ARTE Reportage

Report, Reportage
ARTE Reportage

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
Sa., 28.07.
16:50 - 17:45
Afrika: Nicht alle wollen nach Europa


Ob über den Aufstand von Landarbeitern in Südafrika, die Situation von Prostituierten in Mexiko oder über die neuen Gastarbeiter in Deutschland ... Das internationale Nachrichtenmagazin berichtet von den Brennpunkten der Welt.

Thema:

Afrika: Nicht alle wollen nach Europa

Acht von zehn Migranten aus Afrika träumen gar nicht von Europa - sie versuchen ihr Glück in den großen Städten des Kontinents.
Die meisten Afrikaner auf der Suche nach einer besseren Zukunft wollen ihr Leben lieber nicht auf einem brüchigen Schlauchboot auf dem Mittelmeer riskieren. In ein wohlhabenderes Land auf dem eigenen Kontinent zu ziehen, das ist darüber hinaus auch wesentlich billiger, und irgendein Verwandter oder Bekannter hat immer einen Tipp parat, wo man in Afrika eine gut bezahlte Arbeit finden könnte.
Aida, eine junge Verkäuferin aus dem Senegal, träumt davon, sich als Putzfrau in Marokko in wenigen Monaten so viel Geld zu verdienen, dass sie in ihrer Heimat einen Friseursalon aufbauen kann. Sie reist 4.000 Kilometer per Bus bis nach Casablanca in Marokko, ihrem Traumziel. Dort versucht auch Faycal aus Kamerun sein Studium zu finanzieren - er ist in einem Callcenter gelandet. Kleine Jobs und große Träume: eine Reportage über die in Europa unbekannte Seite der Migration in Afrika.

Russland: Das Tor nach Europa

Der neue Gazprom Tower in St. Petersburg soll die Stärke der russischen Wirtschaft betonen, trotz aller Sanktionen ...
Vor vier Jahren erließ die EU die ersten Sanktionen gegen Russland, nach der Annektierung der Krim durch Putins Regierung; die Krim gehörte davor zur Ukraine. St. Petersburg am Finnischen Meerbusen ist Russlands Tor nach Europa - der Umzug des Energieriesen Gazprom in den neuen futuristischen Tower, mit 462 Metern der höchste in Europa, soll die Rolle der Stadt als Wirtschaftszentrum Russlands unterstreichen. Der Bau des Prestigeobjekts war von den Sanktionen niemals betroffen.
Kleinere Unternehmer in Sankt Petersburg hingegen treffen die Auswirkungen sehr viel härter. Produkte aus der EU zum Beispiel gab es plötzlich gar nicht mehr zu kaufen oder sie wurden deutlich teurer. Gastronomen und Einzelhändler haben es schwer - und die jungen und weltweit vernetzten Start-Up-Unternehmer spielen auch immer wieder mit dem Gedanken, die Stadt zu verlassen.
Für große Europäische Unternehmen im Land wie Siemens wirkt sich die politisch angespannte Lage auf die Zusammenarbeit aus. Im neuen Hafen von Ust Luga, nördlich von Sankt Petersburg, liegt der Warenumschlag viel niedriger als noch vor der Krim-Krise erhofft. Über Zahlen wollen vor allem die russischen Verantwortlichen nicht so gerne reden - einiges aber haben unsere Reporter doch herausgefunden, über die zweitgrößte Stadt Russlands mit ihren 5 Millionen Einwohnern.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Ende Mai bei der RinderAllianz in Woldegk im östlichen Mecklenburg -Vorpommern. Zuchtbulle "Bonum" wenige Sekunden vor dem Absamen. Der Bulle ist jede Woche zwei Mal dran. Sein Samen hat überdurchschnittlich gute Zuchwerte: Bonum zeugt Kälber, deren Milch sehr gute Fett- und Eiweißwerte aufweist - sehr begehrt unter den Milchvieh-Wirten in ganz Norddeutschland.

Smarte Bauern - Wer ernten will, muss optimieren

Report | 27.07.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die SWR-Reportage

Die SWR-Reportage

Report | 28.07.2018 | 18:05 - 18:15 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Annika Begiebing moderiert das neue Magazin 'Life - Menschen, Momente, Geschichten' bei RTL.

Life - Menschen, Momente, Geschichten

Report | 28.07.2018 | 19:05 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr