A Royal Night - Ein königliches Vergnügen

  • Auf geht's zur Party: Bel Powley als Margaret, Sarah Gadon als Elizabeth Vergrößern
    Auf geht's zur Party: Bel Powley als Margaret, Sarah Gadon als Elizabeth
    Fotoquelle: SRF/Impuls Pictures 2018
  • Mitten unterm Volk: Sarah Gadon als Elizabeth (2.v.l.) Vergrößern
    Mitten unterm Volk: Sarah Gadon als Elizabeth (2.v.l.)
    Fotoquelle: SRF/Impuls Pictures 2018
  • Sie hat jemanden kennengelernt: Jack Reynor als Jack Hodges, Sarah Gadon als Elizabeth Vergrößern
    Sie hat jemanden kennengelernt: Jack Reynor als Jack Hodges, Sarah Gadon als Elizabeth
    Fotoquelle: SRF/Impuls Pictures 2018
Spielfilm, Romanze
A Royal Night - Ein königliches Vergnügen

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
A Royal Night Out
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 01. Oktober 2015
SF1
Fr., 18.05.
15:55 - 17:30


Überall auf der Welt feiert man am 8. Mai 1945 das Ende des Zweiten Weltkriegs. Auch die Strassen Londons sind voller jubelnder Menschen. Für die jugendlichen Schwestern Elizabeth und Margaret ist dies eine grossartige Gelegenheit, um sich zu amüsieren und in den Tanzlokalen der Hauptstadt etwas zu erleben. Bloss sind die beiden keine gewöhnlichen Mädchen: Elizabeth II. ist die zukünftige Königin Englands und der Buckingham Palast das Zuhause der Schwestern, in dem sie die vergangenen sechs Jahre wie im goldenen Käfig lebten. Ihr Vater, George VI , hat den jungen Frauen den Ausgang erlaubt; auch, damit sie herausfinden, wie seine Radiorede zum Kriegsende beim Volk angekommen ist. Die spätere Queen Mum hingegen missbilligt den unpassenden Ausgang. Sie befiehlt zwei Offizieren, die Mädchen zu begleiten. Lizzie und Maggie aber hängen die beiden bald ab. Die Prinzessinnen stürzen sich inkognito ins Abenteuer und amüsieren sich bestens, auch die eher zurückhaltende Elizabeth, die in dieser Nacht eine romantische Begegnung mit dem Arbeiter und Anti-Monarchisten Jack hat. Die fiktionale Geschichte der realen Prinzessinnen ist lose angelehnt an den William-Wyler-Klassiker «Roman Holiday» mit Audrey Hepburn und Gregory Peck. In Realität ist nur verbürgt, dass Elizabeth und Margaret das Kriegsende an einer sehr gediegenen Party im Londoner Dorchester Hotel feierten.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "A Royal Night - Ein königliches Vergnügen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "A Royal Night - Ein königliches Vergnügen"

Das könnte Sie auch interessieren

BR Claire (Frances Sternhagen) ist genauso raubeinig wie Oren.

Das grenzt an Liebe

Spielfilm | 31.05.2018 | 00:30 - 02:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.43/5014
Lesermeinung
3sat Restaurantbesitzer Frank Drannemann (Heio von Stetten) hat für seine neue Geschäftspartnerin Marlene Renner (Tina Ruland) etwas besonders leckeres gekocht. Doch Marlene begeht ohne es zu wissen einen schlimmen Fauxpas.

Verführung in 6 Gängen

Spielfilm | 03.06.2018 | 11:25 - 12:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
HR Guten Mutes: Adaline Bowman (Blake Lively).

Für immer Adaline

Spielfilm | 15.06.2018 | 23:55 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.36/5014
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr