28 Minuten

Kultur, Magazin
28 Minuten

Infos
Originaltitel
28 minutes
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2020
arte
Sa., 01.08.
04:00 - 04:49


Häusliche Gewalt: Privatangelegenheiten, die uns alle betreffenWährend des Lockdowns ist die Zahl der gemeldeten Fälle häuslicher Gewalt nach Angaben des Innenministeriums im Durchschnitt um mehr als 30 % gestiegen. Die Richterin und Verantwortliche für Gleichstellung im Justizministerium Isabelle Rome engagiert sich im Kampf gegen häusliche Gewalt. Sie hat das Buch mit dem Titel "Liberté, Egalité, Survie" im Stock-Verlag veröffentlicht und ist Mitglied der Gruppe Justiz des Forums zu Gewalt gegen Frauen. Sie klärt uns über die möglichen Lösungen auf, die vom elektronischen Armband bis zur Aufhebung der ärztlichen Schweigepflicht im Falle "unmittelbarer Gefahr" reichen. Isabelle Rome ist heute Abend unser Gast.Auf dem Weg zur Genmanipulation?Am Montag, den 27. Juli, wird in der Nationalversammlung erneut über den Bioethikgesetzentwurf diskutiert. Zu den umstrittenen Punkten gehören die Ausweitung der medizinisch unterstützten Fortpflanzung (MAP) auf lesbische Paare und alleinstehende Frauen, aber auch die Ausweitung der Präimplantationsdiagnostik (PID) auf die Suche nach Anomalien in der Anzahl der Chromosomen. Diese Technik, die seit 1999 in fünf Zentren in Frankreich praktiziert wird, wird einigen hundert Paaren angeboten, bei denen zum Zeitpunkt der Einleitung der medizinisch unterstützten Fortpflanzung das Risiko besteht, eine besonders schwere genetische Erkrankung auf ihr Kind zu übertragen. Einige sprechen sich dafür aus, die PID auf derzeit noch nicht diagnostizierte genetische Krankheiten auszuweiten, um die Zahl der Fehlgeburten zu verringern. Eltern von Kindern, die Träger genetischer Krankheiten sind, lehnen diese "Aussortierung" von Embryonen ab. Handelt es sich um einen medizinischen Durchbruch oder eine neue Form der Eugenik? Darüber diskutieren wir heute Abend mit unseren Gästen.

Thema:

Heute: Häusliche Gewalt

Auf dem Weg zur Genmanipulation?



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo "kinokino"

kinokino - Shortcuts

Kultur | 04.08.2020 | 09:35 - 09:45 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
TV5 Destination francophonie

Destination francophonie

Kultur | 04.08.2020 | 20:24 - 20:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte 28 Minuten - logo

28 Minuten - Der Club

Kultur | 05.08.2020 | 03:50 - 04:35 Uhr
3.8/505
Lesermeinung
News
Nazan Gökdemir (links) und Hanna Zimmermann führen ab Montag, 7. September, durch das neue ZDF-Format "heute journal update".

Die ZDF-Nachrichtensendung "heute journal" bekommt eine Spätausgabe: "heute journal update" soll geg…  Mehr

Vaterfreuden am Esstisch: Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, Mitte) mit Paul (Luis Sosnowski) und Hund Ludwig. Im Film lebt er noch, in den Büchern hat der arme Hund inzwischen das Zeitliche gesegnet.

Verlässlich wie der Geschmack einer guten Leberkässemmel: Der Eberhofer feiert mit seinem sechsten K…  Mehr

Er ist einer der ganz Großen in Hollywood: Martin Sheen wird 80.

Martin Sheen, einer der Letzten der alten Hollywood-Garde, feiert am 3. August seinen 80. Geburtstag…  Mehr

Durch seine Auftritte in der DMAX-Serie "Asphalt Cowboys" hatte Andreas Schubert viele Fans.

Andreas Schubert, der durch die DMAX-Serie "Asphalt Cowboy" bekannt geworden ist, ist tot. Der Lkw-F…  Mehr

Im Jahr 1981 wurde das Musical "Cats" von Andrew Lloyd Webber in London uraufgeführt.

Das Musical "Cats" erfreut sich weltweit großer Beliebtheit, die Verfilmung wurde allerdings zum Fia…  Mehr