360° Geo Reportage

  • Das Wissen über Heilpflanzen gehört zur uralten Tradition der Vaidyas in Indien. Sie geben dieses Wissen von Generation zu Generation weiter. Vergrößern
    Das Wissen über Heilpflanzen gehört zur uralten Tradition der Vaidyas in Indien. Sie geben dieses Wissen von Generation zu Generation weiter.
    Fotoquelle: ARTE
  • Dr. Raju ist ein Vaidya, traditioneller Ayurveda-Arzt und Heiler. Seine Familie gibt das wertvolle Wissen von einer Generation an die nächste weiter. Vergrößern
    Dr. Raju ist ein Vaidya, traditioneller Ayurveda-Arzt und Heiler. Seine Familie gibt das wertvolle Wissen von einer Generation an die nächste weiter.
    Fotoquelle: ARTE
  • Die klassisch ayurvedische Küche ist vegetarisch. Besonderer Wert wird auf die Kombination verschiedener Obst- und Gemüsesorten gelegt. Vergrößern
    Die klassisch ayurvedische Küche ist vegetarisch. Besonderer Wert wird auf die Kombination verschiedener Obst- und Gemüsesorten gelegt.
    Fotoquelle: ARTE
  • Massagen sind ein wichtiger Bestandteil der Ayurveda-Behandlungen. Sie dienen der Anregung des Stoffwechsels. Vergrößern
    Massagen sind ein wichtiger Bestandteil der Ayurveda-Behandlungen. Sie dienen der Anregung des Stoffwechsels.
    Fotoquelle: ARTE
  • Das ayurvedische Wissen wird seit Jahrhunderten in den Familien der Vaidyas weitergegeben. Mit dem Aussterben der Heilertradition geht es langsam verloren. Vergrößern
    Das ayurvedische Wissen wird seit Jahrhunderten in den Familien der Vaidyas weitergegeben. Mit dem Aussterben der Heilertradition geht es langsam verloren.
    Fotoquelle: ARTE
  • Aruna Devi leidet seit 25 Jahren an chronischer Arthritis. Ayurvedische Behandlungen und Medizin bringen ihr erstmals Linderung. Vergrößern
    Aruna Devi leidet seit 25 Jahren an chronischer Arthritis. Ayurvedische Behandlungen und Medizin bringen ihr erstmals Linderung.
    Fotoquelle: ARTE
Report, Reportage
360° Geo Reportage

Infos
Online verfügbar von 21/01 bis 20/02
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
So., 21.01.
19:30 - 20:15
Indien, heilendes Ayurveda


Krankheiten wie Arthritis oder Diabetes entstehen gemäß Ayurveda durch toxische Stoffe, wenn die drei biophysiologischen Kräfte des Körpers - die sogenannten Doshas - aus dem Gleichgewicht geraten. Diese strömen dann in fremde Körperareale und lagern mitgeführte Giftstoffe ab. Die Banaras Hindu University im indischen Varanasi lehrt neben moderner auch ayurvedische Medizin. Medizinstudenten lernen hier die Errungenschaften der modernen Medizin mit der jahrtausendealten Ayurveda-Lehre zu verknüpfen. Amrit Godbole arbeitet als Assistenzarzt der Ayurveda-Fakultät an der Universitätsklinik in Varanasi. Seine Patientin Aruna leidet an chronischer Arthritis, Körper und Gelenke sind schwer gezeichnet. Die moderne Schulmedizin hat darauf keine Antwort. Krankheiten entstehen laut Ayurveda, wenn die drei Säulen der physiologischen Regulation sämtlicher Körperfunktionen, die sogenannten Doshas, aus dem Gleichgewicht geraten. Dieses Ungleichgewicht beginnt im Magen-Darm-Trakt, darum beginnen die ayurvedischen Behandlungen mit einer Darmentleerung, daran schließt sich eine intensiven Wärmebehandlung, um den Stoffwechsel anzuregen, unterstützt von Massagen und bestimmten Kräutermixturen. Die Behandlungen bei Aruna zeigen erstaunliche Erfolge.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Servicezeit - Logo

Servicezeit Reportage

Report | 23.02.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.71/5014
Lesermeinung
HR Mieten unbezahlbar - wie der Brexit Wohnen in Frankfurt teurer macht

Mieten unbezahlbar - wie der Brexit Wohnen in Frankfurt teurer macht

Report | 24.02.2018 | 05:15 - 05:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte (Erstausstrahlung ARTE: 28.07.2012)

360° Geo Reportage - Jerusalem im Morgengrauen

Report | 24.02.2018 | 08:55 - 09:45 Uhr
3.2/50152
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr