A Most Violent Year

Spielfilm, Thriller
A Most Violent Year

Infos
Originaltitel
A Most Violent Year
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 19. März 2015
Sky Emotion
Mi., 06.06.
20:15 - 22:20


New York, 1981: Im Jahr mit der höchsten Kriminalitätsrate der Stadtgeschichte erwirbt der immigrierte Geschäftsmann Abel mit Gattin Anna ein Industriegrundstück für ihre Heizölfirma. Dem Paar bleibt nur ein Monat, Millionen für die Zahlung zu beschaffen. Derweil häufen sich Überfälle auf Abels Öl-Trucks. Der bisher stets korrekte Geschäftsmann fällt eine fatale Entscheidung, die ihn immer tiefer in einen Sumpf aus Gewalt und Korruption zieht. - Vom "All is Lost"-Regisseur präzise erzähltes Thriller-Drama: Im gefährlichsten Jahr New Yorks kämpft ein Mann um Business und Familie.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "A Most Violent Year" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "A Most Violent Year"

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Will (Kit Harington) setzt alles daran, einen Terroranschlag in Londons Innenstadt zu verhindern.

TV-Tipps Spooks - Verräter in den eigenen Reihen

Spielfilm | 04.06.2018 | 22:15 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
BR An sexuellen Abenteuern interessiert: Vincent (Karl Urban, links) mit seinen Freunden Marty (Eric Stonestreet) und Luke (Wentworth Miller).

Mord im Loft

Spielfilm | 07.06.2018 | 00:35 - 02:10 Uhr
3/503
Lesermeinung
ProSieben Hidden - Die Angst holt dich ein

Hidden

Spielfilm | 09.06.2018 | 01:10 - 02:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr