ARTE Reportage

Report, Reportage
ARTE Reportage

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2019
arte
Sa., 20.04.
17:15 - 18:10
Indien: Der Zorn von Kaschmir


Ob über den Aufstand von Landarbeitern in Südafrika, die Situation von Prostituierten in Mexiko oder über die neuen Gastarbeiter in Deutschland ... Das internationale Nachrichtenmagazin berichtet von den Brennpunkten der Welt.

Thema:

Indien: Der Zorn von Kaschmir

Immer mehr junge Menschen aus dem indischen Teil Kaschmirs scheinen sich den Rebellen anschließen zu wollen.
Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist dies die längste Krise um eine Grenze: Indien und Pakistan streiten sich seit 1947 um die Bergregion im Herzen des Himalaya. Sie ist aufgeteilt zwischen beiden Ländern, und jedes Land möchte sich den Teil des anderen gerne einverleiben. Mitten drin in diesem Konflikt leben die Menschen von Kaschmir, die Mehrzahl ist muslimischen Glaubens. Seit 1989 kämpft eine Guerillabewegung gegen die indische Zentralregierung für die Unabhängigkeit Kaschmirs - ein "Krieg im Krieg", der jedes Jahr an Intensität zuzulegen scheint.
Am 14. Februar 2019 lenkte ein junger Mann aus Kaschmir sein mit Sprengstoff voll beladenes Auto gegen einen Bus der indischen Armee, 44 paramilitärische Einsatzkräfte verloren ihr Leben. Dieser Anschlag einer radikalen islamistischen Separatistengruppe lenkte den Blick der schockierten Öffentlichkeit auf ein neues Phänomen: Es scheint, dass immer mehr junge Menschen aus dem indischen Teil Kaschmirs sich radikalisieren und den Rebellen anschließen wollen. Ihr Widerstand schließt jeden Dialog mit den indischen Behörden aus.

Irak: Die Milizen kämpfen weiter

Ende 2017 war der IS im Irak besiegt - die Milizen der Nationalmobilmachung aber wollen immer noch weiter kämpfen.
150.000 Männer griffen im Juni 2014 zu den Waffen, nach der Fatwa des Ajatollah al-Sistani gegen den IS. Er ist die höchste religiöse Autorität des Irak. In der sogenannten Nationalmobilmachung, der al-Hadsch asch-Scha'bi, versammelten sich 50 Milizen, vorwiegend der schiitischen Glaubensrichtung. Sie trugen wesentlich bei zum Sieg gegen den IS, gemeinsam mit der irakischen Armee, unterstützt durch die internationale Koalition. Allerdings wirft man den schiitischen Milizen bis heute Gräueltaten in den sunnitischen Regionen des Irak vor.
Seit 2016 sind die Milizen der al-Hadsch offiziell der irakischen Armee unterstellt, doch bis heute ist ihr Status in dem einigermaßen fragilen Staatsgebilde des Irak nicht eindeutig geklärt. Die al-Hadsch verfügt noch immer über ihre bewaffneten Truppen und sogar über einen politischen Arm: Sie sitzen mit 48 Abgeordneten als zweitstärkste Kraft im irakischen Parlament. Man sagt ihnen nach, sie würden vom Iran unterstützt und strebten auch die Ideale des Gottesstaates an. Sie wollen auf jeden Fall auch als soziale Bewegung im Irak von heute eine wichtige Rolle spielen.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Wie geht das?

Wie geht das? - Spargel - Das Gemüse für Genießer

Report | 20.05.2019 | 02:30 - 03:00 Uhr
4/505
Lesermeinung
WDR Asche, Foul und Pfeife

Asche, Foul und Pfeife - Über den schweren Job der Amateur-Schiedsrichter

Report | 20.05.2019 | 03:20 - 03:50 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Exclusiv Weekend

Exclusiv - Weekend

Report | 20.05.2019 | 04:20 - 05:10 Uhr
3/5020
Lesermeinung
News
Die Jury bewertet eine der imposanten Kreationen bei "Das große Backen – Die Profis".

Erst Hobbybäcker, dann Promis, nun Profis: Bei SAT.1 startet eine neue Ausgabe von "Das große Backen…  Mehr

Im Mittelpunkt: Mena Massoud tritt mit seiner Hauptrolle in "Aladdin" aus dem Schatten ins Licht.

Als Kind liebte er Will Smith – nun spielt Mena Massoud an der Seite des Hollywoodstars in der Realf…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Zu seinem 45. Geburtstag empfängt "Affenkönig" Wolfi (Hans-Jochen Wagner) seine einst besten Freunde in seinem protzigen Eigenheim.

"Affenkönig" Wolf lädt zu seinem 45. Geburtstag seine drei besten Freunde vergangener Berliner Tage …  Mehr