6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika

Natur+Reisen, Tourismus
6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Servus TV
Do., 15.02.
01:45 - 02:30
(2/2)


Dirk Rohrbach ist eigentlich Arzt. Vor Jahren aber hat er seine Leidenschaft fürs Reisen, Fotografieren und Schreiben zu seinem Beruf gemacht. Immer wieder zieht es ihn nach Amerika. Diesmal will er das Land der Autofahrer mit dem Fahrrad durchqueren - von New York nach Los Angeles - mitten durch "Small Town America", mehr als 6000 Kilometer im Fahrradsattel. Dirk fährt nicht auf Zeit, macht keine Jagd nach Kilometern. Ihm geht es um Entschleunigung, sich treiben lassen, den "anderen" Blick abseits der Hauptrouten, um das Gefühl von endloser Weite und grenzenloser Freiheit. Und genauso darum, sich durch die Begegnung mit spannenden Menschen und ihren Geschichten inspirieren zu lassen. Dirks Reise führt durch dichtbesiedelte Metropolregionen und einsame Orte, durch sattgrüne Nationalparks und über kräftezehrende Gebirge, durch ausgedehnte Wüsten und atemberaubende Canyons. "6.000 Kilometer westwärts" begleitet Dirk auf endlosen Highways durch grandiose Landschaften zu spannenden Begegnungen mit den Menschen unterwegs.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Im Nationalpark Cabo de Gata in Andalusien.

Paradiese - Urlaub in europäischen Naturparks

Natur+Reisen | 25.02.2018 | 11:30 - 12:10 Uhr
2.86/500
Lesermeinung
WDR Taminas ReiseTest

Taminas ReiseTest - Kochkurse in NRW - Kurztrip mit Gaumenfreude

Natur+Reisen | 25.02.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Ein Blick vom griechischen auf den türkischen Teil Zyperns in der Hauptstadt Nikosia.

Von Amsterdam bis Zypern - wunderbare Urlaubsziele

Natur+Reisen | 25.02.2018 | 15:15 - 16:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr