Ab in die Zukunft

Report, Dokumentation
Ab in die Zukunft

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2016
Servus TV
Di., 16.10.
09:05 - 10:08
Wohnen von morgen


Ein Heim zu bauen ist ein grundlegendes menschliches Bedürfnis, das jeden Einzelnen beschäftigt. Doch nie zuvor lebten so viele Menschen auf der Erde. Im Jahr 2050 wird es mehr als 9 Milliarden Menschen auf der Erde geben. Die meisten davon in immer größeren Städten. Doch der Mensch sieht einer Zukunft entgegen, in der die Umwelt verschmutzt sein wird. Existieren Alternativen? Mit dieser Frage beschäftigen sich Visionäre und Erfinder. Ihre verrücktesten Projekte sind: Paris in einen Tropenwald zu verwandeln, Wohnungen mit intelligenten Möbeln auszustatten, selbstversorgende Häuser zu bauen, oder mittels 3D-Drucker Objekte zu kreieren. Nicht zuletzt - ein Leben auf dem Grund des Meeres, oder auf dem Mond!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Mondbrunnen (Sardinien).

Kalender, Kulte und Kulturen

Report | 17.10.2018 | 05:25 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Geo-Tour

Geo-Tour - Das Nördlinger Ries

Report | 17.10.2018 | 07:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Mekong-Wasserfälle bei Khone, Laos.

Mein Mekong - Von Laos nach Thailand

Report | 17.10.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
3/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr