ALVINNN!!! und die Chipmunks

  • Theodore, Alvin und Simon (v.l.) beobachten das Haus ihrer Lehrerin Miss Smith. Sie wollen ein Entschuldigungsschreiben abgeben und brauchen dafür freie Bahn. Vergrößern
    Theodore, Alvin und Simon (v.l.) beobachten das Haus ihrer Lehrerin Miss Smith. Sie wollen ein Entschuldigungsschreiben abgeben und brauchen dafür freie Bahn.
    Fotoquelle: TM & © Bagdasarian Productions, LLC.
  • Alvin (l.) und Simon müssen einen Plan entwickeln, um sich bei Miss Smith zu entschuldigen. Ansonsten müssen sie weiter unter ihrem neuen Lehrer leiden. Vergrößern
    Alvin (l.) und Simon müssen einen Plan entwickeln, um sich bei Miss Smith zu entschuldigen. Ansonsten müssen sie weiter unter ihrem neuen Lehrer leiden.
    Fotoquelle: TM & © Bagdasarian Productions, LLC.
  • Theodore, Alvin und Simon (v.l.) wollen ihre Lehrerin zurückholen. Deshalb verfassen sie ein Entschuldigungsschreiben. Vergrößern
    Theodore, Alvin und Simon (v.l.) wollen ihre Lehrerin zurückholen. Deshalb verfassen sie ein Entschuldigungsschreiben.
    Fotoquelle: TM & © Bagdasarian Productions, LLC.
  • Ein strenger Militäroffizier übernimmt die Leitung von Alvins Schulklasse. Das müssen die Schüler schnell rückgängig machen. Vergrößern
    Ein strenger Militäroffizier übernimmt die Leitung von Alvins Schulklasse. Das müssen die Schüler schnell rückgängig machen.
    Fotoquelle: TM & © Bagdasarian Productions, LLC.
  • Die Schulleiterin hat schlechte Neuigkeiten: Klassenlehrerin Miss Smith ist am Ende mit ihren Kräften und beendet ihren Job. Vergrößern
    Die Schulleiterin hat schlechte Neuigkeiten: Klassenlehrerin Miss Smith ist am Ende mit ihren Kräften und beendet ihren Job.
    Fotoquelle: TM & © Bagdasarian Productions, LLC.
  • Alvin (vorne l.) fühlt sich schuldig: Wegen seiner anhaltenden Sticheleien hat die Lehrerin Miss Smith den Dienst quitiert. Seine Klassenkameraden sind von dieser Entwicklung ebenfalls nicht begeistert und auch Simon ist (vorne r.) ist wütend. Vergrößern
    Alvin (vorne l.) fühlt sich schuldig: Wegen seiner anhaltenden Sticheleien hat die Lehrerin Miss Smith den Dienst quitiert. Seine Klassenkameraden sind von dieser Entwicklung ebenfalls nicht begeistert und auch Simon ist (vorne r.) ist wütend.
    Fotoquelle: TM & © Bagdasarian Productions, LLC.
  • Miss Smith findet Gefallen an ihrem neuen Lebensalltag. Alvin und seine Freunde versuchen genau das zu verhindern. Werden sie die Lehrerin überzeugen können, zurückzukehren? Vergrößern
    Miss Smith findet Gefallen an ihrem neuen Lebensalltag. Alvin und seine Freunde versuchen genau das zu verhindern. Werden sie die Lehrerin überzeugen können, zurückzukehren?
    Fotoquelle: TM & © Bagdasarian Productions, LLC.
  • Alvin wird von einem Polizisten bei dem Haus seiner Lehrerin erwischt. Er bekommt die Auflage, sich dem Grundstück nicht mehr zu nähern. Vergrößern
    Alvin wird von einem Polizisten bei dem Haus seiner Lehrerin erwischt. Er bekommt die Auflage, sich dem Grundstück nicht mehr zu nähern.
    Fotoquelle: TM & © Bagdasarian Productions, LLC.
  • Die gesamte Schulklasse leidet unter dem neuen Lehrer. Sportübungen, bei deren Ausführung höchste Disziplin erforderlich ist, gehören zum neuen Schulalltag dazu. Vergrößern
    Die gesamte Schulklasse leidet unter dem neuen Lehrer. Sportübungen, bei deren Ausführung höchste Disziplin erforderlich ist, gehören zum neuen Schulalltag dazu.
    Fotoquelle: TM & © Bagdasarian Productions, LLC.
  • Alvin (li.), Simon (re.) und Theodore sind drei singende Streifenhörnchen, die bei ihrem Adoptivvater Dave leben. Vergrößern
    Alvin (li.), Simon (re.) und Theodore sind drei singende Streifenhörnchen, die bei ihrem Adoptivvater Dave leben.
    Fotoquelle: © PGS
  • Die reizenden Mädels (v.li.: Brittany, Jeanette und Eleanore) singen und tanzen genauso gerne wie ihre männlichen Pendants (v.li.: Theodore, Simon und Alvin). Gemeinsam harmonieren die sechs Tierchen und geben immer mal wieder einen Song zum Besten. Vergrößern
    Die reizenden Mädels (v.li.: Brittany, Jeanette und Eleanore) singen und tanzen genauso gerne wie ihre männlichen Pendants (v.li.: Theodore, Simon und Alvin). Gemeinsam harmonieren die sechs Tierchen und geben immer mal wieder einen Song zum Besten.
    Fotoquelle: © PGS
  • Alvin (vo.), Simon (li.) und Theodore sind drei singende Streifenhörnchen, die bei ihrem Adoptivvater Dave leben. Vergrößern
    Alvin (vo.), Simon (li.) und Theodore sind drei singende Streifenhörnchen, die bei ihrem Adoptivvater Dave leben.
    Fotoquelle: © PGS
  • ALVINNN!!! und die Chipmunks Vergrößern
    ALVINNN!!! und die Chipmunks
    Fotoquelle: SUPER RTL
  • Die reizenden Mädels (v.li.: Brittany, Jeanette und Eleanore) singen und tanzen genauso gerne wie ihre männlichen Pendants (v.li.: Theodore, Simon und Alvin). Gemeinsam harmonieren die sechs Tierchen und geben immer mal wieder einen Song zum Besten. Vergrößern
    Die reizenden Mädels (v.li.: Brittany, Jeanette und Eleanore) singen und tanzen genauso gerne wie ihre männlichen Pendants (v.li.: Theodore, Simon und Alvin). Gemeinsam harmonieren die sechs Tierchen und geben immer mal wieder einen Song zum Besten.
    Fotoquelle: PGS
Serie, Animationsserie
ALVINNN!!! und die Chipmunks

Infos
Originaltitel
ALVINNN!!! and the Chipmunks
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
SuperRTL
Fr., 22.06.
16:10 - 16:30
Folge 40, Nicht ohne Miss Smith / Grusel-Wahnsinn


1. Geschichte: Alvin hat es mit seinen Streichen und Diskussionen zu weit getrieben: Die Lehrerin Miss Smith entschließt sich, den Schuldienst zu quittieren und nur noch das zu tun, was sie schon immer tun wollte. Miss Smiths Nachfolger, ein strenger Militär, kommt bei den Schülern gar nicht gut an. Nun liegt es an Alvin und seinen Brüdern, die alte Lehrerin zurückzuholen. 2. Geschichte: Die Chipmunks und die Chipettes sehen sich im Kino einen Gruselfilm an. Während die Mädchen keine Scheu haben, ihre Angst nach dem Film offen auszusprechen, geben sich die Chipmunks furchtlos und machen sich über die ängstlichen Chipettes lustig. Was die Brüder nicht wissen: Es gibt eine Videoaufzeichnung des Kinosaals, die sehr deutlich zeigt, wie sehr sich Alvin, Simon und Theodore dann doch vor dem Film fürchteten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Angekommen auf der Wak-Wak Insel treffen sie dort auf Peribanu, eine Hexe, die sie mit bösen Streichen und frechen Tricks an der Nase herumführt. - Unsere Helden sind auf der Suche nach dem Baum des Lebens, der auf der Insel wachsen soll.

Sherazade - Geschichten aus 1001 Nacht - Auf der Wak-Wak Insel

Serie | 30.06.2018 | 06:20 - 06:40 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
ZDF Yuko (2.v.l.), Mia (hinten) und Mo (r.) stellen Varia (l.) zur Rede. Ist sie wirklich Violetta?

Mia and me - Das wahre Gesicht

Serie | 30.06.2018 | 07:10 - 07:30 Uhr
3.93/5014
Lesermeinung
ZDF .

Drache Digby - Der Eisenbahn-Club

Serie | 01.07.2018 | 06:20 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr