28 Minuten

Kultur, Magazin
28 Minuten

Infos
Originaltitel
28 minutes
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2020
arte
So., 02.08.
04:00 - 04:45


Pop-Baladen zwischen Underground-Rock und LiteraturAls Rodolphe Burger zu seinem elften Geburtstag eine Gitarre erhielt, erlebte er eine Offenbarung: Er wollte Sänger werden. Heute bewegt sich der Komponist, Interpret und Musiker zwischen Pop-Balladen und Underground-Rock. Sein neuestes Soloalbum mit dem Titel "Environs" ist eine Ode an seine elsässische Heimat. Burger hat eine Leidenschaft für deutsche Literatur und unterrichtete sieben Jahre lang Philosophie. Sein literarisches Profil im Underground-Stil und seine außergewöhnlichen Musikprojekte machen ihn zu einem vielseitigen Künstler unserer Zeit. Er ist heute Abend unser Gast.Muss man für die Moralisierung des politischen Lebens auf die Unschuldsvermutung zu verzichten?"Vergewaltigung", "Belästigung" und "Veruntreuung" sind die drei Anklagepunkte gegen den derzeitigen Innenminister Gérald Darmanin. Erst vor wenigen Tagen hat der Verein Pourvoir Féministe bei der Staatsanwaltschaft Lille eine Klage gegen ihn wegen "unerlaubter Einflussnahme" eingereicht. Seine jüngste Ernennung wirft Fragen darüber auf, inwiefern Emmanuel Macron bereit ist, das politische Leben zu "moralisieren", wie er zu Beginn seiner Amtszeit erklärt hatte, da bereits 2018 ein gegen den damaligen Haushaltsminister Darmanin laufendes Verfahren eingestellt wurde. Ist es für die Moralisierung des politischen Lebens notwendig, auf die Unschuldsvermutung zu verzichten? Darüber diskutieren wir heute Abend.

Thema:

Heute: Rodolphe Burger / Die Moralisierung der Politik



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ORF2 Angelo Fabbrini, der langjährige Klaviertechniker ABMs.

Arturo Benedetti Michelangeli - Ein unfassbarer Pianist

Kultur | 10.08.2020 | 02:25 - 03:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD ARD TTT - TITEL THESEN TEMPERAMENTE sonntags um 23.00 Uhr im Ersten.
Logo der Sendung.
© ARD - honorarfrei, Verwendung nur im Zusammenhang mit o.g. Sendung bei Nennung: "Bild: ARD" (S2). ARD Programmdirektion/Bildredaktion, Tel. 089 5900 4302, Fax 089 5501259.

ttt - titel thesen temperamente

Kultur | 10.08.2020 | 03:25 - 03:55 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
ProSieben Watch Me - das Kinomagazin

Watch Me - das Kinomagazin

Kultur | 10.08.2020 | 05:35 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Romantisch, zeitgemäß und überhaupt nicht peinlich - In Aron Lehmanns RomCom für Jugendliche und Junggebliebene "Das schönste Mädchen der Welt" treffen sich zwei verwandte Seelen: Roxy (Luna Wedler) und Cyril (Aaron Hilmer).

Die Geschichte des Cyrano de Bergerac neu erzählt – und das mit einem ordentlichen Schuss "Fuck ju G…  Mehr

Die "Maria 2.0"-Bewegung möchte die Sprachlosigkeit weiblicher Anliegen in der Kirche durchbrechen.

Eine spannende Doku in der ARD berichtet vom Einsatz mutiger Frauen, die sich gegen den Machtmissbra…  Mehr

Wolf (Donald Maclean Jr.), Nazneen (Sandy Sidhu), Grace (Tiera Skovbye), Ashley (Natasha Calis) und Keon (Jordan Johnson-Hinds, von links) starten zeitgleich im St. Mary's Hospital in Toronto - und werden sofort mit einem Notfall konfrontiert.

Fünf Berufsanfänger beginnen ihre Arbeit in einem Krankenhaus in Toronto – und schon nach fünf Minut…  Mehr

Nach jahrelanger Forschung präsentiert Johannes Kepler (Christoph Bach) sein Werk "Astronomia Nova" - "Neue Astronomie", das bis heute eine wesentliche Grundlage der Himmelsforschung ist.

Der Astronom und Mathematiker Johannes Kepler berechnete die Umlaufbahnen der Planeten um die Sonne …  Mehr

Da staunt man, nicht wahr? Teamkapitän Elton (rechts) und Starschauspieler Elyas M'Barek bejubeln starke Leistungen in der Show.

Neue Folgen von "Wer weiß denn sowas?" werden wegen Corona noch eine Weile auf sich warten lassen. D…  Mehr