A Mass for Peace - Chorkonzert für den Frieden

Musik, Konzert
A Mass for Peace - Chorkonzert für den Frieden

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2018
arte
So., 11.11.
23:55 - 01:10
Hundert Jahre Weltkriegsende


Am 2. November 2018 finden sich in Berlin 2.000 Chorsänger aus 27 Ländern zusammen, um gemeinsam mit dem World Orchestra for Peace das Stück "The Armed Man: A Mass for Peace" aufzuführen. Anlass: der 100. Jahrestag zum Ende des Ersten Weltkriegs. Chöre und Sänger konnten sich im Vorfeld über das Internet zur Teilnahme bewerben. Der enorme Zulauf spiegelt nicht nur die Faszination Chor wider, sondern setzt auch ein Zeichen für den Frieden. Die Aufführung in Berlin ist die größte dieses Stückes, die jemals umgesetzt wurde. Historische Bilder von Konflikt, Krieg, Versöhnung und Frieden, die auf mehrere LED-Wände des Konzertsaals projiziert werden, bilden die ergreifende Kulisse für die bewegende musikalische Erzählung. Die "Messe für den Frieden" gilt als meistaufgeführtes Werk eines lebenden Komponisten weltweit. Die Mischung aus religiöser Thematik, großem Chor, symphonischer Klangfülle und klanglicher Finesse tragen seit der Uraufführung im Jahr 2000 zu seiner anhaltenden Popularität bei. Karl Jenkins, der das Stück bei der Aufführung in Berlin dirigiert, hat eine schillernde musikalische Vita, die höchst unterschiedliche Stationen von Klassik über Jazz und Rock bis Werbemusik umschließt. Unter anderem ist der an der Royal Academy of Music in London ausgebildete Musiker Kopf des international erfolgreichen Crossover-Projekts Adiemus. Das World Orchestra for Peace wurde 1995 von Sir Georg Solti gegründet. Es besteht aus Musikern aus der ganzen Welt, die meisten davon Stimmführer in ihren Stammorchestern. Das Orchester kommt nur zu besonderen Gelegenheiten zusammen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Friedenskonzert in Verdun

Friedenskonzert in Verdun - Das Ende des Schlachtens

Musik | 11.11.2018 | 17:25 - 19:10 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Innenansicht Leipziger Peterskirche

Konzert zum Gedenken an das Ende des I. Weltkrieges 1918

Musik | 11.11.2018 | 23:55 - 01:10 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Gruppenfoto der Preisträger beim ARD-Musikwettbewerb 2018 in München.

67. Internationaler Musikwettbewerb der ARD, München 2018

Musik | 14.11.2018 | 00:30 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wonder Woman (Gal Gadot) kämpft erst im Juni 2020 wieder.

Eigentlich sollte die Fortsetzung zu "Wonder Woman" im November 2019 in die Kinos kommen. Nun versch…  Mehr

"Die Rückkehr der Grenzen" (21.00 Uhr): In Ungarn werden die Reste der ehemaligen Ostblock-Grenzbefestigungen als Touristenattraktion ausgestellt.

ARTE zeigt am Dienstag gleich mehrere Dokus, die sich mit der aktuellen politischen Großwetterlage i…  Mehr

Das Wissen um die Gehälter im Betrieb kann das Klima unter den Mitarbeitern verbessern - und bei Verhandlungen über Lohnerhöhungen helfen.

Die Untersuchung aus der "ZDFzeit"-Reihe blickt in deutsche Lohntüten. Warum unterscheidet sich die …  Mehr

Nicht nur Disney verfilmt "Pinocchio" neu: Netflix tut sich mit einem Oscargewinner zusammen, der dem Jungen aus Holz schon lange Leben einhauchen will.

Der hochdekorierte Regisseur Guillermo Del Toro darf sein Herzensprojekt "Pinocchio" umsetzen – und …  Mehr

Dr. Kleist (Francis Fulton-Smith) hat wie immer alle Hände voll mit der Praxis zu tun. Nebenher übernimmt er auch noch Schichten als Notarzt.

Die neue Staffel der ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" bringt ein Jubiläum mit sich: Die 100. Folge wir…  Mehr