600 Kilo pures Gold!
Spielfilm, Abenteuerfilm • 23.07.2021 • 02:15 - 03:45
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
600 kilos d'or pur
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2010
Altersfreigabe
16+
Spielfilm, Abenteuerfilm

600 Kilo pures Gold!

Es soll der Coup ihres Lebens werden: Die vier Abenteurer Georges, Virgil, Enzo und Rémi wollen zusammen mit dem legalen Goldgräber Lionel im Dschungel von Französisch-Guayana ein illegales Goldlager überfallen und in einem Hubschrauber nach Brasilien flüchten. Doch bevor sie ihren Plan ausführen können, wird Lionel von Kriminellen ermordet. Seinen Platz nimmt seine Frau, die unerschrockene Camille, ein. Der Coup scheint ihnen zu gelingen, aber dann müssen die fünf nach dem Raub im Dschungel notlanden und ihre Flucht zu Fuß fortsetzen. Bald kommt es zu Spannungen innerhalb der kleinen Gruppe - und ihre brutalen Verfolger sind ihnen bereits dicht auf den Fersen. Der packend inszenierte Abenteuerfilm steht in der Tradition von Klassikern wie "Lohn der Angst". Regisseur Éric Besnard schrieb unter anderem auch das Drehbuch zu dem Science-Fiction-Epos "Babylon A.D.". Französisch-Guayana gehört zu den Regionen der Welt, wo Goldgräber auch heute noch ihr Glück suchen. Einer von ihnen ist Lionel (Jean-Pierre Martins), der mit seiner Frau Camille (Audrey Dana) mitten im Dschungel nach dem kostbaren Edelmetall schürft. Aber die Bodenschätze locken auch zwielichtige Geschäftemacher an. Die Handelsgesellschaft Canadian Gold etwa: Sie verkauft illegal gewaschenes Gold in die Schweiz und hat es auf die Claims der rechtschaffenen Goldgräber abgesehen. Nun will Lionel zurückschlagen: Gemeinsam mit dem Hubschrauberpiloten Virgil (Clovis Cornillac), dem alternden Abenteurer Georges (Patrick Chesnais), dem knallharten Söldner Enzo (Claudio Santamaria) und dem Canadian-Gold-Mitarbeiter Rémi (Bruno Solo) will er ein geheimes Lager der Handelsgesellschaft mitten im Dschungel ausrauben. Dann aber wird Lionel bei einem Überfall auf sein eigenes Camp ermordet. Camille verliert dadurch die Schürfrechte und steht vor dem Nichts. Kurz entschlossen nimmt sie bei dem geplanten Überfall Lionels Platz ein. Für sie geht es dabei nicht nur um das Gold, sondern auch um Rache für den Tod ihres Mannes. Zunächst läuft alles wie am Schnürchen: Während Virgil und Georges ein Ablenkungsmanöver starten, dringen Camille, Enzo und Rémi als Transportfahrer getarnt in das Lager ein und verfrachten 600 Kilo reines Gold in Virgils Helikopter. Dabei verhilft Camille auch einer ehemaligen Mitarbeiterin ihres Camps zur Flucht. Doch im Kugelhagel der Wachen wird der Motor des Helikopters beschädigt. Anstatt wie geplant bis ins nahe Brasilien zu fliegen, müssen die Goldräuber im Dschungel notlanden. Sie verstecken den größten Teil der Beute und setzen die Flucht zu Fuß fort - verwundet, erschöpft und von den Killern des Goldgräbercamps gejagt. Trotz gegenseitigen Misstrauens kämpft die Gruppe gemeinsam ums Überleben. Aber nicht jeder von ihnen wird sein Ziel erreichen. "600 Kilo pures Gold!" knüpft an die große Tradition des französischen Abenteuerkinos an, zu dem Klassiker wie "Lohn der Angst" mit Yves Montand und "Die Abenteurer" mit Lino Ventura gehören. Vor der atemberaubenden Kulisse Französisch-Guayanas erzählt der Film von einem waghalsigen Überfall, der für die meisten Beteiligten tragisch endet. Regisseur Éric Besnard hat sich bisher vor allem als Drehbuchautor einen Namen gemacht: Der Science-Fiction-Thriller "Babylon A.D." und der Komödienhit "Fasten auf Italienisch" stammen aus seiner Feder. Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sieben Tage lang in der ARD-Mediathek verfügbar.
top stars
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Maxim Mehmet in einer Doppelrolle in "66/67 -
Fairplay war gestern"
Maxim Mehmet
Lesermeinung
Aus dem Slum zum Hollywood-Star: Harvey Keitel.
Harvey Keitel
Lesermeinung
Emma Thompson beherrscht jede Rolle perfekt.
Emma Thompson
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Dr. med. dent. Julia Thome ist Zahnärztin im Kölner Carree Dental. Tätigkeitsschwerpunkte sind Funktionsdiagnostik/-therapie und Wurzelkanalbehandlungen.
Gesundheit

Kann eine Zahnversiegelung Karies verhindern?

Empfohlen werden Zahnversiegelungen bei den ersten bleibenden Backenzähnen. Die Kassen übernehmen bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren die Kosten.
Süßigkeiten sind keine vollwertige, sattmachende Mahlzeit.
Gesundheit

Heißhunger auf Süßes stoppen

Wer ständig Lust auf süße Leckereien wie Kuchen, Eis, Schokolade oder Weingummi hat und dem Verlangen nachgibt, lebt auf Dauer ziemlich ungesund. Doch woher kommt der Heißhunger?
Philipp Danne
HALLO!

Philipp Danne: "Ich bin kein großer Freund von Nacktszenen"

Philipp Danne spielt in "Der Ranger" den Jonas Waldek. Mit prisma hat er darüber gesprochen, was eine Serie spannend macht.
Das Freilichtmuseum Kommern.
Nächste Ausfahrt

Wisskirchen: Freilichtmuseum Kommern

Auf der A 1 von Heiligenhafen nach Saarbrücken begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 111 das Hinweisschild "Freilichtmuseum Kommern".
Das einzige Fieber, das einen im Sommer packen sollte, ist das Reisefieber!
Reise

Gesund in den Urlaub

Das einzige Fieber, das einen im Sommer packen sollte, ist das Reisefieber! prisma hat für Sie ein paar Tipps rund ums Verreisen zusammengestellt.
Urlaub in der Region Mecklenburgische Seenplatte steht hoch im Kurs.
Gewinnspiele

Ungebrochene Reiselust – Urlaub zu gewinnen

Die Corona-Pandemie ist zwar noch nicht ganz überstanden, aber die niedrigen Inzidenzen und die entspanntere Lage im Sommer machen das Reisen wieder möglich. Bei uns können Sie jede Woche Reisen gewinnen.