ARTE Reportage

Info, Zeitgeschehen
ARTE Reportage

Infos
Originaltitel
Arte Reportage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2019
arte
Fr., 08.11.
06:15 - 07:10


(1): USA: Die Ruinen des amerikanischen TraumsIn seinem Foto-Buch "Abandoned America" zeigt Matthew Christopher die Ruinen des amerikanischen Traums. In Pennsylvania stehen die Zeugen eines anderen, eines vergangenen Amerikas: Verlassene Fabriken, Schulen, Krankenhäuser, Kirchen und Kultstätten - Zeugen des Niedergangs der amerikanischen Wirtschaft und auch Auslöser der Wut der abgehängten Mittelschicht in den USA, die deshalb den "Dealmaker" Donald Trump zu ihrem Präsidenten wählte, in der Hoffnung auf einen neuen Aufschwung. Ein Jahr vor den Wahlen am 3. November 2020 fuhren unsere Reporter zusammen mit dem Fotografen Matthew Christopher nach Pennsylvania - einen der "Swing States" zwischen Demokraten und Republikanern - auf der Suche nach den Ruinen des amerikanischen Traums und danach, ob Trumps Slogan "America first" noch immer Gehör findet bei seinen Wählern.(2): Mexiko-Stadt: Die Retterin vor dem UntergangDie erste Frau als Bürgermeisterin von Mexiko-Stadt will den Moloch umwelt- und lebensfreundlicher gestalten. Claudia Sheinbaum will, als neue Bürgermeisterin und als erste Frau in diesem Amt in Mexiko-Stadt, das Leben der 22 Millionen Einwohner nachhaltig verbessern. Zwar ist die Luft in Mexiko-Stadt inzwischen weniger von Smog belastet, aber noch immer fehlt sauberes Trinkwasser und die wenigen Wasserläufe in der Stadt sind Kloaken fürs Abwasser. Die Polizei leidet unter ihrem schlechten Ruf, dank ihrer korrupten Kollegen, die gemeinsame Sachen machen mit den kleinen und großen Kriminellen, den Dieben, Erpressern und Drogenkartellen. Claudia Sheinbaum kämpft an allen diesen Fronten. Sie ist eigentlich Wissenschaftlerin, spezialisiert auf Stadtökologie - gemeinsam mit Al Gore und dem IPCC erhielt sie 2007 den Friedensnobelpreis für ihre Arbeiten zum Klimawandel. Sicherheitsfragen sind also nicht ihre Spezialität, aber sie arbeitet daran, denn sie ist ja noch für fünf Jahre gewählt. Und einiges hat sie tatsächlich schon in Gang setzen können.

Thema:

Heute: USA: Die Ruinen des amerikanischen Traums

Mexiko-Stadt: Die Retterin vor dem Untergang



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Trotz der Diagnose will sich Georg Jungkamp-Streese nicht unterkriegen lassen. Er plant mit seiner Frau eine Kreuzfahrt nach Island. Wei wird die Reiseverlaufen?
Er hat Probleme mit der Orientierung. Wie soll er sich da auf dem Schiff zurechtfinden?

45 Min - Vergesslich oder schon dement?

Info | 18.11.2019 | 22:00 - 22:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
RTL Maria Gresz

Spiegel TV

Info | 18.11.2019 | 23:25 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Moderator Andreas Bachmann.

Report München

Info | 19.11.2019 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Während Kristin Becker live vor Ort von dem Anti-Funkloch-Treffen, gerät ihre Übertragung selbst in ein Funkloch.

Eine amüsante wie bezeichnende Panne bei der "Tagesschau": Als Kristin Becker über das Anti-Funkloch…  Mehr

Ferdinand Seebacher hat Bergblut in seinen Adern. "Meine Großmutter hat als Jugendliche die Familien-Hütte bewirtschaftet und ein Stück weit auch geprägt - die Silberkarhütte in der Ramsau."

Kerniger Muskelprotz, weiches Herz: Ferdinand Seebacher, der zur elften "Die Bergretter"-Staffel Mar…  Mehr

Jenny (r.) und Jessica haben vom Leben ihres Vaters auf Mallorca nur wenig mitbekommen und begeben sich nun auf eine Reise in die Vergangenheit.

Durch die VOX-Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland" wurde Jens Büchner bekannt, später machte er Ka…  Mehr

James Corden, Moderator der "The Late Late Show", äußerte sich nach der Schießerei in Santa Clarita über die Waffengesetze in den USA.

Moderator James Corden hat sich in seiner Talkshow "The Late Late Show" zu der Schießerei im kalifor…  Mehr