Ab 18! - Bella Palanka

  • Sein neues Zuhause im serbischen Nirgendwo will Emrah so schnell wie möglich wieder verlassen. Vergrößern
    Sein neues Zuhause im serbischen Nirgendwo will Emrah so schnell wie möglich wieder verlassen.
    Fotoquelle: ZDF/Julia Schlingmann
  • Sein neues Zuhause im serbischen Nirgendwo will Emrah so schnell wie möglich wieder verlassen. Vergrößern
    Sein neues Zuhause im serbischen Nirgendwo will Emrah so schnell wie möglich wieder verlassen.
    Fotoquelle: ZDF/Julia Schlingmann
  • Wie seine Bewohner hat das ehemalige Nobelhotel schon bessere Zeiten gesehen. Vergrößern
    Wie seine Bewohner hat das ehemalige Nobelhotel schon bessere Zeiten gesehen.
    Fotoquelle: ZDF/Julia Schlingmann
Report, Dokumentation
Ab 18! - Bella Palanka

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
3sat
Mo., 29.10.
23:35 - 00:20


Ein serbisches Dorf als Auffanglager für abgeschobene Straftäter aus Deutschland und Österreich: Emrah ist schon mehr als ein Jahr in Bela Palanka und will schnellstmöglich wieder weg. In dem ehemaligen Nobelhotel im Dorf Bela Palanka an der serbisch-bulgarischen Grenze wird Deutsch gesprochen. Die "Hotelgäste" bestehen ausschließlich aus abgeschobenen Straftätern mit serbischen Wurzeln. Ihre Zukunft in der alten Heimat ist ungewiss. Den meisten Bewohnern des alten Hotels ist es verwehrt, auf legalem Weg in den nächsten Jahren wieder nach Deutschland und nach ganz Westeuropa einzureisen. Doch Resozialisierung steht in Serbien nicht auf dem Programm. Den Gestrandeten, die meist im jungen Erwachsenenalter sind, wird nur Kost und Logis gewährt. Für eine Arbeitserlaubnis bräuchte man Papiere, aber Jobs gibt es in diesem abgelegenen großen Dorf ohnehin nicht. Für den quirligen Emrah, der 22 Jahre in Deutschland gelebt hat, ein absoluter Unort, dem er schnellstmöglich entkommen möchte. Zwangsweise zur Tatenlosigkeit verdammt, beginnt der 28-Jährige aber doch irgendwann, über sein Leben nachzudenken. In welchem Moment hätte er auf seinem Weg vom Kleinkriminellen zum Wiederholungstäter, der unter anderem auch wegen schwerer Körperverletzung in Deutschland in Haft saß, die Reißleine ziehen können? Die Regisseurin Johanna Bentz unterstützt ihren Protagonisten bei seinem Wunsch, einige der schicksalsweisenden Stationen seines Lebens mit seinen Kumpanen nachzuspielen, vom Schulgespräch bis zur nachgestellten Messerattacke, dessen Opfer er als Jugendlicher war. Dabei gelingt ihr ein unverstellter Einblick in das Leben eines Drop-outs, in dem dennoch gelegentlich ein kleiner Hoffnungsschimmer aufglimmt, und wenn es nur handgestrickte Socken von der Freundin sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR # 95 neue Thesen

#95neuethesen

Report | 29.10.2018 | 06:35 - 07:00 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Tierschützer Laurie, der Retter der Straßenhunde in Koh Chang

Die Alltagskämpfer - ÜberLeben in Deutschland - Retter der Straßenhunde

Report | 30.10.2018 | 00:30 - 01:15 Uhr
4/509
Lesermeinung
arte Roza Eskenazi war JŸdin, Griechin und TŸrkin und in den 30er Jahren der Star des griechischen Blues Rembetiko.

Mein süßer Kanarienvogel

Report | 30.10.2018 | 01:35 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr