ACOUSTIC

Musik, Musical
ACOUSTIC

TV5
Sa., 23.06.
00:37 - 01:03


Invitée : Hoshi Une héroïne de mangas qui aurait grandi en écoutant Nirvana, Noir Désir, Gainsbourg, Patti Smith... Voici Hoshi (« étoile » en japonais), une chanteuse française de 20 ans à la voix éraillée, en passe de devenir le nouveau talent de la scène musicale hexagonale. Après un premier EP intitulé « Comment je vais faire », Hoshi sort « Il suffit d'y croire ». Parmi les douze titres de ce premier opus : « Ta marinière », « Femme à la mer » ou encore « Manège à trois ». Présentation : Sébastien Folin ; réalisation : Philippe Sommet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Sex, Drugs, Rock 'n' Roll -- Skandale gehören quasi per definitionem zum Pop. Hier: der US-amerikanische Musiker und Schauspieler Ice-T

Pop Scandals - Der mediale Overkill

Musik | 22.06.2018 | 21:50 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Tracks

Tracks

Musik | 22.06.2018 | 22:45 - 23:35 Uhr
2.55/5020
Lesermeinung
arte Hellfest 2017

Hellfest 2017 - Deep Purple, Apocalyptica, Sabaton & Kreator

Musik | 22.06.2018 | 23:35 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der vierfache Gesamtsieger Christopher Froome will bei der 105. Tour de France starten. Doch gegen den Briten läuft ein Doping-Verfahren.

Die ARD und Eurosport setzen auch in diesem Jahr wieder auf die Tour de France. Alle 21 Etappen des …  Mehr

Fritz Karl übernimmt die Hauptrolle des Gerichtspsychologen Thomas Meiberger, der als Forensik-Experte im Raum Salzburg ermittelt

Mit "Meiberger – Der Alpenkrimi" dreht ServusTV seine zweite fiktionale Eigenproduktion. Inhaltlich …  Mehr

Die erste Klappe ist gefallen. Das Team von "Berlin Alexanderplatz" (von links, stehend): Yoshi Heimrath (Kamera), Leif Alexis und Jochen Laube (Produzenten), Kirsten Niehuus und Oliver Zeller (MBB), Fabian Maubach (Produzent); sitzend: Welket Bungué (Francis), Burhan Qurbani (Regie), Benjamina Mirnik-Voges (eOne), Albrecht Schuch (Reinhold)

Unter der Regie von Burhan Qurbani wird "Berlin Alexanderplatz", der Klassiker von Alfred Döblin, er…  Mehr

Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr