7 Tage...

Warten und Verharren sind oft Alltag in der Wohngemeinschaft. Vergrößern
Warten und Verharren sind oft Alltag in der Wohngemeinschaft.
Fotoquelle: NDR
Report, Menschen
7 Tage...

Infos
Produktionsland
D
NDR
Sa., 03.11.
13:30 - 14:00
unter Verrückten


In der Serie begleiten Reporter Menschen jeweils sieben Tage lang an außergewöhnliche Orte, in deren soziale Gruppen oder spezielle Berufe, nehmen Teil an deren Alltag und sammeln durch Interviews Eindrücke.
Herr S. braucht zwei Minuten, um den Tischtennisschläger in die Hand zu nehmen. Er kleidet seine Hände penibel genau in Plastikhandschuhe, weil er Gegenstände nicht unmittelbar berühren möchte. Herr S. klebt Gegenstände mit Folie ab und baut sich eine sterile Plastikwelt. Er leidet unter der Zwangskrankheit, nur eine von vielen Qualen, die ihm den Schlaf rauben. Im Nachbarzimmer wohnt Herr L., der sich bald eine eigene Wohnkolonie im Wald bauen möchte, um die Stille zu suchen.
Sieben Tage lang sind die Autoren Christian von Brockhausen und Timo Großpietsch in eine Wohneinrichtung für geistig erkrankte Menschen gezogen. Wie verhält man sich denjenigen gegenüber, die in einer vermeintlich anderen Welt leben? "Es geht darum, die Unsicherheit abzulegen und auf sie zuzugehen", sagen die Betreuer der ungewöhnlichen Einrichtung. "So wie das die Gesellschaft auch lernen muss".
Nach wochenlanger Vorbereitung entschlossen sich die Patienten selbst, das Filmteam im Haus zuzulassen. Die "Klienten", wie sie heißen, fassen den Mut und geben faszinierende, aber auch leidvolle Einblicke in ihre Welt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Besonders normal

Besonders normal - Extrem sportlich - Denise und David suchen ihre Grenzen

Report | 02.11.2018 | 12:30 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Drehbuchautor und LGBT-Aktivist Dustin Lance Black in Los Angeles

Weil ich bin wer ich bin - Kunst und Homosexualität

Report | 04.11.2018 | 01:45 - 02:40 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Am Schluss wird's bunt

Am Schluss wird's bunt - Drei Nationen unter einem Dach

Report | 04.11.2018 | 07:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr

Die adrette Liebesanbahnerin Inka Bause muss sich selbst spontaner Anträge erwehren - mit Augenzwinkern.

"Bauer sucht Frau" ist zurück: Fans rustikaler Romanzen dürfen sich auf sieben neue, jeweils 120-min…  Mehr

Das neue Ermittler-Trio von "Nord Nord Mord", (von links) Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk), Ina Behrendsen (Julia Brendler) und Carl Sievers (Peter Heinrich Brix), bearbeitet seinen ersten Fall.

Neue Folge, neuer Chef: Hauptdarsteller Robert Atzorn verabschiedete sich nach acht "Nord Nord Mord"…  Mehr

Jürgen Schneider gilt als einer der größten Betrüger Deutschlands. Verkörpert wird er in der Fiction-Soku von Reiner Schöne.

Jürgen Schneider wurde als berühmtester "Baulöwe" der Nation bekannt und dann gesucht als einer ihre…  Mehr

Demonstration der "Identitären" im Juni 2017 in Berlin - Sie inszenieren sich als gewaltfreie Jugendorganisation, durchbrechen aber gewaltsam eine Polizei-Absperrung.

Die ARD-Dokumentation "Die Story im Ersten: Am rechten Rand" zeigt Einblicke in ein rechtsextremes N…  Mehr