360° Geo-Reportage

  • Geyza Pereira (li.) ist die einzige blinde Primaballerina der Welt. Ihr Können gibt sie an ebenfalls blinde oder sehbehinderte Kinder weiter. Vergrößern
    Geyza Pereira (li.) ist die einzige blinde Primaballerina der Welt. Ihr Können gibt sie an ebenfalls blinde oder sehbehinderte Kinder weiter.
    Fotoquelle: © Medienkontor/Andrea Oster/Geyza Pereira
  • Fernanda Bianchini (re.) ist die Leiterin der Blindenballettschule in Sao Paulo. Um das Projekt zu finanzieren, veranstalten die Tänzer regelmäßig Fotoshootings, wie hier auf einem Hausdach in Sao Paolo. Vergrößern
    Fernanda Bianchini (re.) ist die Leiterin der Blindenballettschule in Sao Paulo. Um das Projekt zu finanzieren, veranstalten die Tänzer regelmäßig Fotoshootings, wie hier auf einem Hausdach in Sao Paolo.
    Fotoquelle: © Medienkontor/Andrea Oster/Fernanda Bianchini
  • Fernanda Bianchini (re.) ist die Leiterin der Blindenballettschule in Sao Paulo. Um das Projekt zu finanzieren, veranstalten die Tänzer regelmäßig Fotoshootings, wie hier auf einem Hausdach in Sao Paolo. Vergrößern
    Fernanda Bianchini (re.) ist die Leiterin der Blindenballettschule in Sao Paulo. Um das Projekt zu finanzieren, veranstalten die Tänzer regelmäßig Fotoshootings, wie hier auf einem Hausdach in Sao Paolo.
    Fotoquelle: © Medienkontor/Andrea Oster
  • Geyza Pereira (vorne li.) ist die einzige blinde Primaballerina der Welt. Sie lebt in Sao Paulo. Vergrößern
    Geyza Pereira (vorne li.) ist die einzige blinde Primaballerina der Welt. Sie lebt in Sao Paulo.
    Fotoquelle: © Medienkontor/Andrea Oster/Geyza Pereira
Natur + Reisen, Land + Leute
360° Geo-Reportage

Infos
Originaltitel
360°_Géo
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
arte
Fr., 08.11.
07:15 - 08:00


Im Stadtteil Vila Madalena im Norden von Sao Paulo befinden sich die Trainingsräume des "Ballet de Cegos", des Blindenballetts. Fernanda Bianchini hat diese Ballettschule vor 25 Jahren gegründet. Verschiedene Altersgruppen von Ballerinen trainieren hier; sie sind entweder von Geburt an oder durch Krankheit erblindet beziehungsweise sehbehindert. Das Ballett gibt ihnen Selbstbewusstsein und eine ganz neue Körperhaltung, doch das Training dafür ist hart: Wie erfasst man die Schritte und Bewegungen, wenn man sich nicht im Spiegel sehen und korrigieren kann? Wie lernt man neue Choreografien, ohne den Ballettlehrer zu sehen? Wie studiert man Pirouetten ein, ohne einen Fixpunkt zu haben? Geyza Pereira war der gefeierte Star des Blindenballetts. Im Alter von neun Jahren erblindete sie in Folge einer Meningitis. Doch mit eisernem Willen ging sie unbeirrt ihren Weg und schaffte es, die erste blinde Primaballerina der Welt zu werden. Dann vor einem Jahr ein herber Rückschlag: Geyza fällt ins Koma, ausgelöst durch eine erneute Infektion. Wie durch ein Wunder kämpft sie sich mit Hilfe ihrer Lehrerin und Freundin Fernanda Bianchini zurück in den Tanzsaal. Ihr Wunsch: im Ballettklassiker "La Esmeralda" in vier Wochen wieder in der alten Form auf der Bühne zu stehen. Doch noch ist der Stand bei Pirouetten und Sprünge wackelig. Auch die Frage nach ihrer weiteren Karriere und beruflichen Zukunft steht damit im Raum.

Thema:

Heute: Die blinde Primaballerina von Sao Paulo



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Bergdorf Syrrako.

Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer - Epirus

Natur + Reisen | 17.11.2019 | 02:15 - 02:59 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR 
Die Römerstadt Trier ist das Ziel der "Wunderschön!"-Radtour.

Wunderschön! Von Aachen nach Trier - mit dem Rad durch drei Länder - Unterwegs mit Tamina Kallert

Natur + Reisen | 17.11.2019 | 04:45 - 06:15 Uhr (noch 46 Min.)
3.89/5019
Lesermeinung
3sat Riad Dar Fakir in Marrakesch.

Marokko - Oase der Sinne

Natur + Reisen | 17.11.2019 | 05:53 - 06:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mit "Unsere Schätze - Die große 'Terra X'-Show" (Mittwoch, 20. November, 20.15 Uhr) wagt Johannes B. Kerner ein "Experiment", wie er selbst sagt und kündigt an: "Ich glaube, das knallt an allen Ecken und Enden."

Über mangelnde Beschäftigung kann sich Johannes B. Kerner nicht beklagen. Er moderiert bis zum Jahre…  Mehr

Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude. So auch für Amber (Kate Upton, links), Carly (Cameron Diaz, Mitte) und Kate (Leslie Mann).

Ein gehörntes Frauen-Trio macht für die süße Rache gemeinsame Sache. Das klingt nach einer Menge Spa…  Mehr

Mein Schwiegervater, der Camper: der naturnahe Macho Harmut (Henning Baum, zweiter von links) wünscht sich für seine Tochter Lena (Birte Hanusrichter) einen anderen als den sensiblen Bürohengst und Anwalt Markus (Oliver Wnuk).

Lena kommt aus eine Familie von Camping-Freaks, für ihren neuen Freund ist der Urlaub in der freien …  Mehr

Büste von Friedrich II. Der multikulturelle Intellektuelle auf dem Kaiserthron fasziniert bis heute.

Friedrich II. galt als Verfechter von Aufklärung und Toleranz. Doch auf vor Gewalt und Härte scheute…  Mehr

Der Bundestrainer Joachim Löw ist längst nicht mehr unumstritten. Beim letzten Spiel der EM-Qualifiaktion in Tallinn musste er sich Pfiffe und "Jogi raus"-Rufe anhören.

Auf dem Weg zur EM 2020 trifft die deutsche Nationalmannschaft in Mönchengladbach auf Weißrussland. …  Mehr