30 Jahre Lachen im Schmidt Theater

Report, Dokumentation
30 Jahre Lachen im Schmidt Theater

NDR
Fr., 03.05.
01:00 - 02:00
Kult auf der Hamburger Reeperbahn


Am 8.8.88 eröffneten Corny Littmann und Ernie Reinhardt das Schmidt-Theater am Hamburger Spielbudenplatz im Stil eines Verzehrtheaters der 1920er-Jahre mit Bühnenprogramm. 1991 kam das Schmidts Tivoli dazu, 2015 das Schmidtchen auf der Reeperbahn in Hamburg. Sie sind die schrägsten Unterhaltungstheater in Deutschland. Comedystars, schrille Bühnenshows und Musicals sind seit Jahren Publikumsmagnet, die "Schmidt Mitternachtsshow" ist Kult. Was mit Corny Littmann, Lilo Wanders und Gästen als kleines Varieté- und Comedytheater begann, ist heute längst eine Institution, 2018 feierte die "Schmidt-Familie" das 30- jährige Bestehen ihres Hauses. Die skurrile Mischung aus Musik, Theater, Comedy und Travestie zeichnen die drei privaten Kiezbühnen bis heute aus. Schon in den ersten Jahren sorgten Künstler wie Marlene Jaschke, Georgette Dee, Tim Fischer, Heidi Kabel, Rio Reiser, Hildegard Knef, Dirk Bach und natürlich unzählige Nachwuchstalente für den Erfolg der Theater. Heute sind es vor allem die Auftritte namhafter Comedystars und die vielen Eigenproduktionen, die für volle Säle sorgen, wie z.B. die "Heiße Ecke", "Die Königs vom Kiez", das Winterspektakel "Pompös", die Kindertheaterstücke wie "Der kleine Störtebeker". Und natürlich gibt es jeden Sonnabend noch die "Schmidt Mitternachtsshow", die in den 1990er-Jahren auch im NDR Fernsehen lief, nicht immer skandalfrei, was für einige Aufregung in der deutschen TV-Landschaft sorgte! Auf der neuesten Bühne im Schmidtchen sind es vor allem Poetry- und Comedyveranstaltungen mit vielen Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern, die junges Publikum ansprechen. Das Geheimnis des Schmidt-Erfolges liegt unter anderem auch darin, dass sich alle Mitarbeitende und Mitwirkende seit Beginn eines auf die Fahne geschrieben haben: Wir sind eine große "Schmidt-Familie"!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Kinder spielen von Natur aus gerne - genauso wie viele Tiere wie Hunde und Katzen. Aber auch Fische und sogar Spinnen spielen.

TV-Tipps Die Magie des Spielens

Report | 02.05.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Altarplätze für Ja-Sager

Projekt Traumhochzeit - Der schönste Tag, ein Kraftakt

Report | 02.05.2019 | 22:35 - 23:03 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur - Das mystische Buch(The Secret)

Report | 02.05.2019 | 23:15 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sie wurde nur 37 Jahre: Die kanadische Schauspielerin Stefanie Sherk ist überraschend vergangenen Samstag gestorben. Ihr Lebenspartner Demián Bichir schrieb auf Instagram: "Es war die traurigste und härteste Zeit unseres Lebens, und wir wissen nicht, wie lange es dauern wird, bis wir diesen Schmerz überwunden haben."

Die kanadische Schauspielerin Stefanie Sherk ist verstorben. Sie wurde nur 37 Jahre alt. Ihr Lebensp…  Mehr

Guido Maria Kretschmer präsentiert demnächst mit "Guidos Masterclass" seine erste eigene Prime-Time-Show auf VOX.

Guido Maria Kretschmer verlässt Berlin und zieht nach Hamburg. Der Designer und sein Mann nehmen Erd…  Mehr

Julia Leischik sucht einmal mehr nach lange vermissten Personen rund um den Globus.

Eine junge Frau sucht verzweifelt nach ihrem Bruder. Julia Leischik macht sich für "Bitte melde dich…  Mehr

Ken Kercheval ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Berühmt wurde er als "Dallas"-Fiesling Cliff Barnes.

Als Widersacher von Ölbaron J.R. Ewing in der Kult-Serie "Dallas" wurde Ken Kercheval zum Star. Nun …  Mehr

Regisseur Wes Anderson schickt in "Darjeeling Limited" die drei Brüder Jack (Jason Schwartzman, links), Peter (Adrien Brody, Mitte) und Francis (Owen Wilson) auf einen spirituellen Selbstfindungstrip.

Wes Anderson schickt drei Brüder auf einen skurrilen Selbstfindungstrip nach Indien. In "Darjeeling …  Mehr