40 Jahre Musikvideos

  • Jan Köppen kommentiert ein Musikvideo. Vergrößern
    Jan Köppen kommentiert ein Musikvideo.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Markus Kavka kommentiert ein Musikvideo. Vergrößern
    Markus Kavka kommentiert ein Musikvideo.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Steve Blame kommentiert ein Musikvideo. Vergrößern
    Steve Blame kommentiert ein Musikvideo.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Show-Titan und Musikkenner Thomas Gottschalk spricht die spannend erzählte Geschichte über die ersten Clips im TV. Vergrößern
    Show-Titan und Musikkenner Thomas Gottschalk spricht die spannend erzählte Geschichte über die ersten Clips im TV.
    Fotoquelle: MG RTL D / Ruprecht Stempell
Unterhaltung, Musikshow
40 Jahre Musikvideos

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
RTL NITRO
Do., 22.11.
21:05 - 22:00
Folge 4, 2000 - 2015


Diese Dokumentation unternimmt einen Streifzug durch die Musikvideo-Produktion nach der Jahrtausendwende. Unbeeindruckt von der Krise der Musikindustrie, laufen die Videomacher auch in den 2000ern zu kreativer Hochform auf: Sie bringen Hollywood-Ikonen zum Schweben, präsentieren Bands, die nur als Comicfiguren existieren oder drehen das kürzeste Musikvideo aller Zeiten. Deutsche Videos erreichen internationales Niveau und Bands wie Tokio Hotel werden weltberühmt. Derweil versuchen Künstler, mit immer neuen Tabubrüchen Aufmerksamkeit zu erreichen. Der Start von YouTube bringt das Videophänomen der 2010er Jahre auf den Plan - den globalen Internet-Hype. Millionen imitieren weltweit den 'Gangnam-Style' oder tanzen im Netz zu Pharrell Williams 'Happy'. Und zuletzt hebt das Musikvideo mit dem ersten Video, das real im Weltall gedreht wurde, selbst ab.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo

Die besten Hits aller Zeiten

Unterhaltung | 19.11.2018 | 20:15 - 22:30 Uhr
4.4/5010
Lesermeinung
ProSieben Win your Song

Win your Song

Unterhaltung | 22.11.2018 | 23:15 - 00:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Florian Silbereisen

Die Schlager des Jahres

Unterhaltung | 23.11.2018 | 20:15 - 22:30 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr