28 Minuten

Kultur, Magazin
28 Minuten

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2019
arte
Mi., 17.07.
03:40 - 04:26


Das Kulturmagazin des Senders ARTE wird täglich aus Paris gesendet. Aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft stehen im Zentrum der Sendung und werden versiert unter die Lupe genommen.
*Im Laufe der Sendung wird der Historiker, Drehbuchautor, Regisseur und künstlerische Leiter Bruno Seillierzu unserer Gesprächsrunde kommen. Er hat über 40 Theaterstücke aufgeführt, die technische Höchstleistungen und historische Erzählung miteinander kombinieren, z. B. La Nuit aux Invalides, das ab dem 12. Juli zu sehen ist.
Ein Rückblick auf zwei wichtige Ereignisse der Woche:
Brexit. Wer tritt die Nachfolge von Theresa May an? Die beiden Kandidaten Jeremy Hunt und Boris Johnson sind in einer hitzigen TV-Debatte gegeneinander angetreten. Am 23. Juli soll der Nachfolger bestimmt werden. Muss Europa sich auf das Schlimmste gefasst machen?
Umweltschutz. Die Regierung hat das Gesetz zur Kreislaufwirtschaft vorgelegt und scheint der Verschwendung den Kampf angesagt zu haben. Emmanuel Macron kündigte eine Ökosteuer auf Flüge aus Frankreich und die Einrichtung einer Bürgerversammlung zum Klimawandel an. Tut die für ihr mangelndes Engagement heftig kritisierte Regierung genug für den Klimaschutz?
Im Duell der Woche lässt Vincent Trémolet de Villers den französischen Geschäftsmann Bernard Tapie in der Affäre der Schiedsgerichtsentscheidung im Fall Adidas gegen Serge Tournaire antreten.
Dann geht es mit Hélène Roussel weiter in Richtung soziale Netzwerke. Sie entschlüsselt die zahlreichen Reaktionen der Internetnutzer auf die Enthüllungen der kostspieligen Abendessen von François de Rugy. In diesem Zusammenhang ist der ironische Hashtag #Homardmatuer aufgetaucht, der mit Humor auf eine Mordaffäre anspielt, die vor vielen Jahren ganz Frankreich in Atem hielt.
Claude Askolovitch erzählt die Geschichte der Fotos von zwei Geschäftsführern eines Supermarkts Super U. Die beiden Männer posieren auf einer Safari mit getöteten Raubkatzen als Jagdtrophäe.
Und zum Abschluss erleben Sie die "Schlagzeile der Woche", "Kontinentaldrift" von Benoît Forgeard und die von unseren Gästen ausgewählten Fotos der Woche.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Inselgruppe Neukaledonien liegt zwischen Australien und Neuseeland im Südpazifik.

Stadt Land Kunst - Neukaledonien und Louise Michel / Rajasthan / Glasgow

Kultur | 19.08.2019 | 15:45 - 16:25 Uhr
4.08/5013
Lesermeinung
3sat "Kulturzeit": Sendungslogo.

Kulturzeit

Kultur | 19.08.2019 | 19:20 - 20:00 Uhr
4.13/5015
Lesermeinung
NDR Kulturjournal
Logo

Kulturjournal

Kultur | 19.08.2019 | 22:45 - 23:15 Uhr
3.29/5024
Lesermeinung
News
"Sie war die Beste, eine großartige Schauspielerin", sagt Robert Gustafsson, hier als hunderteinjähriger Allan Karlsson, über seine Partnerin Crystal the Monkey.

Robert Gustafsson spielt auch in "Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschw…  Mehr

Die Kommissarinen befragten Viktor (Juri Sam Winkler, links) und Valentin Benda (Caspar Hoffmann) sowie deren Mutter (Britta Hammelstein).

Geldwäsche, Machtklüngelei und die psychischen Abgründe einer Familie: Der Auftakt zur neuen "Tatort…  Mehr

In Würde ergraut: Thomas Gottschalk, Deutschlands (einst goldgelockte) Entertainer-Legende.

Zum Auftakt der neuen Staffel von "Die Pierre M. Krause Show – SWR3 Latenight" spricht Thomas Gottsc…  Mehr

Pierce Brosnan hat schon als James Bond bewiesen, dass er perfekt in Actionfilme passt. In "November Man" schlüpft er in eine ähnliche Rolle.

In "The November Man" ist Pierce Brosnan mal wieder als Geheimagent unterwegs. Vieles erinnert an "J…  Mehr

Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, links) und Flötzinger (Daniel Christensen) wählen unterschiedliche Methoden, um zum Einsatzort zu kommen.

Die ARD zeigt den fünften Fall des Niederkaltenkirchener Polizisten Franz Eberhofer als Free-TV-Prem…  Mehr