Ab morgen mach' ich Voodoo

Report, Dokumentation
Ab morgen mach' ich Voodoo

RBB
Sa., 30.06.
17:25 - 17:55
Einblicke in eine geheimnisvolle Religion


Es sind die Anhänger der Santeria und des Candomblé, der afrokubanischen und der afrobrasilianischen Variante des Voodoo, die ihre Zeremonien meist nur im Geheimen abhalten. Und auch die bunten Altäre in ihren Wohnungen, mit denen Geister gnädig gestimmt werden sollen, verbergen sie meist vor der Öffentlichkeit. Zu groß ist die Angst vor Vorurteilen und Stigmatisierung. Die Wiege des Voodoo steht in Westafrika. Von hier aus hat sich die Religion durch den Sklavenhandel nach Lateinamerika ausgebreitet und hier weiterentwickelt: In Brasilien entstand so der Candomblé und auf Kuba die Santeria. Für beide Religionen bildet der Voodoo eine bedeutende Wurzel, noch immer sind die beiden Religionen eng verwandt mit dem Voodoo-Kult. Mit Zuwanderern aus Westafrika und Lateinamerika spielt Voodoo auch in Europa zunehmend eine Rolle. Manche Schätzung rechnet mit bis zu 60 Millionen Anhängern weltweit. Der Voodoo ist seit den Zeiten der Sklaverei eine globalisierte Religion. Der Film begleitet einen Candomblé - und einen Santeria-Priester sowie eine deutsche Frau, die zur Santeria konvertiert. Dabei muss sie verschiedene Initiationsriten durchlaufen, die bisher in Deutschland noch nie filmisch dokumentiert wurden. Mit der ehemaligen Theologie-Studentin bekommt der Zuschauer Einblicke in Rituale, Rhythmen und Tänze. Voodoo, Santeria und Candomblé gelten auch als "getanzte Religion", die den Körper stark betont. Statt für schwarze Magie stehen sie für ein hohes Maß an Naturverbundenheit und eine Abwendung vom Materialismus.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Lichters Schnitzeljagd Logo

Lichters Schnitzeljagd - Von der Höhle in den Traumgarten

Report | 30.06.2018 | 17:00 - 17:30 Uhr
4.13/508
Lesermeinung
arte Das Leihradsystem Vélib'’ in Paris ist so erfolgreich, dass es als Vorbild für andere Städte gilt.

Das Fahrrad-Duell - Paris - Berlin

Report | 30.06.2018 | 17:35 - 18:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dschungelkind Stella Kunkat stiehlt den älteren Darstellern mit ihrer natürlichen Art glatt die Show.

Die Bestseller-Verfilmung "Dschungelkind" liefert beeindruckende Bilder, profitiert aber vor allem v…  Mehr

Hans (Till Butterbach) und Anna (Anna König) sind zusammen "die Hannas" - glücklich und zufrieden.

Regisseurin Julia C. Kaisers erzählt in "Die Hannas" von einem glücklichen Paar, dessen honigfarbene…  Mehr

Major Allison Ng (Emma Stone) und Brian (Bradley Cooper) müssen zusammenarbeiten.

Mit großem Staraufgebot begleitet Cameron Crowes Romantic-Comedy "Aloha – Die Chance auf Glück" eine…  Mehr

Chloe (Amanda Seyfried) zieht alle Register - und schafft es sogar, die kühle Catherine (Julianne Moore) zu verführen.

Der von Regisseur Regisseur Atom Egoyan inszenierte Film "Chloe" liefert eine interessante Antwort a…  Mehr

Ein großer Bayern-Spieler sagt "servus und danke": Das Abschiedsspiel zu Ehren Bastian Schweinsteigers steigt am 28. August in der Fröttmaninger Arena.

Das schon vor drei Jahren versprochene offizielle Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger findet n…  Mehr