360° Geo Reportage

  • Typisch für die Cook Islands sind die üppigen Blumenkränze auf den Köpfen der Frauen. Die frischen Frangipani-Kränze gehören hier zum guten Ton. Vergrößern
    Typisch für die Cook Islands sind die üppigen Blumenkränze auf den Köpfen der Frauen. Die frischen Frangipani-Kränze gehören hier zum guten Ton.
    Fotoquelle: ARTE
  • Einmal im Jahr findet auf den Cook Islands das berühmte Tanzfestival Te Mire Ura statt. Neben den atemberaubenden Tänzen sind auch die selbstgemachten Kostüme eine Augenweide. Vergrößern
    Einmal im Jahr findet auf den Cook Islands das berühmte Tanzfestival Te Mire Ura statt. Neben den atemberaubenden Tänzen sind auch die selbstgemachten Kostüme eine Augenweide.
    Fotoquelle: ARTE
  • Mr. Hopeless ist ein Unikum auf Rarotonga, der Hauptinsel der Cook Islands im Pazifik: Busfahrer, Musiker, Alleinunterhalter - immer mit einem Lächeln im Gesicht. Vergrößern
    Mr. Hopeless ist ein Unikum auf Rarotonga, der Hauptinsel der Cook Islands im Pazifik: Busfahrer, Musiker, Alleinunterhalter - immer mit einem Lächeln im Gesicht.
    Fotoquelle: ARTE
  • Die atemberaubend schöne Natur der Cook Islands ist durch die Klimaveränderung, vermehrt auftretende Zyklone und den Anstieg des Meeresspiegels, bedroht. Vergrößern
    Die atemberaubend schöne Natur der Cook Islands ist durch die Klimaveränderung, vermehrt auftretende Zyklone und den Anstieg des Meeresspiegels, bedroht.
    Fotoquelle: ARTE
  • Einmal im Jahr findet auf den Cook Islands das berühmte Tanzfestival Te Mire Ura statt. Neben den atemberaubenden Tänzen sind auch die selbstgemachten Kostüme eine Augenweide. Vergrößern
    Einmal im Jahr findet auf den Cook Islands das berühmte Tanzfestival Te Mire Ura statt. Neben den atemberaubenden Tänzen sind auch die selbstgemachten Kostüme eine Augenweide.
    Fotoquelle: ARTE
  • Einmal im Jahr findet auf den Cook Islands das berühmte Tanzfestival Te Mire Ura statt. Neben den atemberaubenden Tänzen sind auch die selbstgemachten Kostüme eine Augenweide. Vergrößern
    Einmal im Jahr findet auf den Cook Islands das berühmte Tanzfestival Te Mire Ura statt. Neben den atemberaubenden Tänzen sind auch die selbstgemachten Kostüme eine Augenweide.
    Fotoquelle: ARTE
Report, Reportage
360° Geo Reportage

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
Sa., 21.04.
09:45 - 10:35
Die Cook Islands - Willkommen im Paradies


Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Martina (43) dreht Amateur-Pornos fürs Internet und kann mittlerweile gut davon leben.

Sex - Tabufreie Zone? - Sex - Tabufreie Zone?

Report | 21.05.2018 | 23:10 - 00:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
SAT.1 SAT.1-Frühstücksfernsehen

SAT.1-Frühstücksfernsehen

Report | 22.05.2018 | 05:30 - 10:00 Uhr
3.05/5042
Lesermeinung
ARD Logo Morgenmagazin

ZDF-Morgenmagazin

Report | 22.05.2018 | 05:30 - 09:00 Uhr
2.74/5019
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr