28 Minuten
Kultur, Magazin • 18.04.2021 • 03:50 - 04:35
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
28 minutes
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2021
Kultur, Magazin

28 Minuten

Linda Bortoletto: Fernreisen als TherapieSeit 10 Jahren reist Linda Bortoletto alleine durch die einsamen Landschaften Sibiriens, Alaskas, des Himalayas und Israels, mit dem Ziel, Bewusstsein zu schaffen. Als Bortoletto 28 Jahre alt war, starb ihr Vater und sie beschloss, ihr Leben radikal zu ändern. Sie war damals Hauptmann der Gendarmerie, kündigte ihren Job und begann ein Leben als Abenteurerin. In ihrem Buch mit dem Titel Le souffle des Andes (Payot-Verlag) erzählt sie von ihrer "Reise der Resilienz", die sie nach einem sexuellen Übergriff in der Türkei unternahm. Sturzbäche, Stürme, aktive Vulkane ... Die Entdeckerin lädt den Leser zu einer Reise auf dem Greater Patagonian Trail, dem schwierigsten Trekking-Trail der Welt ein: ein Erlebnis zwischen extremen Abenteuern und Therapie durch Reisen. Linda Bortoletto ist in "28 Minuten" zu Gast. Ukraine: NATO fordert Ende des russischen Aufmarsches / Sind wir zur Konfrontation mit Putin bereit?"Wir fordern Russland auf, seine Provokationen einzustellen und in Übereinstimmung mit seinen internationalen Verpflichtungen sofort zur Entspannung der Lage beizutragen." Die Ukraine befürchtet, dass der Kreml einen Vorwand für einen Angriff sucht, und wirft Russland vor, mehr als 80 000 Soldaten in der Nähe ihrer Ostgrenze versammelt zu haben. Am Dienstag, den 13. April, forderte NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg Russland auf einer Notsitzung in Brüssel auf, seinen militärischen Aufmarsch an den Grenzen der Ukraine zu stoppen und die Unterstützung prorussischer Separatisten einzustellen. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelensky will der NATO beitreten, um sich vor dem russischen Nachbarn zu schützen. Kann sich die NATO eine Konfrontation mit Putin in der Frage um die Ukraine leisten?
top stars
Das beste aus dem magazin
Collien Ulmen-Fernandes geht dem Begriff "Rabenmutter" auf den Grund.
HALLO!

Collien Ulmen-Fernandes

Collien Ulmen-Fernandes begleitet in "Rabenmütter oder Super Moms?" vier berufstätige Mütter mit unterschiedlichen Lebensentwürfen und beobachtet ihren Alltag.
Dr. Martin Rinio ist ärztlicher Direktor der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Ein Behandlungsschwerpunkt
des Facharztes für Orthopädie und Chirurgie sind Hüftgelenk- und Endoprothesen.
Gesundheit

Schonen, sitzen, schlemmen – häufige Rückensünden

Mit Schonhaltung machen wir Rückenschmerzen häufig nur noch schlimmer. Denn dies bewirkt eher das Gegenteil des gewünschten Effekts. Die Muskelgruppen verspannen sich und werden schwächer, die Schmerzen nehmen weiter zu.
Für Familien bietet sich ein Urlaub im Ferienhaus an.
Reise

Ein Ferienhaus an der Mecklenburgischen Seenplatte mieten

Die Mecklenburgische Seenplatte ist das perfekte Reiseziel für alle, die direkt am See Ferienhäuser buchen möchten. Lesen Sie hier, was Sie als Gast vor Ihrem Mecklenburgische-Seenplatte-Urlaub über die Buchung von Ferienhaus, Ferienwohnung und Co. wissen müssen.
Viele Frauen gehen schlecht versorgt in die Schwangerschaft.
Gesundheit

Schwangere brauchen ein Extra an Jod und Folsäure

Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch müssen auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure und Jod achten. Diese wird nur durch eine Nahrungsergänzung garantiert. Denn selbst eine gesunde Ernährung kann die empfohlenen Mengen nicht gewährleisten.
"Irgendwie Irgendwo Irgendwann": Claudia Koreck hat in ihrem neuen Album deutsche Pop-Perlen neu interpretiert.
HALLO!

Claudia Koreck

Manchmal passieren die Dinge einfach: Nachdem Claudia Koreck zehn selbstgeschriebene Alben vor allem in bayerischer Sprache veröffentlicht hat, war es für die Sängerin an der Zeit, einmal etwas Neues auszuprobieren und Songs anderer Künstler zu interpretieren.
Sauerkraut enthält viele Vitamine.
Gesundheit

Sauerkraut – natürliche Vitaminbombe

Gegorener Weißkohl wird in Deutschland nach wie vor geliebt, nicht umsonst werden wir im anglo-amerikanischen Raum "Krauts" genannt. Eigentlich sind aber die Koreaner die "Sauerkraut-Weltmeister". Der durch Milchsäuregärung behandelte Chinakohl oder koreanische Rettich ist wie das deutsche Sauerkraut als "Vitamin-C-Bombe" bekannt.