360° Geo-Reportage

  • Durch die Aversionstherapie - –mit negativen Reizen -– soll der Jagdhund Schafe fürchten lernen.
Vergrößern
    Durch die Aversionstherapie - –mit negativen Reizen -– soll der Jagdhund Schafe fürchten lernen.
    Fotoquelle: © Medienkontor/Heiko De Groot
  • Sanjka, Alexander Batalows Enkel, im Reich des Amur-Tigers: Hier darf er auch Schneemobil fahren. Vergrößern
    Sanjka, Alexander Batalows Enkel, im Reich des Amur-Tigers: Hier darf er auch Schneemobil fahren.
    Fotoquelle: © MedienKontor/Alexander Batalow Foto: ARTE
  • Tiger-Schützer Alexander Batalow (li.) mit seinem Freund Wladimir (re.), der einen Tigerangriff überlebt hat Vergrößern
    Tiger-Schützer Alexander Batalow (li.) mit seinem Freund Wladimir (re.), der einen Tigerangriff überlebt hat
    Fotoquelle: © MedienKontor/Alexander Batalow Foto: ARTE
  • Blick auf die Stadt Chabarowsk am Fluss Amur im fernen Osten Russlands Vergrößern
    Blick auf die Stadt Chabarowsk am Fluss Amur im fernen Osten Russlands
    Fotoquelle: © MedienKontor/Alexander Batalow Foto: ARTE
Natur + Reisen, Land + Leute
360° Geo-Reportage

Infos
Originaltitel
360°_Géo
Produktionsland
F, D
Produktionsdatum
2018
arte
So., 24.05.
19:30 - 20:15


Rund 8.500 Kilometer von der russischen Hauptstadt Moskau entfernt, direkt an der Grenze zu China, erstreckt sich das raue Reich des Amur-Tigers. Hier durchstreift er ein Gebiet, das etwa halb so groß wie Deutschland ist. Dank eines strikten staatlichen Schutzprogramms konnte sich die zuvor stark bejagte Population der Amur-Tiger auf heute etwa 560 Tiere erholen. Der Sibirische Tiger ist ausgewachsen mit einem Gewicht von fast 300 Kilo und einer Länge von fast vier Metern der größte seiner Art und der einzige, der in Eis und Schnee lebt. Und das fast unsichtbar, denn die majestätische Großkatze jagt meist nachts.Die Wälder Ussuriens sind artenreich, und die Tiger hatten bislang meist reiche Auswahl: Rehe, Hirsche und Wildschweine sind ihre Beutetiere. Doch deren Bestand ist bedroht - und mit ihnen erneut der Tiger. Denn durch teils illegalen Holzeinschlag verschwinden aus der Taiga viele Bäume, auch die Mongolische Eiche. Und ohne deren kalorienreiche Eicheln können die für den Tiger wichtigen Wildschweine den harten Winter nicht überstehen. Noch sind die Wälder des Sikhote Alin-Gebirges intakt. Aber das aufstrebende China in direkter Nachbarschaft lechzt nach immer mehr Holz.Mit dramatischen Folgen: Das stetige Verschwinden der Eichen, gefolgt vom Dezimieren der Wildschweine, lässt viele wilde Tiger hungern. In ihrer Not sucht so mancher von ihnen in den Taiga-Dörfern nach Nahrung - und wird so zum "Problem-Tiger". All dies beunruhigt den Tigerschützer Alexander Batalow. Sein Herz schlägt für den Tiger, und er engagiert sich für ihn seit über 30 Jahren. In seinem Pachtwald betreibt er Jagdwirtschaft und schützt zugleich die wichtigen Beutetiere des Tigers.

Thema:

Heute: Sibirien: Im Reich des Amur-Tigers



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Reisetipp Südwest

Reisetipp Südwest - Südschwarzwald - Die Wutachschlucht

Natur + Reisen | 07.06.2020 | 05:35 - 06:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
Discovery Billy, Bear, and Bam go ice fishing for part of their barter for a generator.

Alaskan Bush People - Das ehrgeizige Hausprojekt

Natur + Reisen | 07.06.2020 | 12:25 - 13:10 Uhr
4/502
Lesermeinung
RBB Das Logo

Heimatjournal

Natur + Reisen | 07.06.2020 | 14:20 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Tim (rechts) und das Boss Baby müssen wohl oder übel gemeinsame Sache machen.

Als er ein kleines Brüderchen bekommt, ändert sich das Leben des siebenjährigen Tim schlagartig. Zum…  Mehr

Auguste Escoffier war ein Meister der Kochkunst. Mit seinem Dessert Pfirsich Melba, das er nach der Sängerin Nellie Melba benannte, begeisterte er zahlreiche Gäste.

Mit einer Doku über den legendären Küchenchef eröffnet ARTE eine Themenwoche rund um Essen, Lebensmi…  Mehr

Florian Silbereisen ist froh, dass sein verspätetes Frühlingsfest nun ausgestrahlt werden kann.

Ja ist denn noch Frühling? Oder schon wieder? Das könnte man zumindest meinen, wenn man sich den Zus…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Til Schweigers Film "Schw31eins7eiger" über die Karriere Bastian Schweinsteigers ist ab Juni bei Amazon Prie Video zu sehen.

Eine Amazon-Doku zeigt den sportlichen wie auch den privaten Werdegang von Bastian Schweinsteiger. Z…  Mehr