360° Geo Reportage

  • Ramon gehört zu den letzten Schamanen der Piaroa. Seit das Volk missioniert wurde, kommen immer wenige Dorfmitglieder, um ihn um Rat zu fragen. Vergrößern
    Ramon gehört zu den letzten Schamanen der Piaroa. Seit das Volk missioniert wurde, kommen immer wenige Dorfmitglieder, um ihn um Rat zu fragen.
    Fotoquelle: ARTE
  • Die Riesenvogelspinnen der Gattung Theraphosa leben unter der Erde in Höhlen und in Baumstümpfen. Die Piaroa wissen, wie sie die Tiere fangen können. Vergrößern
    Die Riesenvogelspinnen der Gattung Theraphosa leben unter der Erde in Höhlen und in Baumstümpfen. Die Piaroa wissen, wie sie die Tiere fangen können.
    Fotoquelle: ARTE
  • Der sechsjährige Gregorio (li.) darf zum ersten Mal mit auf Spinnenjagd. Vergrößern
    Der sechsjährige Gregorio (li.) darf zum ersten Mal mit auf Spinnenjagd.
    Fotoquelle: ARTE
  • Die Schamanen der Piaroa nehmen mithilfe der Spinnen Kontakt zu den Ahnen auf. Vergrößern
    Die Schamanen der Piaroa nehmen mithilfe der Spinnen Kontakt zu den Ahnen auf.
    Fotoquelle: ARTE
  • Mithilfe eines Halmes imitieren die Piaroa ein Insekt, das sich vor ihrer Höhle aufhält, und locken die Vogelspinne so nach draußen. Vergrößern
    Mithilfe eines Halmes imitieren die Piaroa ein Insekt, das sich vor ihrer Höhle aufhält, und locken die Vogelspinne so nach draußen.
    Fotoquelle: ARTE
  • Der 20-jährige José möchte in die Fußstapfen seines Vaters treten und Schamane werden. Seit die Piaroa von Christen missioniert wurden, ist der Beruf allerdings kaum noch gefragt. Vergrößern
    Der 20-jährige José möchte in die Fußstapfen seines Vaters treten und Schamane werden. Seit die Piaroa von Christen missioniert wurden, ist der Beruf allerdings kaum noch gefragt.
    Fotoquelle: ARTE
Report, Dokumentation
360° Geo Reportage

Infos
ARTE+7 Homepage: videos.arte.tv, Foto
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
arte
Mo., 20.02.
11:05 - 11:50
Die Spinnenjäger von Venezuela


Riesenvogelspinnen waren für die Piaroa in den Regenwäldern Venezuelas schon immer besondere Tiere. Während der Regenzeit sind sie eine wichtige Nahrungsquelle. Für den Rest des Jahres dienen sie den Schamanen des Volkes als Vermittler zwischen den Toten und den Lebenden. Doch mit der Christianisierung der letzten Stämme schwindet auch die Macht der Schamanen. Und mit ihnen die Rolle der Spinnen. Es ist früher Morgen im Regenwald. Eine Gruppe von Einheimischen pirscht durch das Unterholz auf der Suche nach Spinnen. Die Feuchtigkeit der letzten Tage regt die Aktivität der Tiere an. Die Riesenvogelspinnen mit einer Beinspannlänge von bis zu 30 Zentimetern leben unter der Erde in Höhlen und in Baumstümpfen. Sie herauszulocken erfordert Geduld und Erfahrung. Durch die nervösen Bewegungen mit einem Lianenstängel imitieren die Piaroa ein Insekt, das sich vor der Höhle aufhält und eine Beute sein könnte. Die trotz ihrer acht Augen fast blinden Vogelspinnen besitzen hochempfindliche Tasthaare an ihren Füßen, die auf kleinste Erschütterungen reagieren und so lokalisieren, wo genau sich die Beute befindet. Zu den Jägern gehört auch José, dessen Vater einer der letzten Schamanen der Piaroa ist. Etwa 15.000 dieser indigenen Einheimischen gibt es noch. Christianisierung und alternative Lebensentwürfe drängen die Bräuche der Piaroa zunehmend zurück. José ist einer der letzten jungen Männer, die den Beruf des Schamanen erlernen wollen. Neben einem geschulten Körper und Geist gehört die genaue Kenntnis der einheimischen Natur zu seinen Aufgaben. Seit Jahren bereitet sein Vater ihn darauf vor. Wird es José gelingen, die Tradition seines Volkes in die Moderne zu retten? Trotz Missionierung, Abwanderung der Piaroa in die Städte und der Vereinnahmung des Regenwaldes durch internationale Pharmakonzerne?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Eine Idee vergangener Größe: Die Computer-Rekonstruktion zeigt Pracht und Reichtum der einstigen Wüstenmetropole.

Verlorene Welten - Zerstörtes Kulturerbe im Orient

Report | 01.03.2017 | 21:10 - 22:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
BR Kann Kleidung auch so hergestellt werden, dass keine Menschen darunter leiden?

Mode schlägt Moral - Wie fair ist unsere Kleidung?

Report | 01.03.2017 | 22:00 - 22:45 Uhr
0/500
Lesermeinung
ZDF Protest gegen die AfD in Mainz-Weisenau am 27.01.2017.

ZDFzoom

Report | 01.03.2017 | 22:45 - 23:15 Uhr
0/500
Lesermeinung
News
Neuer Trailer zu "Alien: Covenant" veröffentlicht

Regisseur Ridley Scott führt mit "Convenant" sein Alien-Franchise in einem neuen Kapitel fort. Ein v[…] mehr

Promis in "The Story of my Life": Boris und Lilly Becker im Alter von 89 und 80 Jahren.

In dem neuen Talk-Format "The Story of my Life" möchte Vox prominente Kandidaten auf eine emotionale[…] mehr

Matthias Schweighöfer als Lukas Franke in "You Are Wanted".

Im März startet mit "You Are Wanted" die erste global verfügbare deutsche Serie bei Streamingdienst-[…] mehr

Janika und Bachelor Sebastian beim Pärchen-Shooting.

Fünfte Folge, neun Frauen und ein Bachelor: In einer weiteren Ausgabe der RTL-Dating-Show lässt Seba[…] mehr

Radek (Hans-Werner Meyer) und Mina (Jasmin Tabatabai) ermitteln in neuen Folgen von "Letzte Spur Berlin".

In der sechsten Staffel der ZDF-Krimiserie "Letzte Spur Berlin" ist das Team der Berliner Vermissten[…] mehr