45 Min

  • Auch diese Familie hat Stress - zwei Wochen vor dem Einzug häufen sich die Probleme. Vergrößern
    Auch diese Familie hat Stress - zwei Wochen vor dem Einzug häufen sich die Probleme.
    Fotoquelle: NDR
  • Projekt Traumhaus: Kloschüsseln online kaufen oder in der Badausstellung bestellen - die Preisunterschiede sind enorm. Vergrößern
    Projekt Traumhaus: Kloschüsseln online kaufen oder in der Badausstellung bestellen - die Preisunterschiede sind enorm.
    Fotoquelle: NDR
  • Projekt Traumhaus: Wer wie diese Familie zurzeit auf Handwerker angewiesen ist, hat ein Problem. Vergrößern
    Projekt Traumhaus: Wer wie diese Familie zurzeit auf Handwerker angewiesen ist, hat ein Problem.
    Fotoquelle: NDR
  • 45 Min - Logo Vergrößern
    45 Min - Logo
    Fotoquelle: NDR
Report, Dokumentation
45 Min

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
NDR
Mo., 03.12.
22:00 - 22:45
Handwerker verzweifelt gesucht


Auch bei den Menschen im Norden kommen im Alltagsleben viele Fragen auf. Erfahrene Filmemacher begeben sich daher auf die Suche und finden Antworten, die in Form von informativen Kurzfilmen gezeigt werden.
Explodierende Baupreise und Handwerkermangel: Menschen, die in Norddeutschland ein Eigenheim bauen oder sanieren wollen, müssen starke Nerven haben.
Trotz bis zu 60 Euro Stundenlohn sind die Fachbetriebe auf durchschnittlich zehn bis zwölf Wochen ausgebucht. Grund ist die Bauwut der Deutschen, verursacht durch niedrige Zinsen und eine gute Konjunktur.
Für "45 Min" begleitet NDR Autorin Christiane Henningsen eine Familie aus Hamburg. Sie müssen das teuer bezahlte Traumhaus sanieren. Neues Bad, neuer Boden, neuer Grundriss, neue Fenster, neues Dach, neue Küche. Einziehen wollen sie zwei Monate nach Hausübergabe. Ein straffer Zeitplan.
Die Autorin dokumentiert die Familie in der stressigsten Phase, erlebt einen Klempnermeister auf der verzweifelten Suche nach Auszubildenden und ist mit Mitarbeitern der Handwerkskammer unterwegs. Diese bemühen sich redlich, Schüler für das Handwerk zu begeistern und Betriebe zu unterstützen.
Fast die Hälfte der Firmen bundesweit hat Schwierigkeiten, Personal zu finden. Die Zahl der gemeldeten offenen Stellen bezifferte der Zentralverband des Deutschen Handwerks auf rund 150.000, vermutlich liege sie aber noch höher. Warum tut sich die Branche so schwer, Nachwuchs zu finden? Will keiner die harte Arbeit machen oder sind die Bedingungen nicht mehr zeitgemäß?
Die NDR Dokumentation zeigt Handwerker in ihrem Alltag zwischen meckernden Kunden und dem verzweifelten Versuch, fähiges Personal zu gewinnen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Die Lufthansa-Maschine transportiert jedes Jahr Millionen von Rosen von Nairobi nach Europa.

Ein Flieger voller afrikanischer Rosen

Report | 03.12.2018 | 21:00 - 21:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Büffeln für den Beamtenjob. Philipp Rehm ist einer von über Tausend Studenten an der Finanzakademie Nordkirchen. Nachwuchs für die Finanzämter in NRW.

TV-Tipps Der Beamtenreport

Report | 03.12.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Erstmals erzählt die Schauspielerin Vera Tschechowa von ihrer Begegnung mit Elvis.

Ein Foto erzählt Geschichte - Ein Autogramm von Elvis

Report | 03.12.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr