Ex-Gucci-Designer Tom Ford verfilmte einen Schlüsselroman schwuler Literatur: Colin Firth brilliert als trauernder Mann, der in einer schicksalhaften Nacht neuen Lebensmut findet. Mit Julianne Moore.