360° Geo-Reportage

  • Mit hochmotorisierten, farbenfrohen Blechkisten voller Beulen und Schrammen geht es im nordfinnischen Örtchen Pello wieder und wieder an den Start. Vergrößern
    Mit hochmotorisierten, farbenfrohen Blechkisten voller Beulen und Schrammen geht es im nordfinnischen Örtchen Pello wieder und wieder an den Start.
    Fotoquelle: © MedienKontor/Mit hochmotorisierten
  • Etwa 750 Rennfahrer wetteifern um die Gunst des Publikums und um die Siegerpokale. Auch der Rennbegeisterte Jukka. Vergrößern
    Etwa 750 Rennfahrer wetteifern um die Gunst des Publikums und um die Siegerpokale. Auch der Rennbegeisterte Jukka.
    Fotoquelle: © MedienKontor/um die Siegerpokale
  • Auch die Kinder helfen beim Anstrich der Schrottkisten für das etwas andere Autorennen in Pello. Vergrößern
    Auch die Kinder helfen beim Anstrich der Schrottkisten für das etwas andere Autorennen in Pello.
    Fotoquelle: © MedienKontor
  • Anne-Mari ist eine der Rennbegeisterten. Nach längerer Pause will sie in diesem Jahr wieder antreten. Vergrößern
    Anne-Mari ist eine der Rennbegeisterten. Nach längerer Pause will sie in diesem Jahr wieder antreten.
    Fotoquelle: © MedienKontor/Anne-Mari ist eine der Rennbegeisterten
Natur + Reisen, Land + Leute
360° Geo-Reportage

Infos
Originaltitel
360°_Géo
Produktionsland
F, D
Produktionsdatum
2019
arte
Sa., 09.11.
18:25 - 19:10


Wie in vielen Winkeln Finnlands beginnt auch in Pello mit der warmen Jahreszeit für viele Menschen die Lust am Autorennen. Timo ist einer dieser Rennbegeisterten, der sogenannten "Jokkis". Getreu den Idealen des Landes bedeutet der Begriff wörtlich "jedermanns Welt", denn jeder ist willkommen auf dem Renn-Fest. Die Form des nicht-exklusiven Rallycross stammt aus Finnland und ist heute in allen nordischen Ländern sehr beliebt. Pello ist das Mekka für alle Rallyfans. In dieser waldreichen Region sind die rund 3.600 Einwohner des Dorfes stolz darauf, jedes Jahr Rennfahrer aus dem ganzen Land willkommen zu heißen. Die Rennen finden auf einer Strecke durch den Wald statt. Jeden Sommer versammeln sich dort Tausende von Enthusiasten, um die spektakulären Rennen zu verfolgen. Sorgfältig werden die vielen Kurven und unterschiedlichen Bodenbeläge hergerichtet, um den Autofahrern die Strecke zu erschweren, und die Rennen dadurch möglichst spannend zu gestalten. Gemeinsam mit seinem Freund Mika hat Timo im vergangenen Herbst einen alten Volvo gekauft, der jetzt für die große Rally aufgemotzt werden soll. Timo ist auch Mitglied im "Pello Motor Sports Club", der die Veranstaltung seit über 30 Jahren organisiert. Mit an den Start gehen aber auch andere Einwohner von Pello. Vor allem auf Anne-Mari freuen sich viele. Sie ist ein ehemals sehr erfolgreicher Star in der Rally-Szene. Viele Jahre ließ sie alle Konkurrentinnen hinter sich. Nach längerer Pause will sie es nun wieder einmal wissen. Hoch motiviert geht auch sie an den Start.

Thema:

Heute: Finnland, die rasenden Schrottkisten



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Moderator Michael Sporer.

Wir in Bayern

Natur + Reisen | 15.11.2019 | 16:15 - 17:30 Uhr (noch 35 Min.)
/500
Lesermeinung
3sat Yoga ist Reiseführer auf Bali.

Tropenparadies Bali - Eine Perle Indonesiens

Natur + Reisen | 15.11.2019 | 17:45 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Reimer Jürgens hält Rinder und betreibt Ackerbau.

Hofgeschichten

Natur + Reisen | 15.11.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Hartes Training für "Dancing on Ice": die Promis im Bootcamp.

Im November geht die SAT.1-Show "Dancing on Ice" in die zweite Staffel. Zehn Kandidaten wagen sich d…  Mehr

Pietro Lombardi hatte es nicht immer leicht in seinem Leben. Nach der Trennung von seiner Frau Sarah hatte er kein Dach über dem Kopf, wie er nun in einem bewegenden Instagram-Post berichtet.

Nach der Trennung von seiner Frau Sarah hat Pietro Lombardi schwere Zeiten durchgemacht. In einem be…  Mehr

Können Matthias (links) und Hubert Fella ohne ihren Luxus und nur mit dem Hartz-IV-Regelsatz leben? Bei "Promis auf Hartz IV" wird es sich zeigen.

Nur mit Kleidung, Zahnbürste und einem Luxusgegenstand auf den Campingplatz: In der RTLZWEI-Sendung …  Mehr

Franziska van der Heide ist die Neue bei "Alles was zählt". In der RTL-Serienlandschaft ist sie allerdings nicht neu: Von 2013 bis 2015 war sie bereits bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen.

Franziska van der Heide wird in der RTL-Serie "Alles was zählt" die Rolle der Ina Ziegler spielen. D…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr