28 Minuten

Kultur, Magazin
28 Minuten

Infos
Originaltitel
28 minutes
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2019
arte
Mi., 16.09.
03:40 - 04:26


Im Laufe der Sendung wird der Pilot und Schriftsteller François Suchel zu unserer Gesprächsrunde kommen. In Liberté, foulées, fraternité : 2.500 km de trail en Himalaja berichtet er über seine Himalaja-Überquerung, die er mit einem kleinen Rucksack als Läufer und Wanderer unternahm.Ein Rückblick auf ein wichtiges Ereignis der Woche:Internationales. Auf dem von Emmanuel Macron initiierten Gipfel der Staats- und Regierungschefs der sieben europäischen Mittelmeerländer wurde Ankara wegen seiner einseitigen Manöver heftig kritisiert. Wie weit wird die Konfrontation zwischen Macron und Erdogan gehen?Im Duell der Woche lässt Renaud Dély den britischen Premierminister Boris Johnson und die Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen in der hitzigen Debatte um den Brexit gegeneinander antreten. Der britische Premierminister hat angekündigt, dass er das 2019 mit der Europäischen Union ausgehandelte Abkommen ändern will. Die Vorsitzende der EU-Kommission zeigte sich angesichts dieses Vorstoßes alarmiert …Sonia Chironi berichtet über die verheerenden Brände in Kalifornien, deren Bilder an Szenen aus Apokalypse-Filmen erinnern … Claude Askolovitch erzählt die Geschichte des ersten Opfers der Kouachi-Brüder während des Anschlags auf die Satire-Zeitschrift Charlie-Hebdo, Frédéric Boisseau. Beim Prozess bedauerte seine Familie, dass die "Medien seinen Tod heruntergespielt" hätten. Die internationale Schlagzeile der Woche stammt aus der polnischen Tageszeitung Gazeta Wyborcza mit dem Titel "Sie werden mich nicht des Landes verweisen!" in Anspielung auf die Demonstranten, die in Belarus ins Exil gezwungen wurden.Anschließend entdecken Sie das von unseren Gästen ausgewählte Foto der Woche.Und zum Abschluss der Sendung erleben Sie die "Kontinentaldrift" von Benoît Forgeard.

Thema:

Heute: Der Club (11.09.2020)



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Peter Schneeberger, Cécile Schortmann , Nina Brunner, Vivian Perkovic.

Kulturzeit - Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Kultur | 29.09.2020 | 19:20 - 20:00 Uhr
4/507
Lesermeinung
3sat Peter Schneeberger, Cécile Schortmann , Nina Brunner, Vivian Perkovic.

Kulturzeit - Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Kultur | 30.09.2020 | 06:20 - 07:00 Uhr
4/507
Lesermeinung
arte Stadt Land Kunst - Logo

Stadt Land Kunst - Rufins Recife / Marokko / Little Italy

Kultur | 30.09.2020 | 08:45 - 09:40 Uhr
4.4/5010
Lesermeinung
News
Diese drei müssen im Laufe der dritten Staffel die Masken fallen lassen.

Ein Nashorn in Ballettschuhen? Sowas gibt es wohl auch nur bei "The Masked Singer". Nun wurden die e…  Mehr

"Das macht müde": ProSieben-Reporter Thilo Mischke war für eine aufsehenerregende Doku in der rechten Szene unterwegs.

18 Monate lang recherchierte der Journalist Thilo Mischke für die ProSieben-Doku "Rechts. Deutsch. R…  Mehr

Auf ihrer gefährlichen Mission müssen Hope (Alexa Mansour) und Silas (Hal Cumpston) stets auf der Hut sein.

Ist ein normales Aufwachsen nach einer Zombie-Apokalypse überhaupt möglich – und wenn ja, wie? Diese…  Mehr

Für die ProSieben-Sendung "Deutsch. Rechts. Radikal" recherchierte Thilo Mischke 18 Monate lang in der rechten Szene. Das Ergebnis findet auh beim ProSieben-Konkurrenten RTL Beachtung.

Eine Doku über Rechtsradikale in Deutschland zur besten Sendezeit im Privatfernsehen. So etwas gibt …  Mehr

Inka Bause war bereits im DDR-Fernsehen aktiv - als Moderatorin und Sängerin. Heute moderiert die gebürtige Leipzigerin unter anderem die RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau". Sie erinnert sich in der ZDF-Doku an die letzten Monate der DDR.

Vom Mauerfall am 9. November 1989 bis zur Wiedervereinigung ein knappes Jahr später erlebten die DDR…  Mehr