360° Geo-Reportage

  • Bergung eines Verletzen bei den Klippen von Coumeenole.Zur ARTE-Sendung
360ˇ - Die Geo-Reportage: Unterwegs mit der Irish Coast Guard
1: Bergung eines Verletzen bei den Klippen von Coumeenole.
© Medienkontor FFP/Frank Mirbach
Foto: ARTE 
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Bergung eines Verletzen bei den Klippen von Coumeenole.Zur ARTE-Sendung 360ˇ - Die Geo-Reportage: Unterwegs mit der Irish Coast Guard 1: Bergung eines Verletzen bei den Klippen von Coumeenole. © Medienkontor FFP/Frank Mirbach Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © MedienKontor FFP/Frank Mirbach
  • Die Coast Guard üben eine Bergung in den Klippen bei Dingle. Vergrößern
    Die Coast Guard üben eine Bergung in den Klippen bei Dingle.
    Fotoquelle: © MedienKontor FFP/Marek Voegele
  • Die Bucht von Dingle am frühen Morgen Vergrößern
    Die Bucht von Dingle am frühen Morgen
    Fotoquelle: © MedienKontor FFP/Frank Mirbach
  • Coast Guard Seamus Murphy bei einer Kletterübung in der Nähe von Dingle. Vergrößern
    Coast Guard Seamus Murphy bei einer Kletterübung in der Nähe von Dingle.
    Fotoquelle: © MedienKontor FFP/Frank Mirbach
Natur + Reisen, Land + Leute
360° Geo-Reportage

Infos
Originaltitel
360°_Géo
Produktionsland
F, D
Produktionsdatum
2010
arte
Mi., 11.12.
07:15 - 08:00


Ein Mann ist von den Klippen gestürzt und liegt regungslos auf den umspülten Felsen. Ein anderer Mann seilt sich - von seinen Kollegen gehalten - an der steilen Wand ab, um den Verletzten zu bergen. 21 Lebensretter umfasst das Team der Coast Guard der irischen Halbinsel Dingle. Mindestens einmal in der Woche treffen sie sich zum Training. Dieses Mal hat Einsatzleiter Frank Heidtke eine Kletterübung angesetzt. Die Klippen an der Westküste Irlands stehen in einer rauen Gegend. Sturmböen vom Atlantik fegen mit ungebrochener Kraft Richtung Festland, Regen peitscht auf den nackten Fels. Bis zu 200 Meter ragen die Klippen an einigen Stellen fast senkrecht aus dem Atlantik. Diese wilde Küste ist das Einsatzgebiet der Irish Coast Guard. Und die Lebensretter haben in der Region Dingle viel zu tun. Neugierige Touristen, risikofreudige Abenteurer, aber auch sorglose Einheimische unterschätzen die Gefahren der gewaltigen Klippen und wagen sich oft zu dicht an den Abgrund. Schon ein unachtsamer Schritt oder eine heftige Windböe kann die leichtsinnigen Menschen auf dem rutschigen Felsen ins Straucheln bringen und in die Tiefe stürzen lassen. In solchen Fällen sind die Lifeguards die letzte Hoffnung. Deshalb sind die Männer auch rund um die Uhr einsatzbereit. Der deutschstämmige Einsatzleiter Frank Heidtke ist seit Jahren im Team. Neuling Seamus Murphy muss sich erst noch bewähren. Nach seiner Ausbildung zum Kletterer wartet er auf seine Chance, die Verantwortung für eine Rettungsaktion zu übernehmen - bei über 20 Einsätzen im Jahr wohl nur eine Frage der Zeit.

Thema:

Heute: Unterwegs mit der Irish Coast Guard



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Pagode von „Buddhas Weg“, eines buddhistischen Klosters in Wald-Michelbach.

Herrliches Hessen - Unterwegs im Überwald

Natur + Reisen | 10.12.2019 | 21:45 - 22:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Die Bauern der Insel Samsø verdienen inzwischen mehr Geld mit Windstrom als mit Getreide.

Inseln der Zukunft - Samsø

Natur + Reisen | 11.12.2019 | 05:25 - 05:35 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Omanischer Bauer klettert in eine Dattelpalme.

Märchenhafter Oman - Der Norden: Auf den Spuren Sindbads

Natur + Reisen | 11.12.2019 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das sind die zehn Kandidaten von "Dancing in Ice".

Im November geht die SAT.1-Show "Dancing on Ice" in die zweite Staffel. Zehn Kandidaten wagen sich d…  Mehr

ServusTV Deutschland begleitet in "Expedition Sternenhimmel" sechs Astrofotografen auf der Jagd nach dem perfekten Sternenhimmel. Die aufwendig eingegangenen Bilder sind atemberaubend.

Schon immer fasziniert der Sternenhimmel die Menschen. Die spektakuläre TV-Dokumentation "Expedition…  Mehr

Günter Jauch gibt mit "2019! Menschen, Bilder, Emotionen" den Startschuss in die Saison der Jahresrückblicke.

Der Dezember ist der Monat Jahresrückblicke. Wer in Erinnerungen schwelgen möchte, hat dazu in zahlr…  Mehr

Angekommen: Verena Altenberger als Kommissarin "Bessie" Eyckhoff.

Bessie, die zweite: Nach dem starken Start von Verena Altenberger als neue Münchner Ermittlerin Elis…  Mehr

Felix Klare gibt sich nicht mit dem Kommissarsdienst zufrieden. Der 41-jährige Schauspieler, bekannt als Stuttgarter "Tatort"-Ermittler, ist immer wieder auch in anderen Filmproduktionen zu sehen. Jetzt spielt er einen Mann, der über drei intensive Filmstunden um seine Unschuld kämpfen muss.

Felix Klare, vielen TV-Zuschauern aus dem Stuttgarter "Tatort" bekannt, muss sich im XXL-Krimi "Unsc…  Mehr