7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug

  • Schneewittchen und die sieben Zwerge: Otto Waalkes als Bubi, Martin Schneider als Speedy, Ralf Schmitz als Sunny, Cosma Shiva Hagen als Schneewittchen, Norbert Heisterkamp als Ralfie, Gustav-Peter Wöhler als Cookie, Mirco Nontschew als Tschakko, Boris Aljinovic als Cloudy (Copyright SRF/Zipfelmützen Film, Film & Entertainment VIP Medienfonds 2, Universal Pictures Productions,
MMC Independent, Rialto Film) Vergrößern
    Schneewittchen und die sieben Zwerge: Otto Waalkes als Bubi, Martin Schneider als Speedy, Ralf Schmitz als Sunny, Cosma Shiva Hagen als Schneewittchen, Norbert Heisterkamp als Ralfie, Gustav-Peter Wöhler als Cookie, Mirco Nontschew als Tschakko, Boris Aljinovic als Cloudy (Copyright SRF/Zipfelmützen Film, Film & Entertainment VIP Medienfonds 2, Universal Pictures Productions, MMC Independent, Rialto Film)
    Fotoquelle: SF
  • Königliche Familie: Heinz Hoenig als König, Cosma Shiva Hagen als Schneewittchen Vergrößern
    Königliche Familie: Heinz Hoenig als König, Cosma Shiva Hagen als Schneewittchen
    Fotoquelle: SRF/Zipfelmützen Film, Film & Entertainment VIP Medienfonds 2, Universal Pictures Productions, MMC Independent, Rialto Film
  • Spassiges Kerlchen: Otto Waalkes als Bubi (Copyright SRF/Zipfelmützen Film, Film & Entertainment VIP Medienfonds 2, Universal Pictures Productions,
MMC Independent, Rialto Film) Vergrößern
    Spassiges Kerlchen: Otto Waalkes als Bubi (Copyright SRF/Zipfelmützen Film, Film & Entertainment VIP Medienfonds 2, Universal Pictures Productions, MMC Independent, Rialto Film)
    Fotoquelle: SF
Spielfilm, Komödie
7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug

Infos
Originaltitel
7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Do., 26. Oktober 2006
SF2
So., 15.07.
06:05 - 07:40


Alarm im Märchenwald: Die böse Königin , die nach ihrer Entmachtung nun im Knusperhäuschen lebt, hegt Rachepläne. Gegenstand ihres Hasses ist Schneewittchen , das der Stiefmutter Sitz im Schloss eingenommen hat. Es lebt dort mit ihrem Sohnemann, einem Abschiedsgeschenk des zwischenzeitlich untreu gewordenen Hofnarren . Doch der kleine Prinz ist bedroht. In einem Anfall von Eitelkeit nämlich hat der Fast-Glatzkopf Hofmarschall Spliss dem Rumpelstilzchen ein Tauschgeschäft vorgeschlagen: Das Baby gegen eine dichte blonde Haartracht. Doch als dieser von der Königin angestiftete hässliche Wichtel den Preis einfordert, stellt sich Schneewittchen quer und verlangt eine Möglichkeit, den Handel rückgängig zu machen. Weil Rumpelstilzchen weiss, dass sie keine Chance hat, erhält sie ihre Chance: Sollte es ihr gelingen, den vor aller Welt sorgsam verborgenen Namen des Rumpelstilzchens herauszufinden, will der kleine Hüpfteufel von seiner Beute lassen. In seiner grossen Not beschliesst das Schneewittchen, die sieben Zwerge im Wald um Hilfe anzugehen. Doch deren Häuschen ist verwaist. Nur noch Zwerg Bubi lebt hier, die anderen sechs haben, um ihre Chancen beim Schneewittchen zu erhöhen, allesamt «ernsthafte» Jobs in der Stadt angenommen. So ist es nun am dümmsten Zwerg, die Truppe wieder zu vereinen und gemeinsam den geheimnisvollen Namen herauszufinden. Mit seiner Märchenparodie «7 Zwerge - Männer allein im Wald» landete Blödelbarde Otto Waalkes 2004 einen Überraschungshit an den Kinokassen. Unter Mithilfe von Comedystars wie Ralf Schmitz, Atze Schröder, Christian Tramitz oder Helge Schneider zog Otto durch den Kakao, was in Grimms Märchenwald Rang und Namen hat. Ein besonderer Coup gelang dem Ostfriesen mit der Besetzung der bösen Königin durch Nina Hagen, die sich bei dieser Gelegenheit als komische Krawalltante empfahl. Tochter Cosma Shiva verkörperte das schöne Schneewittchen und erfüllte als Objekt unerfüllter Zwergenbegierde ihre Aufgabe bravourös. Verständlich deshalb, dass in der Fortsetzung, neben den titelgebenden Zwergen, auch das Schneewittchen und ihre böse Stiefmutter wieder im Zentrum stehen. Neuzugänge im Märchenwald sind das von Axel Neumann gespielte Rumpelstilzchen, Olli Dittrich als Pinocchio und Udo Lindenberg, verkörpert von - Udo Lindenberg. Die Autoren (unter anderen Titanic-Gründungsmitglied Bernd Eilert) haben einmal mehr in sämtlichen Märchenwäldern gewildert und zusammengeschraubt, was dann in den Händen der begnadeten Komiker zu höherem Quatsch geronnen ist. Kritiker Frank Arnold meinte im Kinomagazin «epd-Film» denn auch anerkennend, dass der Film ein «breites Repertoire an Komik» entfalte, sodass sich «jeder Zuschauer seinen Favoriten herauspicken kann».

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Einmal Hans mit scharfer Soße

Einmal Hans mit scharfer Soße

Spielfilm | 19.07.2018 | 00:30 - 02:03 Uhr
Prisma-Redaktion
2.79/5014
Lesermeinung
NDR Frau Rettich, die Czerni und ich

Frau Rettich, die Czerni und ich

Spielfilm | 19.07.2018 | 23:45 - 01:20 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Sammy (Roxanne Borski, links) und Julia (Christine Neubauer) haben sich angefreundet.

Die Schokoladenkönigin

Spielfilm | 21.07.2018 | 12:00 - 13:30 Uhr
3/5012
Lesermeinung
News
Sie suchen ihre Traumfrau bei RTL: Eddy, Jan und Daniel gehören zu den Kandidaten der neuen "Bachelorette"-Staffel.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für 20 Kandidaten geht es in der fünften Staffel der RTL-Show "Die B…  Mehr

Vanessa Mai hat ein neues Projekt: Sie singt den Titelsong der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht". Und nicht nur das: Sie wird auch für Cameo-Auftritte vor der Kamera stehen.

Mit ihrem Song "Stärker" steuert Schlagersängerin Vanessa Mai den Titelsong zur neuen RTL-Serie "Fre…  Mehr

Die Frauen rund um Piper (Taylor Schilling, Mitte) werden nach dem Aufstand in Litchfield in ein neues Gefängnis verlegt.

"Orange is the New Black" startet mit der sechsten Staffel. Fans der Serie müssen sich umgewöhnen: N…  Mehr

Johann Lafer darf sich freuen: ntv schickt ihn auf Entdeckungsreise nach Korea.

Der Nachrichtensender ntv schickt Johann Lafer auf eine Entdeckungsreise nach Korea. Dort lässt sich…  Mehr

Kelsey (Hilary Duff, links) hilft der frisch verlassenen Mutter Liza (Sutton Foster), sich in der Arbeitswelt wieder zurechtzufinden.

ProSieben setzt am Serienmittwoch auf frische Folgen: Um 20.15 Uhr setzt der Sender Staffel 14 von "…  Mehr