A Most Violent Year

  • Anna Morales (Jessica Chastain) führt die Buchhaltung im aufstrebenden Heizöl-Imperium ihres Mannes Abel. Als ein Konkurrent Abel anonym bedroht, wirft Anna ihrem Mann vor, die Familie nicht entschieden genug zu beschützen. Vergrößern
    Anna Morales (Jessica Chastain) führt die Buchhaltung im aufstrebenden Heizöl-Imperium ihres Mannes Abel. Als ein Konkurrent Abel anonym bedroht, wirft Anna ihrem Mann vor, die Familie nicht entschieden genug zu beschützen.
    Fotoquelle: ZDF/Atsushi Nishijima
  • Der Immigrant Abel Morales (Oscar Isaac) hat in eine Heizöl-Firma eingeheiratet und will sie inmitten einer korrupten Branche mit legalen Mitteln zum Marktführer machen. In seinem Kampf gegen Bedrohungen von außen, aber auch gegen die eigenen inneren Dämonen, erinnert Abels Fokussierung an die Kaltblütigkeit des jungen Michael Corleone, wie ihn Al Pacino in "Der Pate" verkörpert. Vergrößern
    Der Immigrant Abel Morales (Oscar Isaac) hat in eine Heizöl-Firma eingeheiratet und will sie inmitten einer korrupten Branche mit legalen Mitteln zum Marktführer machen. In seinem Kampf gegen Bedrohungen von außen, aber auch gegen die eigenen inneren Dämonen, erinnert Abels Fokussierung an die Kaltblütigkeit des jungen Michael Corleone, wie ihn Al Pacino in "Der Pate" verkörpert.
    Fotoquelle: ZDF/Atsushi Nishijima
  • Anna Morales (Jessica Chastain) führt die Buchhaltung im aufstrebenden Heizöl-Imperium ihres Mannes Abel. Auch unter dem Druck behördlicher Ermittlungen bewahrt sie kühlen Kopf. Vergrößern
    Anna Morales (Jessica Chastain) führt die Buchhaltung im aufstrebenden Heizöl-Imperium ihres Mannes Abel. Auch unter dem Druck behördlicher Ermittlungen bewahrt sie kühlen Kopf.
    Fotoquelle: ZDF/Atsushi Nishijima
  • Der Heizöl-Unternehmer Abel Morales (Oscaar Isaac, links) und seine Frau Anna (Jessica Chastain, rechts) stützen sich gegenseitig in ihrem hart umkämpften Business. Doch Druck und Drohungen seitens der Konkurrenz stellen ihre Ehe zunehmend vor die Zerreißprobe. Vergrößern
    Der Heizöl-Unternehmer Abel Morales (Oscaar Isaac, links) und seine Frau Anna (Jessica Chastain, rechts) stützen sich gegenseitig in ihrem hart umkämpften Business. Doch Druck und Drohungen seitens der Konkurrenz stellen ihre Ehe zunehmend vor die Zerreißprobe.
    Fotoquelle: ZDF/Atsushi Nishijima
  • Ausgerechnet am Geburtstag ihre Tochter erscheint Staatsanwalt A.D.D. Lawrence (David Oyelowo) mit Polizisten zu einer Hausdurchsuchung vor dem Haus von Anna Morales' (Jessica Chastain). Sie und ihr Mann führen ein Heizöl-Unternehmen und wehren sich gegen die Betrugs-Vorwürfe. Vergrößern
    Ausgerechnet am Geburtstag ihre Tochter erscheint Staatsanwalt A.D.D. Lawrence (David Oyelowo) mit Polizisten zu einer Hausdurchsuchung vor dem Haus von Anna Morales' (Jessica Chastain). Sie und ihr Mann führen ein Heizöl-Unternehmen und wehren sich gegen die Betrugs-Vorwürfe.
    Fotoquelle: ZDF/Atsushi Nishijima
Spielfilm, Thriller
A Most Violent Year

Infos
Originaltitel
A Most Violent Year
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 19. März 2015
3sat
Do., 21.03.
22:25 - 00:25


"A Most Violent Year" spielt im Winter 1981, jenem Jahr, das seinerzeit in die New Yorker Stadt-Annalen als das gewalttätigste der Geschichte eingegangen ist. Abel Morales strebt eine führende Position im Heizöl-Geschäft an. Doch in der Branche herrschen mafiöse Strukturen. Immer wieder werden Abels Tanklastwagen entführt und seine Fahrer eingeschüchtert und bedroht. Sich mit unlauteren Mitteln und illegalen Praktiken dagegen zur Wehr zu setzen, widerspricht dem persönlichen Ethos des ehrgeizigen Immigranten. Aber der Erfolg im Business fordert seinen Tribut - auch von Abel Morales.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "A Most Violent Year" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "A Most Violent Year"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Dark Places - Gefährliche Erinnerung

Dark Places - Gefährliche Erinnerung

Spielfilm | 20.04.2019 | 23:35 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
ARD Robert Miller (Richard Gere) berät sich mit seinem Anwalt Syd (Stuart Margolin), um den Nachforschungen durch die Polizei zu entgehen.

TV-Tipps Arbitrage - Der Preis der Macht

Spielfilm | 22.04.2019 | 23:30 - 01:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.59/5022
Lesermeinung
ProSieben Hidden - Die Angst holt dich ein

Hidden

Spielfilm | 23.04.2019 | 04:25 - 05:50 Uhr
1.67/503
Lesermeinung
News
Gewohnt ausdrucksstark und schlagfertig: Annette Frier und Christoph Maria Herbst landen als Ehepaar Anne und Erik Merz bei der Paartherapie – viel Arbeit für Psychologin Dr. Heller (Lena Dörrie).

Als Mini-Event inszeniert das ZDF im Osterprogramm die neue achtteilige Sitcom "Merz gegen Merz" – m…  Mehr

Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Markus Gürne wird den ARD-"Brennpunkt" moderieren.

Auf Madeira sind bei einem tragischen Busunglück mehrere Menschen gestorben und etliche weitere verl…  Mehr

Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Es geht in die entscheidende Phase in der DEL: Sport1 zeigt das Auftaktspiel zum Playoff-Finale zwischen den Adlern Mannheim und dem EHC Red Bull München live. Los geht es am Donnerstag, 18. April, um 19.25 Uhr.

Die Adler Mannheim und der EHC Red Bull München stehen sich im DEL-Finale 2018/19 gegenüber. Ein Gro…  Mehr