24 WOCHEN

  • Kuscheln mit der großen Tochter: Am Ende muss Astrid (Julia Jentsch) die Entscheidung, ob sie ihr Baby abtreibt oder nicht, allein treffen. Vergrößern
    Kuscheln mit der großen Tochter: Am Ende muss Astrid (Julia Jentsch) die Entscheidung, ob sie ihr Baby abtreibt oder nicht, allein treffen.
    Fotoquelle: ZDF/Friede Clausz
  • "Was machen wir denn jetzt?" - Astrid (Julia Jentsch) und Markus (Bjarne Mädel) müssen nach der Diagnose ihre Werte überprüfen. Vergrößern
    "Was machen wir denn jetzt?" - Astrid (Julia Jentsch) und Markus (Bjarne Mädel) müssen nach der Diagnose ihre Werte überprüfen.
    Fotoquelle: ZDF/Friede Clausz
  • Seine große Tochter Nele (Emilia Pieske) stellt Markus (Bjarne Mädel) viele Fragen, die er nicht beantworten kann. Vergrößern
    Seine große Tochter Nele (Emilia Pieske) stellt Markus (Bjarne Mädel) viele Fragen, die er nicht beantworten kann.
    Fotoquelle: ZDF/Friede Clausz
  • "Du schaffst das schon", ist Astrids (Julia Jentsch, links) Mutter (Johanna Gastdorf) zuversichtlich. Allerdings muss sie nicht mit den Konsequenzen leben. Vergrößern
    "Du schaffst das schon", ist Astrids (Julia Jentsch, links) Mutter (Johanna Gastdorf) zuversichtlich. Allerdings muss sie nicht mit den Konsequenzen leben.
    Fotoquelle: ZDF/Friede Clausz
  • Es fällt Astrid (Julia Jentsch) und Markus (Bjarne Mädel) immer schwerer, sich gegenseitig Halt zu geben. Vergrößern
    Es fällt Astrid (Julia Jentsch) und Markus (Bjarne Mädel) immer schwerer, sich gegenseitig Halt zu geben.
    Fotoquelle: ZDF/Friede Clausz
  • Immer nah dran: "24 Wochen" scheut sich nicht, Astrid (Julia Jentsch) auf die Pelle zu rücken. Vergrößern
    Immer nah dran: "24 Wochen" scheut sich nicht, Astrid (Julia Jentsch) auf die Pelle zu rücken.
    Fotoquelle: ZDF/Friede Clausz
Spielfilm, Drama
Was machen wir denn jetzt?
Von Andreas Fischer

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
24 Wochen
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Kinostart
Do., 22. September 2016
3sat
Di., 12.02.
20:15 - 21:50


Julia Jentsch und Bjarne Mädel stehen als werdende Eltern im schmerzhaft intimen "24 Wochen" vor der Entscheidung, ob sie ihr schwer krankes Kind behalten sollen.

"24 Wochen" ist ein Film, den man ertragen können muss. Die Filmemacherin Anne Zohra Berrached schaut mit kühler Distanzlosigkeit einem Paar dabei zu, wie es eine Entscheidung treffen muss, vor der man hofft, nie selbst zu stehen. Das Baby, das Astrid (Julia Jentsch) und Markus (Bjarne Mädel) erwarten, wird aller Voraussicht nach mit Trisomie 21, dem Down-Syndrom, und einem schweren Herzfehler auf die Welt kommen. In Deutschland ist es rechtlich möglich, Kinder abzutreiben, die mit schweren Beeinträchtigungen auf die Welt kommen würden. Auch noch nach "24 Wochen" Schwangerschaft. Dabei weigert sich der Film, Antworten zu geben und bleibt in moralischer Hinsicht offen. Mit Sendungsbewusstsein will er sein Publikum für ein Thema sensibilisieren, über das man nicht redet. Ein Tabubruch, wie bisweilen unterstellt, ist "24 Wochen" gleichwohl nicht.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "24 Wochen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "24 Wochen"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Marie (Rosalie Thomass, li.) und Satomi (Kaori Momoi, re.) im Sperrbezirk von Fukushima

Grüße aus Fukushima

Spielfilm | 19.02.2019 | 01:05 - 02:50 Uhr
4/501
Lesermeinung
WDR Marie findet den verlorenen Ring. V.l.n.r.: Marie (Ina Weisse) und Ayla (Erika Marozsán)

Ich will dich

Spielfilm | 19.02.2019 | 22:10 - 23:40 Uhr
3.94/5032
Lesermeinung
HR Otto (Walter Kreye, Mitte) zeigt Julia (Marion Kracht) einen wertvollen Diamanten, der Hannes (Francis Fulton-Smith) Mutter gehörte.

30 Karat Liebe

Spielfilm | 20.02.2019 | 12:50 - 14:20 Uhr
2.5/506
Lesermeinung
News
Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Reality-Star bis zuletzt: Jens Büchner ließ sich bis kurz vor seinem Tod von Kameras begleiten. In d…  Mehr

Fällt das "Pirates of the Caribbean"-Reboot ins Wasser?

Die Autoren von "Deadpool" sollten das "Pirates of the Caribbean"-Franchise mit einem Reboot neu bel…  Mehr

Paula Kalenberg glaubt, dass sie die Leute manchmal "verwirrt".

Mit 14 spielte sie ihre ersten Rollen, dieses Jahr wird ihre Karriere "volljährig": Paula Kalenberg …  Mehr

2015 wurde Adam Raczek (Lucas Gregorowicz Olga Lenskid (Maria Simon) neuer Partner.

Maria Simon verlässt den Brandenburger "Polizeiruf 110". Das teilte die ARD am Freitag mit. Neun Jah…  Mehr

Ziania (32) und Fabian (27) aus Düsseldorf: Sie ist Bürokauffrau, er ist Tennistrainer. Sie sind erst seit fünf Monaten zusammen, wohnen aber schon zusammen und haben schon Hochzeits- und Familienpläne.

Vier Paare stellen in der RTL-Sendung "Temptation Island" ihre Liebe auf die Probe und setzen damit …  Mehr