360° Geo Reportage

  • Eine Lektion für den Schwarzbären: die Vertreibung aus der Zivilisation. Vergrößern
    Eine Lektion für den Schwarzbären: die Vertreibung aus der Zivilisation.
    Fotoquelle: ARTE
  • Junger Waisenbär: In der Animal Ark wird er auf die Auswilderung vorbereitet. Vergrößern
    Junger Waisenbär: In der Animal Ark wird er auf die Auswilderung vorbereitet.
    Fotoquelle: ARTE
  • Bärenrangerin Heather Reich untersucht Schwarzbären - ihre Population nimmt zu. Vergrößern
    Bärenrangerin Heather Reich untersucht Schwarzbären - ihre Population nimmt zu.
    Fotoquelle: ARTE
  • Aversionstherapie - der Bär soll den Menschen als Gefahr wahrnehmen und nicht als Nahrungsquelle. Vergrößern
    Aversionstherapie - der Bär soll den Menschen als Gefahr wahrnehmen und nicht als Nahrungsquelle.
    Fotoquelle: ARTE
  • Bärenrangerin Heather Reich mit Hündin Orca - dank ihrer Arbeit wird den Bären das Leben gerettet. Vergrößern
    Bärenrangerin Heather Reich mit Hündin Orca - dank ihrer Arbeit wird den Bären das Leben gerettet.
    Fotoquelle: ARTE
  • Bärenhündin Dazzle im Einsatz - erste Schritte für eine junge Hündin. Vergrößern
    Bärenhündin Dazzle im Einsatz - erste Schritte für eine junge Hündin.
    Fotoquelle: ARTE
  • Auf den Baum gejagt - Bären sollen sich auf Bäumen sicher fühlen, um dem Menschen aus dem Weg zu gehen. Vergrößern
    Auf den Baum gejagt - Bären sollen sich auf Bäumen sicher fühlen, um dem Menschen aus dem Weg zu gehen.
    Fotoquelle: ARTE
Report, Reportage
360° Geo Reportage

Infos
Online verfügbar von 12/02 bis 14/03
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
arte
Mo., 12.02.
10:30 - 11:25
Die Bärenhunde von Nevada


Es ist der Müll, der die Schwarzbären im US-Bundesstaat Nevada in die Siedlungen lockt. Wenn in der Natur das Futter knapp wird, finden sie hier immer etwas. Die Tiere flüchten meist, sobald sie auf Menschen treffen, doch ein Bär kann auch schon mal angreifen. Vielerorts werden Bären einfach abgeschossen, wenn sie den Menschen zu nahe kommen. Nevadas staatlicher Bären-Biologe Carl Lackey hat eine friedlichere Lösung gefunden, um die Bären auf Abstand zu halten. "360° Geo Reportage" begleitet ihn, wie er sie einfängt und abseits der Siedlungen wieder frei lässt. Die wichtigsten Helfer dabei: seine Karelischen Bärenhunde. Sie jagen die Bären mit aggressivem Bellen wieder zurück in den Wald. Das Fenster ist ausgehebelt, der Kühlschrank hat Kratzer, die Bewohnerin ist aufgelöst. Ein Bär ist nachts in ihr Haus eingestiegen und hat Käse und Getränkedosen auf dem Fußboden verteilt. Eine bedrohliche Situation. Deshalb stellen Lackey und seine Mitarbeiterin eine Bärenfalle auf, in der ein Köder den Bären anlockt. Greift dieser danach, schnappt die Falle zu. Ein paar Nächte später sitzt schon ein 200-Kilo-Koloss in der Falle. Er darf zurück in die Freiheit, aber er soll lernen, die Menschen wieder als Gefahr wahrzunehmen und nicht als Nahrungsquelle. Diese Lektion verpassen ihm die Karelischen Bärenhunde. Der Bär ist in Panik, als er aus der Falle springt. Die Hunde hetzen ihn mit ihrem furchterregenden Gebell bis zum nächsten Baum. Dort klettert er hinauf. Er wird erst in Stunden wieder herunterkommen, völlig verängstigt, aber am Leben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Im Kšnigreich Bhutan, mitten im Himalaya, leben die Menschen streng nach der buddhistische Lehre. Ein Hšhepunkt ist das Kranichfest.

360° Geo Reportage - Bhutan, von Kindern und Kranichen

Report | 20.02.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
3.2/50152
Lesermeinung
ZDF Logo "Leute heute".

Leute heute

Report | 20.02.2018 | 17:45 - 18:00 Uhr
2.69/5013
Lesermeinung
SWR Themenbild: Einbrecher mit Schraubenzieher (Einbruchwerkzeug Nr.1) und gestohlenem Tablet-Computer.

Einbruchsicherung fürs Haus - Preiswert, nützlich, gut?

Report | 20.02.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ralf (Matthias Koeberlin, links) und Evelyn (Maria Simon) sind eine glückliche Familie. Doch die Söhne Jan (Jonas Nay, Mitte) und Lukas (Gustav Körner) werden bald ihren Vater verlieren ...

Nach dem Unfalltod eines Kindes zerbricht die scheinbar so friedliche Welt in einem kleinen Dorf. Di…  Mehr

Olivia kam als junges Mädchen illegal von Togo nach Frankreich.

Mitten in Europa blühen illegale Geschäfte mit modernen Sklaven, die in die Prostitution, zum Bettel…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

WG mit Hindernissen: "Nix Festes" mit Josefine Preuß läuft auf ZDFneo.

Kreuzberg ist einer der Kieze, die als Inbegriff der Gentrifizierung gelten. Alles wird umgekrempelt…  Mehr

Frank Plasberg und Anne Gesthuysen waren seit 2016 in der "Paarduell"-Quizshow am ARD-Vorabend im Einsatz. Nun ziehen die Programmverantwortlichen den Stecker.

Die von der ARD selbst produzierte Quizshow-Reihe "Paarduell" wird keine neuen Folgen bekommen. Die …  Mehr