Ab in die Zukunft

Report, Doku-Reihe
Ab in die Zukunft

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2016
Servus TV
Mo., 04.03.
03:35 - 04:20
Energie von morgen


Alle 15 Sekunden verbraucht die Menschheit ein Olympia-Schwimmbecken voller Öl. Das sind 2,5 Millionen Liter! Die Gas- und Kohle-Vorkommen sind auch begrenzt. Anfang des 21. Jahrhunderts benötigt der Mensch mehr Energie denn je. Fast 85 Prozent davon stammt aus fossilen Brennstoffen. Bis zum Jahr 2050 - wenn die Weltbevölkerung auf über neun Milliarden ansteigt - wird sich der Energiebedarf verdoppeln. Kann der Mensch den Planeten Erde schützen, zum Beispiel mit sauberen, erneuerbaren Energien?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Landausflug der Forschungsgruppe um Prof. Dr. Antje Boetius

Frauen und Ozeane - Antje Boetius - Eisige Tiefsee

Report | 04.03.2019 | 08:00 - 08:45 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Franziska van Almsick übernimmt unter dem Motto 'Überwinde deinen Schweinehund' den Unterricht im Nicolaus-Kistner-Gymnasium in Mosbach.

Die Vertretungslehrerin - mit Franziska van Almsick

Report | 05.03.2019 | 22:35 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Zerstört in Sekunden

Zerstört in Sekunden - Episode 1(Episode 1)

Report | 09.03.2019 | 01:05 - 01:35 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
News
Mac (Seth Rogen), greift zu harten Mitteln, um gegen Shelby (Chloë Grace Moretz), Beth (Kiersey Clemons) und Nora (Beanie Feldstein) (von links) anzukommen.

Mit altem Personal und frischem Blut will Regisseur Nicholas Stoller an den Erfolg von "Bad Neighbor…  Mehr

Einsamer Kämpfer: Cyril (Thomas Doret) muss hart arbeiten, um seinen Zorn in Zaum zu halten.

Von seinem Vater wurde Cyril einst ins Heim abgeschoben. Nun macht sich der "Junge mit dem Fahrrad" …  Mehr

Urlaubsparadies Seychellen: Doch hinter der Idylle verbirgt sich eine wilde Vergangenheit, die noch heute das Gesicht der 115 Inseln prägt.

Die Seychellen im Indischen Ozean gelten als Traumziel schlechthin. Doch die Inseln haben nicht nur …  Mehr

ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht": Volkspolizist Karl Albers (Ronald Zehrfeld) entdeckt bei den Mordopfern geschnitzte Hexen oder kleine Besen - Symbole der Walpurgisnacht. Wie viel "Grusel" gab es tatsächlich DDR?

In "Walpurgisnacht – Die Mädchen und der Tod" spielt Ronald Zehrfeld eine der Hauptrollen. Der ZDF-Z…  Mehr

Bruno Ganz ist tot. Der Schauspieler verstarb im Alter von 77 Jahren an Krebs.

Bruno Ganz war einer der profiliertesten deutschsprachigen Schauspieler. Jetzt ist der Schweizer im …  Mehr