3000 Kilometer Yukon - Mit dem Kanu bis zum Beringmeer

Dirk unterwegs im selbstgebauten Kanu Vergrößern
Dirk unterwegs im selbstgebauten Kanu
Fotoquelle: SRF
Report, Dokumentation
3000 Kilometer Yukon - Mit dem Kanu bis zum Beringmeer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
6+
SF2
So., 08.07.
08:00 - 08:30
Auf dem Fluss


In einem selbst gebauten Kanu aus Birkenrinde will der Arzt und Journalist Dirk Rohrbach den legendären Yukon bewältigen, den Fluss, der im Goldrausch zur Legende wurde. 3000 Kilometer lang ist die Strecke von den Quellseen in Kanada quer durch Alaska bis zum Beringmeer. Auf seiner dreimonatigen Reise durch fast unberührte Natur sucht Dirk Rohrbach auch die Begegnung mit den wenigen Menschen am Yukon. Die fünfteilige Dokumentationsreihe begleitet ihn durch den wilden Norden Amerikas.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

Reisewege Deutschland - Der Pott ist grün - Geschichten aus dem Ruhrgebiet

Report | 08.07.2018 | 05:10 - 05:55 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Geliebter Mist - Ackern für den Lebenstraum

Geliebter Mist - Ackern für den Lebenstraum

Report | 08.07.2018 | 07:30 - 08:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Linda Fäh, Miss Schweiz 2009, ist eine Schweizer Sängerin und Moderatorin. Am Sonntag ist sie zu Gast bei Stefan Mross.

Immer wieder sonntags

Report | 08.07.2018 | 10:03 - 12:00 Uhr
1.25/504
Lesermeinung
News
Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr

Matthias Fornoff, beim ZDF Leiter der Hauptredaktion "Politik und Zeitgeschehen", sorgt für mit dem Film "Russland Geheimnisse" für WM-Landeskunde abseits des grünen Rasens.

Russland ist mehr als Wodka, Oligarchen und Korruption. ZDF-Journalist Matthias Fornoff reiste durch…  Mehr

Alan (Zach Galifinakis) ist nach dem Tod seines Vaters psychisch noch labiler als sonst.

Eigentlich wollten sie Las Vegas für immer vergessen, doch im dritten Teil der "Hangover"-Reihe kehr…  Mehr

Da sind sie wieder: Die Kölner Kommissare Ballauf (Klaus J. Behrendt, links) und Schenk (Dietmar Bär) eröffnen die "Tatort"-Sommerpause 2018.

Biederer Start in die "Tatort"-Sommerpause 2018: Das Kölner Depri-Stück über eine bürgerliche Famili…  Mehr

Die Reporterin Roxanne lässt den Schurken Megamind an seiner Boshaftigkeit zweifeln.

Dem Animationsabenteuer "Megamind" mag es an Frechheit mangeln, unterhaltsam ist der Film aber allem…  Mehr