40 Jahre Musikvideos

  • Steve Blame kommentiert ein Musikvideo. Vergrößern
    Steve Blame kommentiert ein Musikvideo.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Show-Titan und Musikkenner Thomas Gottschalk spricht die spannend erzählte Geschichte über die ersten Clips im TV. Vergrößern
    Show-Titan und Musikkenner Thomas Gottschalk spricht die spannend erzählte Geschichte über die ersten Clips im TV.
    Fotoquelle: Foto:MG RTL D / Ruprecht Stempell
  • Claudia Roth kommentiert ein Musikvideo. Vergrößern
    Claudia Roth kommentiert ein Musikvideo.
    Fotoquelle: MG RTL D
Unterhaltung, Musikshow
40 Jahre Musikvideos

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
RTL NITRO
Fr., 16.11.
00:00 - 00:55
Folge 1, 1975 - 1983


'Is this the real life, is this just fantasy?', fragen sich 1975 vier junge Musiker der Rockgruppe Queen vor kaum beleuchteten Hintergrund in ihrem Musikclip zu ihrem neuesten Song 'Bohemian Rhapsody'. Der Clip läuft in der englischen Kultsendung 'Top of the Pops' das erste Mal - und ist eigentlich nur eine Verlegenheitslösung. Denn Queen kann nicht wie gewohnt live auftreten - die Gruppe hat schlicht keine Zeit, um ihren neuesten Song vorzustellen. Was die vier Künstler und ihre Produzenten in diesem Moment nicht ahnen: Sie starten mit ihrem Clip die einzigartige Karriere des kommerziellen Musikvideos. Natürlich hatte es schon Jahre zuvor erste Kameraaufzeichnungen von Bands und ihren Auftritten gegeben. Gesendet wurden sie meistens abends in moderierten Fernsehshows. Und es gab auch schon erste Versuche eines richtigen Musikclips. Wie etwa der von Bob Dylan mit seinen legendären Schwarz-Weiß-Aufnahmen zu 'Subterranean Homesick Blues' aus dem Jahr 1965. Doch das große Geld verdient bisher kein Künstler mit seinen Aufnahmen. Das ändert sich mit dem Video zu 'Bohemian Rhapsody' schlagartig. Plötzlich verdiente Queen mit ihrem neuesten Song Geld, obwohl sie gar nicht auf der Bühne gestanden hatten! Das Video ersetzt den Bühnenauftritt - und die Plattenkunden stürmen die Läden. RTL NITRO zeigt in der ersten Folge von '40 Jahre Musikvideos', wie sich das Genre 'Musikclip' ab dem Jahr 1975 rasant weiter entwickelte. Von der einfachsten Technik der ersten Musikvideos über die rasante Entwicklung der Technik der Achtziger Jahre. Der Start des ersten Musikvideokanals und der ersten Clipsendung im deutschen Fernsehen. Und natürlich von den Musikclips, die ihre Künstler bis heute unsterblich machen.´


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Win your Song

Win your Song

Unterhaltung | 22.11.2018 | 23:15 - 00:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Florian Silbereisen

Die Schlager des Jahres

Unterhaltung | 23.11.2018 | 20:15 - 22:30 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
WDR - Moderatorin Marwa Eldessouky

Der beste Chor im Westen - Vorentscheide - Wer kommt ins Halbfinale?

Unterhaltung | 23.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr