9 Monate - Ein Leben beginnt

Report, Dokumentation
9 Monate - Ein Leben beginnt

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
Servus TV
Mo., 28.05.
01:00 - 01:45
Menschsein


Was dem menschlichen Embryo und Fötus in neun Monaten in der Gebärmutter widerfährt, hat enorme Auswirkungen auf Charakter, Psyche und Intelligenz des Neugeborenen: Wie die Zellen sich teilen und miteinander kommunizieren, welche Rolle Hormone spielen, wann die ersten Härchen wachsen und sich die ersten Gesichtszüge bilden, wann das Herz beginnt zu schlagen - jedes noch so kleine Detail prägt das menschliche Lebewesen für immer noch vor seiner Geburt. In den ersten drei Monaten entwickelt sich der Embryo von einer Zelle - nicht größer als ein Staubkorn - zum Fötus, der bereits als Mensch zu erkennen ist. Mit Fallbeispielen von Menschen aus aller Welt, deren Persönlichkeit auf ihre Erlebnisse und Erfahrungen vor Geburt zurückgeführt werden können, belegt die Doku-Reihe diese erstaunliche Entwicklung: Die Geburt von Vierlingen dient als Beispiel für die Grenzen menschlicher Fortpflanzung. Welche einschneidenden Entwicklungen im Mutterleib ablaufen, verdeutlicht auch ein berühmter Basketball-Spieler, bei dem alle Organe gespiegelt sind: sein Herz befindet sich auf der linken, seine Leber auf der rechten Seite.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Björn Borrmann als angehender Pfarrer beim Predigerseminar

MDR-Dok - Pfarrer werden

Report | 27.05.2018 | 23:00 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Nordlichter über Norwegen.

Jagd nach dem Himmelsfeuer

Report | 28.05.2018 | 03:10 - 03:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr