360° Geo-Reportage

  • Koso-San (100 Jahre) züchtet Rinder. Gespannt wartet er auf die Versteigerung seines Jungrindes.Zur ARTE-Sendung
360ˇ - Geo Reportage: Miyako - Die Insel des langen Lebens
1: Koso-San (100 Jahre) zźchtet Rinder. Gespannt wartet er auf die Versteigerung seines Jungrindes.
© Medienkontor FFP
Foto: ARTE 
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung 360° - Geo Reportage: Miyako - Die Insel des langen Lebens 1: Koso-San (100 Jahre) züchtet Rinder. Gespannt wartet er auf die Versteigerung seines Jungrindes. © Medienkontor FFP Foto: ARTE  Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Koso-San (100 Jahre) züchtet Rinder. Gespannt wartet er auf die Versteigerung seines Jungrindes.Zur ARTE-Sendung 360ˇ - Geo Reportage: Miyako - Die Insel des langen Lebens 1: Koso-San (100 Jahre) zźchtet Rinder. Gespannt wartet er auf die Versteigerung seines Jungrindes. © Medienkontor FFP Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung 360° - Geo Reportage: Miyako - Die Insel des langen Lebens 1: Koso-San (100 Jahre) züchtet Rinder. Gespannt wartet er auf die Versteigerung seines Jungrindes. © Medienkontor FFP Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © Medienkontor FFP
  • Seitoku-San (101 Jahre) mit einer von ihm gebauten Sanshin-Gitarre. Zweimal in der Woche gibt er Unterricht. Vergrößern
    Seitoku-San (101 Jahre) mit einer von ihm gebauten Sanshin-Gitarre. Zweimal in der Woche gibt er Unterricht.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Seitoku-San ist 101 Jahre alt. Bis vor einem halben Jahr hat er noch seinen eigenen Gitarrenladen in der Stadt geführt – heute lebt er bei seinem Enkel. Vergrößern
    Seitoku-San ist 101 Jahre alt. Bis vor einem halben Jahr hat er noch seinen eigenen Gitarrenladen in der Stadt geführt – heute lebt er bei seinem Enkel.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Mitsu-San (92 Jahre) hat vor zwei Jahren eine Lehrwerkstatt eröffnet. Mit ihren Schülern produziert sie den Miyako-Jofu - einen der exquisitesten Kimonostoffe in Japan. Vergrößern
    Mitsu-San (92 Jahre) hat vor zwei Jahren eine Lehrwerkstatt eröffnet. Mit ihren Schülern produziert sie den Miyako-Jofu - einen der exquisitesten Kimonostoffe in Japan.
    Fotoquelle: © Verwendung
Natur + Reisen, Land + Leute
360° Geo-Reportage

Infos
Originaltitel
360°_Géo
Produktionsland
F, D
Produktionsdatum
2007
arte
Sa., 11.04.
09:05 - 09:55


Die zerklüftete Insel liegt blaugrau im ersten Morgenlicht. Eine Landschaft wie ein Gesicht, in dem die Jahrhunderte ihre Spuren hinterlassen haben. So wie in den Gesichtern der vielen über hundertjährigen Menschen, die es auf der japanischen Insel Miyako gibt. "Pin-pin" - gesund, dass sie wie Bälle springen - nennt man hier auf der Inselgruppe Okinawa liebevoll die hochbetagten Lebenskünstler. Ihre Lebenszeit ist vermeintlich abgelaufen, doch sie machen weiter, als gäbe es keine Endlichkeit. Dabei hilft ihnen die gesunde Kost der Region, die oft aus dem eigenen Garten stammt. Wichtiger vielleicht ist noch ihr Lebenswille. Schon am frühen Morgen sieht man die alten Menschen überall ihr Tagwerk beginnen. Der Viehzüchter Koso Kawamitsu steht jeden Morgen um sechs Uhr auf. Mit seinen prächtigen Rindern bessert er seine spärliche Rente auf. Seit 75 Jahren ist er mit seiner Frau Yuki verheiratet, und die beiden lieben sich noch immer. Auch Mitsu Shimoji hat sich mit ihren 92 Jahren noch nicht zur Ruhe gesetzt. Vor zwei Jahren hat sie eine Lehrwerkstatt für die Herstellung des berühmten schwarz-blauen Miyako-Jofu eröffnet - eines der exquisitesten und kostbarsten Kimonostoffe Japans. Seitoku Sgamas Lebensquelle ist seine Sanshin-Gitarre. "Wenn ich spiele, macht das Leben eine Pause und wartet auf mich." Der Instrumentenbauer hat die Hundert auch schon überschritten. Weil das Altersheim ihn wegen "zu guter Gesundheit" abgelehnt habe, sei er zur Familie seines Enkels gezogen, betont er nicht ohne Stolz. Seine Familie hat wie alle Inselbewohner großen Respekt vor dem hohen Alter, das die Menschen wieder zerbrechlich und kindlich-zart, dabei aber auch geistig klar und stark macht. Deshalb werden die Alten auf der Insel Miyako mit einem besonderen Festtag geehrt, dem "Keiro-no-hi".

Thema:

Heute: Miyako: Insel des langen Lebens



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Ein junges Fossamännchen wartet unter einem Paarungsbaum auf ein Weibchen.

Unbekanntes Madagaskar - Im Reich der Kattas

Natur + Reisen | 11.04.2020 | 16:30 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Eine Hummel nimmt während eines Versuchs in Montpellier ein Honig-Wasser-Gemisch zu sich. Das Orientierungssystem der zu den Wildbienen zählenden Hummeln ist extrem komplex und reagiert besonders anfällig auf Pestizide.

Das große Insektensterben

Natur + Reisen | 12.04.2020 | 07:05 - 08:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
US-Schauspieler Jay Benedict ist an den Folgen seiner Corona-Erkrankung gestorben.

Jay Benedict spielte in Filmen wie "Alien – Die Rückkehr" oder "The Dark Knight Rises" mit. Im Alter…  Mehr

Jasmin Tabatabai leiht der fünften Staffel der Doku-Reihe "Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt" ihre Stimme.

"Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt" geht in die fünfte Staffel. Diesmal geht es in der Doku-Reihe…  Mehr

Matthew McConaughey hat sich etwas einfallen lassen gegen die Langeweile in Seniorenheimen: Der Schauspieler spielte mit den Senioren virtuelles Bingo.

Gegen die Langeweile in der Corona-Isolation: Hollywood-Star Matthew McConaughey spielt während der …  Mehr

"Es ist heute wichtiger, einen Sixpack zu haben als ein gutes Drehbuch", so Iris Berben (rechts, neben Helen Mirren).

Zwei Film-Legenden unter sich: Helen Mirren und Iris Berben sprechen in einem "Vogue"-Video über Fra…  Mehr

Der Deutsche Filmpreis 2020 wird trotz der Coronakrise im Ersten ausgestrahlt (Freitag, 24. April, 22.15 Uhr). Durch die Verleihung führt Moderator Edin Hasanović.

Die Verleihung des Deutschen Filmpreises 2020 findet nun doch statt – und wird erstmals sogar live a…  Mehr