360º Geo Reportage

Report, Reportage
360º Geo Reportage

Infos
Produktionsland
D / F
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
6+
arte
Mo., 08.10.
10:30 - 11:25
Schweiz, das Verschwinden der Gletscher


Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.
Die Schweizer, ein Bergvolk. Früher herrschte Armut, heute gehört es zu den reichsten der Welt. Weniger als ein Zehntel der schweizerischen Landesfläche ist besiedelt, mehr als die Hälfte ist Alpen- und Voralpenraum. Über 3.300 Gipfel sind höher als 2.000 Meter. 1.800 Gletscher bedecken etwa drei Prozent der Landesfläche. Sie sind wichtige Wasserspeicher. Doch die Erderwärmung setzt ihnen zu: Pro Jahr verlieren die Schweizer Gletscher heute einen Kubikkilometer an Volumen.
Das Berner Oberland im Herzen der Schweiz. Die Simmenfälle oberhalb des Dorfes Lenk bieten im Sommer 2013 einen ungewohnten Anblick. Der Faverges-See des Plaine-Morte-Gletschers ist ausgebrochen und verwandelt den Fluss schlagartig in einen reißenden Strom. Ein imposantes und gefährliches Naturspektakel. Das neue Phänomen hält nicht nur die Bevölkerung im Tal in Atem, sondern auch Wissenschaftler.
Gemeinsam mit dem Geologen Daniel Tobler untersucht die Geomorphologin Isabelle Kull den Ausbruch im Auftrag der örtlichen Behörden. Die beiden haben das Alarmsystem im See installiert und wollen verschiedene Szenarien der künftigen Entwicklung im Plaine-Morte-Gebiet erforschen. Denn Wasserstürze wie diese können im Tal schnell Hochwasserlagen erzeugen und damit das komplette Gemeindewesen bedrohen.
Die Veränderungen in den Schweizer Alpen sind massiv. Immer wieder rutschen auch ganze Bergflanken zu Tal, weil der Permafrost, der die Felsen normalerweise auch im Sommer fest zusammenhält, vielerorts schmilzt. Der Klimawandel ist längst in den Hochalpen angekommen. Wie gehen die Schweizer damit um?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Unser Traum vom einfachen Leben

Unser Traum vom einfachen Leben

Report | 09.10.2018 | 11:00 - 11:40 Uhr
3/501
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Höllenhunde - Braucht Es Ein Verbot Für Kampfhunde?

Report | 09.10.2018 | 12:15 - 12:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Streit um Camembert - Die Käse-Krieger

Report | 09.10.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Moderatorin Andrea Kiewel hatte den Spielstand falsch abgelesen.

Viele Zuschauer des "ZDF-Fernsehgarten" hatten sich am Sonntag über den ungerechten Ausgang eines Ge…  Mehr

Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr

Im Februar 1966 porträtierte Hans Jürgen Syberberg Romy Schneider in Kitzbühel in einem faszinierenden Film. Damals war die Schauspielerin in einer Schaffenskrise.

Mit 27 Jahren steckt Romy Schneider in einer frühen Krise. Regisseur Hans Jürgen Syberberg verbringt…  Mehr

Nicht ohne meinen Hund: Rudolph Moshammer (Thomas Schmauser) stolziert mit seiner Mutter (Hannelore Elsner) durch die Münchner Maximilianstraße.

Mit "Der große Rudolph" ist dem BR ein respektvoller Film über Rudolph Moshammer gelungen, in dem de…  Mehr

Rudi Cerne und die Polizei suchen erneut Augenzeugen.

Das Kalkül von "Aktenzeichen XY ... ungelöst" und der Polizei: Kein Verbrecher soll sich sicher sein…  Mehr