3.000 Kilometer Yukon - Mit dem Kanu bis zum Beringmeer

. Vergrößern
.
Fotoquelle: PLANET
Report, Dokumentation
3.000 Kilometer Yukon - Mit dem Kanu bis zum Beringmeer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
6+
Planet
Do., 22.11.
13:45 - 14:10
Willkommen in Alaska


Der dritte Abschnitt von Dirk Rohrbachs Reise auf dem Yukon beginnt in Dawson City. In Calico, 20 Kilometer flussabwärts, besucht Dirk Rohrbach Kate und Andy. Nach zwei Tagen Pause und Erholung zieht es Dirk Rohrbach wieder auf den Fluss; ins Yukon-Charlie Rivers National Preserve, einen der schönsten Abschnitte auf dem gesamten Yukon.
Der dritte Abschnitt von Dirk Rohrbachs Reise auf dem Yukon beginnt in Dawson City. In der legendären kanadischen Goldgräberstadt werden gerade die Discovery Days gefeiert, die Zeit der großen Goldfunde. David Millar gehört zu denjenigen, die noch heute vom Goldschürfen leben. Er zeigt Dirk Rohrbach, wie das Placer Mining, Kieselgoldwaschen, im Permafrostboden Nordkanadas funktioniert. Früher trat dabei nicht nur Gold, sondern manchmal auch Mammut-Elfenbein zutage. Nach einem Monat und tausend Flusskilometern in seinem selbst gebauten Kanu aus Birkenrinde überfährt Dirk Rohrbach die Grenze von Kanada nach Alaska, die "letzte Wildnis Amerikas". Trotz Regens ist das ein magischer Moment. In der Grenzstadt Eagle erfährt er vom Besitzer einer Bed-&-Breakfast-Herberge, wie Hochwasser und Eisschmelze alle paar Jahre die Häuser zerstören und den Menschen am Fluss das Leben schwer machen. In Calico, 20 Kilometer flussabwärts, besucht Dirk Rohrbach Kate und Andy. Die beiden Aussteiger haben sich in der Wildnis ein kleines Paradies geschaffen. Auf ihrer Farm leben sie nahezu autark. Es ist nicht leicht, nur mit und von dem zu leben, was die Natur bietet, denn über die Hälfte des Jahres liegt sie unter Schnee und Eis. Nach zwei Tagen Pause und Erholung zieht es Dirk Rohrbach wieder auf den Fluss; ins Yukon-Charlie Rivers National Preserve, einen der schönsten Abschnitte auf dem gesamten Yukon. Und zu Dirk Rohrbachs größter Freude zeigt sich endlich auch wieder die Sonne.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR New Brunswick - Kanadas unbekannter Osten

New Brunswick - Kanadas unbekannter Osten

Report | 22.11.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Schloss Breitenburg Haupthaus.

Typisch! - Generationswechsel auf Schloss Breitenburg

Report | 22.11.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Die Hightech-Polizei - Neue Methoden der Verbrecherjagd

Report | 22.11.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Über die Cameo-Auftritte von Stan Lee freuten sich Fans der Marvel-Kinofilme immer besonders. Nun ist der Comic-Autor verstorben.

Spider-Man, der unglaubliche Hulk, Iron Man oder die X-Men: Stan Lee galt als der Übervater der Marv…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

Beim Kochwettstreit "Kitchen Impossible - Die Weihnachtsedition" (Sonntag, 9. Dezember, 20.15, VOX) treten (von links) Tim Raue und Tim Mälzer gegen Peter Maria Schnurr und Roland Trettl an.

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Beisammenseins in der Familie. Für das passende Festtagse…  Mehr

Judith Holofernes misst sich mit Mark Forster.

In einer neuen Show lässt ProSieben bekannte Musiker gegeneinander antreten. Die Bedingungen, unter …  Mehr

Juliette Greco, hier in ihrer Rolle als Lena, steigt bei "Alles was zählt" aus.

Juliette Greco macht Schluss bei "Alles was zählt". Für ihre Serienrolle Lena Öztürk bedeutet das ab…  Mehr