360° Geo Reportage

  • Buenos Aires in der AbenddŠmmerung Vergrößern
    Buenos Aires in der AbenddŠmmerung
    Fotoquelle: ARTE
  • Marcelo Lavergata verdient sein Geld als Tangolehrer und Milonga-Veranstalter in Buenos Aires. Vergrößern
    Marcelo Lavergata verdient sein Geld als Tangolehrer und Milonga-Veranstalter in Buenos Aires.
    Fotoquelle: ARTE
  • Doris Bennan betreibt die berŸhmte Tango-Bar ãLos LaurelesÒ in Buneos Aires. Vergrößern
    Doris Bennan betreibt die berŸhmte Tango-Bar ãLos LaurelesÒ in Buneos Aires.
    Fotoquelle: ARTE
  • InŽs Arce ist eine Legende in Buenos Aires: Die Tango-SŠngerin steht seit fast 80 Jahren auf der BŸhne. Vergrößern
    InŽs Arce ist eine Legende in Buenos Aires: Die Tango-SŠngerin steht seit fast 80 Jahren auf der BŸhne.
    Fotoquelle: ARTE
  • Rosita und Carlos PŽrez sind nicht nur berŸhmte TangotŠnzer, sondern auch auch als Tangolehrer weit Ÿber die Landesgrenzen hinaus bekannt. Vergrößern
    Rosita und Carlos PŽrez sind nicht nur berŸhmte TangotŠnzer, sondern auch auch als Tangolehrer weit Ÿber die Landesgrenzen hinaus bekannt.
    Fotoquelle: ARTE
Report, Reportage
360° Geo Reportage

Infos
Produktionsland
Deutschland / Frankreich
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
6+
arte
Di., 14.08.
07:15 - 08:00
Die Tango-Spelunken von Buenos Aires


Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.
Buenos Aires - die berühmte Stadt am Ufer des Río de la Plata. Sie ist auch bekannt als das Paris Südamerikas, als eine Stadt, die niemals schläft. Und auch die Kultur des Tangos ist hier nie wirklich eingeschlafen. Bis heute gibt es in Buenos Aires mehr Tangoveranstaltungen als irgendwo sonst auf der Welt und viele Menschen, deren Alltag, Denken und Fühlen vom Tango bestimmt wird, obwohl sie damit weder reich noch berühmt werden. Barbetreiber, Tänzer, Lehrer, Sänger und Musiker tun alles dafür, dass ihre Tradition Nacht für Nacht in den Tanzlokalen, den Milongas, weiterleben kann.Es ist Freitagabend in Buenos Aires und die ganze Stadt bereitet sich auf das Wochenende vor. In Barracas, einem traditionsreichen Viertel im Süden von Buenos Aires, befindet sich die Bar "Los Laureles". Eröffnet wurde sie vor mehr als 120 Jahren - und sie ist bis heute eine Institution im Viertel. Doris Bennan betreibt die Bar erst seit einigen Jahren: eine Herausforderung in einer Männerdomäne und ein täglicher Kampf, die berühmte Tangobar wirtschaftlich am Leben zu halten. Jeden Freitagabend wird hier Tango getanzt und gesungen. Die Sänger - berühmte und unbekannte - kommen von überall her, um hier aufzutreten. Die Reporter tauchen tief in die Tangoszene von Buenos Aires ein, folgen dem jungen Ehepaar Marcelo und Lucila, dem Tango-DJ Mariano sowie den weltberühmten Tango-Maestros Carlos und Rosita Pérez in ihre Welten. Sie zeigen ihren Alltag in dieser verrückten, lauten Stadt und ihre leidenschaftlichen, nächtlichen Milongas in den Tango-Bars "El Floreal" oder "Los Laureles".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Der Amtstierarzt Mario Zimmer aus Gelnhausen hat täglich mit Tieren in Not und ihren Besitzern zu tun.

Letzte Rettung: Amtstierarzt!

Report | 17.08.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Lieblingswaffe von Guo Jia ist der SŠbel.

360° Geo Reportage - Kung-Fu: Chinas neue Kämpferinnen

Report | 18.08.2018 | 09:20 - 10:05 Uhr
3.21/50154
Lesermeinung
NDR 7 Tage lebt Johanna Leuschen auf einem Bauernhof in Niedersachsen.

7 Tage... - auf dem Bauernhof

Report | 18.08.2018 | 13:30 - 14:00 Uhr
3.69/5013
Lesermeinung
News
Frauen in Hotpants, die Zielflaggen schwenken: Als klassischer Männertraum präsentiert sich Sophia Thomalla in ihrem neuen DMAX-Format "Devil's Race".

In "Devil's Race" geht es um Tuning, schnelle Autos und Adrenalin: Sophia Thomalla moderiert die neu…  Mehr

Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr

Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr