7 Tage... am Filmset

  • Auch hinter der Kamera stehen Menschen, ohne deren Arbeit ein Film gar nicht möglich wäre: Regisseur, Aufnahmeleiter, Maskenbildnerin oder Praktikant. Rund 40 Leute beim Polizeiruf Rostock: ein Riesenteam. Vergrößern
    Auch hinter der Kamera stehen Menschen, ohne deren Arbeit ein Film gar nicht möglich wäre: Regisseur, Aufnahmeleiter, Maskenbildnerin oder Praktikant. Rund 40 Leute beim Polizeiruf Rostock: ein Riesenteam.
    Fotoquelle: © NDR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de
  • NDR Autorin Johanna Leuschen ist für „7 Tage … am Filmset“ als Praktikantin in der Aufnahmeleitung. Ihre Aufgabe: Mädchen für alles. Sie sorgt z.B. dafür, dass die Schauspieler pünktlich in die Maske gehen, bringt Getränke oder Essen für die Filmcrew ans Set, baut die Tische für das Mittagessen auf.
Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage. Vergrößern
    NDR Autorin Johanna Leuschen ist für „7 Tage … am Filmset“ als Praktikantin in der Aufnahmeleitung. Ihre Aufgabe: Mädchen für alles. Sie sorgt z.B. dafür, dass die Schauspieler pünktlich in die Maske gehen, bringt Getränke oder Essen für die Filmcrew ans Set, baut die Tische für das Mittagessen auf. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage.
    Fotoquelle: © NDR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de
  • Alex ist Maskenbildnerin. Wenn andere Schlange stehen für ein Autogramm, kommt sie berufsbedingt immer ganz nah ran an die Schauspieler.
Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage. Vergrößern
    Alex ist Maskenbildnerin. Wenn andere Schlange stehen für ein Autogramm, kommt sie berufsbedingt immer ganz nah ran an die Schauspieler. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage.
    Fotoquelle: © NDR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de
Info, Menschen
7 Tage... am Filmset

Infos
Originaltitel
7 Tage...
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
NDR
Mi., 11.09.
23:50 - 00:20


Zwei Schüsse hallen durch den Rostocker Hafen, die Frontscheibe des Wagens ist zersprungen, der Fahrer möglicherweise getroffen. Mit gezogenen Waffen rennen die Kommissare Bukow und König zum Fahrzeug. "Danke, aus!", ruft der Regisseur. Das Team aus Rostock vom "Polizeiruf 110" schaut sich die Stuntszene nochmal gemeinsam auf dem Bildschirm an, dann dreht die Crew noch eine Einstellung. Die beiden Schauspieler Charly Hübner und Anneke Kim Sarnau kennt wohl jeder Krimifan. Aber wer arbeitet bei einem Filmdreh eigentlich sonst noch mit? Sieben Tage lang haben die beiden NDR Autoren Johanna Leuschen und Felix Meschede für die Dokureihe "7 Tage" ein Filmteam bei den Dreharbeiten zum "Polizeiruf 110" aus Rostock begleitet. Und sie haben mit denen gesprochen, die im Abspann weiter hinten auftauchen: Beleuchter, Maskenbildner und Setrunner. Der Job schlaucht. Die Tage am Set sind lang, 14 Stunden Arbeit sind keine Seltenheit, hinzu kommen ständige Ortswechsel. Und immer wieder: warten. "Im Prinzip sind wir in unserem Job ständig auf Stand-by", erklärt die Maskenbildnerin Alex, "und dann müssen wir im nächsten Moment blitzschnell zur Stelle sein und anpacken." Dreharbeiten, das zeigt die Dokumentation, sind wenig glanzvoll, Plastiktoilette statt roter Teppich. Und trotzdem macht der Job süchtig. Adrenalin, Abwechslung und ein gutes Catering, dafür lohnt sich der vierwöchige Ausnahmezustand. Aber jeder Dreh ist irgendwann zu Ende. Was kommt dann?

Thema:

Heute: am Filmset



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Sandra Olbrich

Menschen - das Magazin - Sport - gemeinsam!

Info | 21.09.2019 | 12:05 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Glaubwürdig

Glaubwürdig: Anne Sander

Info | 21.09.2019 | 18:45 - 18:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Serie "Game of Thrones" (Bild: Emilia Clarke) ist nominiert für zahlreiche Emmy Awards. Die Verleihung wird live auf TNT Serie ausgestrahlt.

Das Fantasy-Epos "Game of Thrones" dürfte bei den Emmy Awards abräumen. Auch für deutsche Zuschauer …  Mehr

Es geht doch weiter: Die Sitcom "Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5!" startet bald in die Verlängerung. Von links: Jochen Horst, Ellenie Salvo González, Susan Hoecke und Nina Vorbrodt.

Ein Zuschauermagnet war die Sitcom "Sekretärinnen – Überleben von 9 bis 5!" nicht gerade, doch die S…  Mehr

Läuft ausgerechnet die Heim-EM nicht bei den Öffentlich-Rechtlichen?

Das wäre eine TV-Sensation: Nach übereinstimmenden Medienberichten sichert sich die Telekom die Über…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Um sich an ihren verstorbenen Mann Jens Büchner zu erinnern, ließ sich Daniela Büchner laut rtl.de ein neues Tattoo stechen: ein Traumfänger mit Federn und ihrem Hochzeitsdatum.

Um den frühen Tod ihres Mannes Jens Büchner zu verarbeiten, hat sich Daniela Büchner wieder ein Tatt…  Mehr