ABBA - Der Film

Spielfilm, Musikfilm
ABBA - Der Film

Infos
Originaltitel
ABBA: The Movie
Produktionsland
AUS, S
Produktionsdatum
1977
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Do., 15. Dezember 1977
MDR
Sa., 23.05.
14:00 - 15:35


Der Radiomoderator Ashley Wallace jagt der Band ABBA während der Australien-Tour 1977 hinterher, um ein exklusives Interview zu bekommen. Eine schwierige Angelegenheit, die viel Phantasie, Zähigkeit und Leidensfähigkeit verlangt. Es ist eine der wenigen Möglichkeiten, ABBA auf der Bühne zu erleben, die über 20 ihrer Hits präsentieren. Die Gruppe ABBA tourt durch ganz Australien - einer der größten Erfolge ihrer an Höhepunkten reichen Karriere. Ihre Popularität war gigantisch, die Massen strömten in die Konzerte, die sie in Sydney, Melbourne, Perth und Adelaide gaben. Der Reporter und Radio-Discjockey Ashley Wallace (Robert Hughes) wird von seinem Redaktionschef beauftragt, das erhellende, ultimative Interview den anderen "Fab Four" (die "anderen", das waren die Beatles) zu entlocken. Dieser Auftrag erweist sich als nervenaufreibend und führt zu einer turbulenten Verfolgungsjagd durch halb Australien, ohne dass die ABBA-Stars Ashley überhaupt bemerken - Gelegenheit genug, die ABBA's auf der Bühne mit immerhin 21 ihrer Hits zu präsentieren. Immer wieder verhindern kuriose und unglückliche Zwischenfälle das mögliche Interview, immer wieder muss er seinen ungeduldigen und ob der Misserfolge wütenden Chef vertrösten. Und wenn der Zufall ihm kein Bein stellt, dann ist garantiert der Bodyguard der ABBA's zur Stelle, um ihn zu vertreiben. Doch dann geschieht das Wunder: Ashley stößt völlig unverhofft und unspektakulär in einem Hotel-Aufzug auf die Gruppe, die ihm endlich ein ausführliches Exklusiv-Interview gibt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "ABBA: The Movie" finden Sie hier.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kabel Eins Superman II - Allein gegen alle

Superman II - Allein gegen alle

Spielfilm | 02.06.2020 | 05:55 - 08:30 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
Servus TV L-R: Erwan Gourmelon (François Damiens), Joseph Levkine (André Wilms)

Eine bretonische Liebe

Spielfilm | 02.06.2020 | 22:20 - 00:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
kabel eins classics Ein Tödliches Versprechen - Verhängnisvolle Besessenheit

Ein tödliches Versprechen - Verhängnisvolle Besessenheit

Spielfilm | 03.06.2020 | 04:20 - 05:50 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Kennen sich schon lange: Til Schweiger produzierte die Doku über die Karriere von Bastian Schweinsteiger.

Er ist erst 35 und bekommt schon seine eigene Film-Doku: Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger …  Mehr

Hollywoodstar Patrick Dempsey hat die Corona-Krise ins Grübeln gebracht: "Auf einmal hat man Zeit, zu überlegen, was wirklich wichtig ist im Leben. Sind die materiellen Dinge, die wir ständig wollen, die Antwort auf Glück? Oder ist es im Grunde genommen das Einfache: Mit der Familie zusammen zu sein, gemeinsam das Abendessen vorzubereiten, sich Liebe und Zuneigung schenken?"

Patrick Dempsey präsentiert sich im Interview zu seiner neuen Serie "Devils" von der nachdenklichen …  Mehr

In "Das grenzt an Liebe" können die beiden Alt-Hollywoodstars Diane Keaton und Michael Douglas überzeugen, während die Komödie an sich etwas altbacken daherkommt.

Diane Keaton und Michael Douglas überzeugen zwar auf ganzer Linie, dennoch bleibt "Das grenzt an Lie…  Mehr

Gary Oldman erhielt für seine bemerkenswerte Darstellung von Winston Churchill den Oscar.

Während des Zweiten Weltkriegs wird der knorrige und wenig beliebte Winston Churchill britischer Pre…  Mehr

Dreimal am späten Abend ermittelt im Ersten Kommissar Piet Van der Valk (Marc Warren) mit klarer Kante. Er ist ein Teamspieler, aber eben auch ein Zyniker, der von Politik nicht viel hält.

Die ARD schickt einen neuen Ermittler ins Rennen: Kommissar Van der Valk arbeitet in Amsterdam und h…  Mehr