24h Bayern

  • Sägewerk, Fischbachau. Vergrößern
    Sägewerk, Fischbachau.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Filmteam bei der Audi AG in Ingolstadt. Vergrößern
    Filmteam bei der Audi AG in Ingolstadt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Pickerin Veronika bei Amazon, Augsburg. Vergrößern
    Pickerin Veronika bei Amazon, Augsburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Münchner Hauptbahnhof, Haupthalle. Vergrößern
    Münchner Hauptbahnhof, Haupthalle.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Impressionen vom höchsten Berggipfel Deutschlands: der Zugspitze. Vergrößern
    Impressionen vom höchsten Berggipfel Deutschlands: der Zugspitze.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Dokumentation
24h Bayern

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
BR
Di., 31.07.
01:55 - 02:55
Der Morgen 06.00-07.00 Uhr


6 Uhr früh in Bayern. Ein verregneter Sommermorgen, noch liegen weite Teile des Landes im Nebel. Während die einen sich gerade den Schlaf aus den Augen reiben, geht für die anderen der Arbeitstag zu Ende. Bäcker und Schichtarbeiter sind seit vielen Stunden auf den Beinen und machen jetzt "Mittagspause". Auf dem Großmarkt herrscht noch immer reges Treiben, die letzten Waren werden verkauft. Die Straßen füllen sich mit Tausenden Pendlern, die Schulglocken läuten zur ersten Stunde. Kaffees und Geschäfte erwachen zum Leben. Und während Metzger, Tierärzte, Soldaten, Erntehelfer und Lkw-Fahrer in den Tag starten, ist für viele Menschen in Niederbayern nichts mehr wie es vorher war. Eine Flutkatastrophe hat ihre Existenzen zerstört. Die Flut ist das Thema des Tages, der folgenden Wochen, und der Beginn einer Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität. Das BR-Team ist mittendrin - in einem neuen Tag in Bayern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Hans Haldimann

Einfach leben

Report | 30.07.2018 | 22:25 - 00:05 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Von der Flucht träumen viele - legal, sicher, christlich - für die Schutzsuchenden wird ein Traum wahr. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

TV-Tipps Legal, sicher, christlich - Fluchthilfe im Namen des Papstes

Report | 30.07.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die ultrakapitalistischen Auswüchse des Silicon Valley sind inspiriert vom Objektivismus der Philosophin Ayn Rand, die das Positive eines hemmungslosen Egoismus preist.

Silicon Valley - Wo die Zukunft gemacht wird

Report | 31.07.2018 | 02:00 - 03:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr

140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr