60 Minuten Freiheit

  • Demonstration für Freiheit. Vergrößern
    Demonstration für Freiheit.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Susanne Holzapfel mit dem Therapeuten. Vergrößern
    Susanne Holzapfel mit dem Therapeuten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Prof. Gerhard Roth erzählt. Vergrößern
    Prof. Gerhard Roth erzählt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Frage der Vernetzung. Vergrößern
    Die Frage der Vernetzung.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Strichmännchen. Vergrößern
    Strichmännchen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Prof. Gerhard Roth erzählt. Vergrößern
    Prof. Gerhard Roth erzählt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lena und Mohammad. Vergrößern
    Lena und Mohammad.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lena und Mohammad. Vergrößern
    Lena und Mohammad.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Dokumentarfilm
60 Minuten Freiheit

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
ARD alpha
Mo., 23.07.
20:15 - 21:15




Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Heinrich Nordhoff war zwei Jahrzehnte lang VW-Chef und machte den Käfer zum Verkaufsschlager. Als der autoritäre Unternehmer 1968 verstirbt, ziehen tausende VW-Mitarbeiter an seinem aufgebahrten Leichnam vorbei, um ihm die letzte Ehre zu erweisen.

Die Macht und ihr Preis - Die Akte VW

Spielfilm | 24.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3/502
Lesermeinung
arte Russland von oben

Russland von oben

Spielfilm | 25.07.2018 | 11:15 - 12:50 Uhr
3.67/506
Lesermeinung
ARD Im Film "Im Himmel, unter der Erde" über den Jüdischen Friedhof Berlin-Weißensee begeisterte Rabbi Wolff mit seinen Aussagen über Leben und Tod die Zuschauer. Nun steht dieser Mann selbst im Mittelpunkt eines Films. Die Autorin Britta Wauer erzählt am Beispiel dieses besonderen Menschen, was alles möglich ist im Leben und dass es nie zu spät ist, neu anzufangen. - Willy Wolff am ehemaligen Standort der Synagoge der orthodoxen Adass Jisroel Gemeinde im Berliner Hansaviertel.

TV-Tipps Rabbi Wolff

Spielfilm | 25.07.2018 | 22:45 - 00:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr