ARTE FilmFest

  • Aude Van Peteghem (Juliette Binoche) begrüßt ihren Sohn Billie (Raph) und ihre Nichten. Vergrößern
    Aude Van Peteghem (Juliette Binoche) begrüßt ihren Sohn Billie (Raph) und ihre Nichten.
    Fotoquelle: Roger Arpajou
  • Aude (Juliette Binoche, links), Isabelle (Valeria Bruni Tedeschi) und André Van Peteghem (Fabrice Luchini) genießen einen Aperitif. Vergrößern
    Aude (Juliette Binoche, links), Isabelle (Valeria Bruni Tedeschi) und André Van Peteghem (Fabrice Luchini) genießen einen Aperitif.
    Fotoquelle: Roger Arpajou
  • Alfred Machin (Didier Després) scheucht die hysterische Dame mit dem gelben Sonnenschirm (Maya Sarac) über den Strand. Vergrößern
    Alfred Machin (Didier Després) scheucht die hysterische Dame mit dem gelben Sonnenschirm (Maya Sarac) über den Strand.
    Fotoquelle: Roger Arpajou
  • André Van Peteghem (Fabrice Luchini) beim Versuch, einen Segelwagen am Strand zu steuern Vergrößern
    André Van Peteghem (Fabrice Luchini) beim Versuch, einen Segelwagen am Strand zu steuern
    Fotoquelle: Roger Arpajou
  • Die Familie Van Peteghem begibt sich auf Sommerfrische. Vergrößern
    Die Familie Van Peteghem begibt sich auf Sommerfrische.
    Fotoquelle: Roger Arpajou
Report, Film/Kino/TV
Adlige schmecken besser
Von Maximilian Haase

Infos
Schwerpunkt
arte
Mo., 26.11.
20:15 - 22:10


Autorenfilmer Bruno Dumont zeigt "Die feine Gesellschaft" des französischen Adels der Jahrhundertwende zwischen Klassengegensätzen, Kannibalismus und Krimihandlung.

Die Sommerfrische des Adels an der romantisch zerklüfteten Atlantikküste gilt als beliebter Hintergrund für rührselige Fernsehgeschichten. Dabei kann aus Normandie, Kostümen und Fischerdörfchen durchaus auch ein komödiantisches und kritisches Krimi-Spektakel gestrickt werden, wie Bruno Dumonts "Die feine Gesellschaft" beweist. Letztere genießt in dem sehenswerten Werk des französischen Autorenfilmers die Meeresfrische, als plötzlich mehrere Menschen verschwinden. Verdächtigt wird ein Fischermann, dessen Sohn Lümmel (Brandon Lavieville) eine Liebesaffäre mit Billie (Raph), einer Tochter der wohlhabenden Adelsfamilie van Peteghem, beginnt. Als eines Tages auch die junge Frau abhanden kommt, beginnt das Fass aus klassischen Krimikonflikten und Klassengegensätzen überzulaufen. Wunderbar zugespitzt bringt die Komödie nach dem Motto "Eat the Rich" am Schluss gar noch Kannibalismus ins Spiel.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Kurz-Info

Kurz-Info - Die Kunst der Zeit

Report | 27.01.2019 | 00:35 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das erste Mal - Xavier Legrand

Das erste Mal - Xavier Legrand

Report | 27.01.2019 | 00:35 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Krieg der Träume - Das Making of

Krieg der Träume - Das Making of

Report | 02.02.2019 | 08:00 - 08:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr