360° Geo-Reportage

  • Der berühmte Islandpullover: Nur echt aus der Wolle isländischer Schafe und von isländischen Frauen und Männern in Handarbeit gestrickt.Zur ARTE-Sendung 360° Geo Reportage Island - Von strickenden Männer und Pullovern Der berühmte Islandpullover: nur echt aus der Wolle isländischer Schafe und von isländischen Frauen und Männern in Handarbeit gestrickt © MedienKontor/Vincent Froehly Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Der berühmte Islandpullover: Nur echt aus der Wolle isländischer Schafe und von isländischen Frauen und Männern in Handarbeit gestrickt.Zur ARTE-Sendung 360° Geo Reportage Island - Von strickenden Männer und Pullovern Der berühmte Islandpullover: nur echt aus der Wolle isländischer Schafe und von isländischen Frauen und Männern in Handarbeit gestrickt © MedienKontor/Vincent Froehly Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © MedienKontor/Vincent Froehly
  • Die langen isländischen Winter, das immer raue Wetter sowie eine lange Seefahrertradition haben den berühmten Islandpullover hervorgebracht.Zur ARTE-Sendung 360° Geo Reportage Island - Von strickenden Männer und Pullovern Die langen isländischen Winter, das immer raue Wetter sowie eine lange Seefahrertradition haben den berühmten Islandpullover hervorgebracht. © MedienKontor/Vincent Froehly Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Die langen isländischen Winter, das immer raue Wetter sowie eine lange Seefahrertradition haben den berühmten Islandpullover hervorgebracht.Zur ARTE-Sendung 360° Geo Reportage Island - Von strickenden Männer und Pullovern Die langen isländischen Winter, das immer raue Wetter sowie eine lange Seefahrertradition haben den berühmten Islandpullover hervorgebracht. © MedienKontor/Vincent Froehly Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © MedienKontor/Vincent Froehly
  • Stricken hat in Island eine lange Tradition – auch bei den Männern.Zur ARTE-Sendung 360° Geo Reportage Island - Von strickenden Männer und Pullovern Stricken hat in Island eine lange Tradition – auch bei den Männern. © MedienKontor/Vincent Froehly Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Stricken hat in Island eine lange Tradition – auch bei den Männern.Zur ARTE-Sendung 360° Geo Reportage Island - Von strickenden Männer und Pullovern Stricken hat in Island eine lange Tradition – auch bei den Männern. © MedienKontor/Vincent Froehly Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © MedienKontor/Vincent Froehly
  • Der berühmte Islandpullover erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit.Zur ARTE-Sendung 360° Geo Reportage Island - Von strickenden Männer und Pullovern Der berühmte Islandpullover erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. © MedienKontor/Vincent Froehly Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Der berühmte Islandpullover erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit.Zur ARTE-Sendung 360° Geo Reportage Island - Von strickenden Männer und Pullovern Der berühmte Islandpullover erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. © MedienKontor/Vincent Froehly Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © MedienKontor/Vincent Froehly
Natur + Reisen, Land + Leute
360° Geo-Reportage

Infos
Originaltitel
360°_Géo
Produktionsland
F, D
Produktionsdatum
2019
arte
Sa., 15.02.
07:25 - 08:15


Das karge Land am Polarkreis, wo Menschen und Tiere ganz und gar ungerührt den Elementen wie Wind und Kälte trotzen - das ist Island. In den langen und kalten Wintern ziehen sich die Bewohner in ihre Häuser zurück und geben sich einer uralten Leidenschaft hin: Sie stricken, und zwar Frauen und Männer! "Geo Reportage" hat den strickenden Isländern über die Schulter geschaut und feiert das Comeback des Islandpullovers. Musikmanager Pétur Oddbergur Heimisson ist 35 Jahre alt und strickt seit seinem zwölften Lebensjahr. Mit großer Leidenschaft fertigt er den traditionellen Islandpullover mit seinen Jacquardmustern und aus einer Wolle, die nur von isländischen Schafen stammt. Um mehr über die Geschichte des Islandpullovers zu erfahren, begibt er sich auf eine Reise durch das Land, um dem Ursprung der Wolle, der einzigartigen Muster und der wundervollen Farben nachzugehen. Dabei entdeckt er, wie viel der legendäre Pullover mit den Wikingern, der atemberaubenden Landschaft und seinen Vorfahren zu tun hat. Und so verwundert es nicht, dass man in der Hauptstadt Reykjavík abends in den Cafés eine drollige Szenerie antrifft: Verheiratete Männer, Familienväter, Singles aller Berufsgruppen stricken beim Bier, manche begleitet von ihren Frauen. Sie bewegen sich auf den Spuren ihrer Vorfahren, denn Stricken war nicht nur unter Seeleuten, sondern auch unter Männern auf dem Land weit verbreitet. Die Freude, etwas Kreatives und zugleich Praktisches mit den eigenen Händen zu erschaffen, einer beruhigenden Tätigkeit nachzugehen und zeitgleich mit Freunden zu plaudern, sein Bier zu trinken oder fernzuschauen - das macht das Stricken so einzigartig. Die Nachfrage nach dem Original führt das kleine Land und seine strickenden Hände an seine Grenzen - woher die vielen Pullover nehmen, und wie vermeiden, dass auch hier die asiatischen Kopien den Markt erobern? Die Isländer hatten eine Idee ...

Thema:

Heute: Island: Von strickenden Männern und Pullovern



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

tv.berlin Sehenswert Berlin

Sehenswert Berlin

Natur + Reisen | 28.02.2020 | 11:15 - 12:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
BR Logo zur Sendung Schnittgut. Alles aus dem Garten

Schnittgut. Alles aus dem Garten

Natur + Reisen | 28.02.2020 | 15:30 - 16:00 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
3sat Luftaufnahme/ Bratislava.

Donau - Lebensader Europas - Vom Schwarzwald zum Schwarzen Meer

Natur + Reisen | 29.02.2020 | 09:35 - 10:20 Uhr
3.8/5015
Lesermeinung
News
Zur Primetime konnten die Zuschauer über drei verschiedene Spielfilme abstimmen.

Das Schaltjahr schenkt uns in diesem Jahr einen zusätzlichen Tag. Was tun mit den zusätzlichen Stund…  Mehr

Eintracht Frankfurt muss seinen Aufenthalt in Österreich um einen Tag verlängern.

Wegen einer Orkanwarnung ist das Spiel von Eintracht Frankfurt beim FC Salzburg in der Europa League…  Mehr

Sebastian (Sebastian Fräsdorf) genießt mit seiner Freundin Mila (Jördis Richter) sein neues, unbeschwertes Leben in Kroatien.

"Verliebt in Kroatien" – das klingt nach einer seichteb Liebesschnulze am Mittelmeer. Doch die Gesch…  Mehr

Radek (Hans Werner-Meyer), Mina (Jasmin Tabatabai, rechts) und Magda Siebert (Karoline Teska) versuchen das Geheimnis von Magdas Mann zu ergründen.

In der ersten von 13 neuen Folgen der ZDF-Serie "Letzte Spur Berlin" verschwindet ein Anwalt unter …  Mehr

In der fünften Staffel von "Das große Promibacken" zeigen acht Prominente ihr Können in der Küche. Wir stellen die acht Kandidaten vor.

Acht Prominente wagen sich an die Rührschüssel und treten in der neuen Staffel der SAT.1-Sendung "Da…  Mehr