß aber auch: "Bis auf Weiteres ist es nicht zu verhindern."

Seit dieser Saison läuft die Champions League nur noch im Pay-TV. Den Vereinen bringt das zwar zusät…  Mehr

Heidi Klum verlässt "Project Runway". Nun spricht sie über ihre potenzielle Nachfolgerin.

Nachdem Heidi Klum der US-Castingshow "Project Runway" den Rücken gekehrt hat, wird spekuliert, wer …  Mehr